Europas Solarfirmen klagen gegen billige China-Importe

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 27.07.2012.

  1. #1 Newsmaster, 27.07.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Nun haben die europäischen Solarunternehmen, gemeinsam mit der Bonner Solarworld, eine Anti-Dumping-Klage gegen die chinesischen Billigimporte eingereicht. Mit diesem Schritt wird seitens der Insider schon seit Wochen gerechnet. Die Klage gegen Billig-Solarimporte sei bei der EU-Kommission eingereicht worden, sagte eine mit der Sache vertraute Person am Mittwoch. Solarworld wollte das nicht kommentieren, kündigte aber für Ende der Woche eine Pressemitteilung zusammen mit anderen Solarfirmen an.

    Nach der US-Entscheidung für Sonderzölle auf Solarimporte aus China hatte Solarworld-Chef Frank Asbeck im März angekündigt, auch in Europa Schritte gegen die ungeliebte Niedrigpreis-Konkurrenz anzustreben. Hierfür musste eine Unterstützergruppe organisiert werden, die 25 Prozent der Jahresproduktion in Europa repräsentiert. Auch der neue Bundesumweltminister Peter Altmeier hatte jüngst Antidumping-Zölle ins Spiel gebracht und seine Unterstützung zugesagt.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Europas Solarfirmen klagen gegen billige China-Importe

Die Seite wird geladen...

Europas Solarfirmen klagen gegen billige China-Importe - Ähnliche Themen

  1. Krisengipfel: Europas Banken müssen Kapital aufstocken

    Krisengipfel: Europas Banken müssen Kapital aufstocken: Im Kampf gegen die Euro-Krise haben sich die Regierungschefs in Brüssel auf einen ersten Schritt geeinigt: Die Banken müssen ihr Kapital...
  2. Comeback für Europas Fondsmärkte erwartet

    Comeback für Europas Fondsmärkte erwartet: Die Fidelity Investmentexperten erklärten auf der Fidelity Europakonferenz 2009, dass sie ein Comeback der europäischen Fondsmärkte erwarten. Nach...