Ex-Porsche-Chef Wiedeking und Finanzchef Härter wegen Marktmanipulation angeklagt

Dieses Thema im Forum "Recht" wurde erstellt von Newsmaster, 24.12.2012.

  1. #1 Newsmaster, 24.12.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Zusammen mit seinem Finanzchef Holger Härter wurde nun der Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking angeklagt. Scheinbar sollen beide im Jahr 2008 die Anleger bei Porsche getäuscht haben. Entsprechend hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart nun nach dreijährigen Ermittlungen Anklagen wegen Marktmanipulation gegen Wiedeking und Härter erhoben. In öffentlichen Erklärungen von Porsche hätten Wiedeking und Härter im Jahr 2008 unrichtige Angaben über den Kauf von Volkswagen-Anteilen gemacht. Die Anklage wird damit begründet, dass beide ein Beherrschungsinteresse gegenüber den tatsächlichen Absichten dementierten.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ex-Porsche-Chef Wiedeking und Finanzchef Härter wegen Marktmanipulation angeklagt

Die Seite wird geladen...

Ex-Porsche-Chef Wiedeking und Finanzchef Härter wegen Marktmanipulation angeklagt - Ähnliche Themen

  1. Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Porsche-Chef Wiedeking

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Porsche-Chef Wiedeking: Offenbar droht dem früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking eine Anklage wegen Marktmanipulation. Entsprechend ermittelt die Stuttgarter...
  2. Porsche-Fusion mit VW durch Fall Wiedeking bedroht

    Porsche-Fusion mit VW durch Fall Wiedeking bedroht: Die aktuellen Ermittlungen gegen die ehemaligen Porsche-Manager Wiedeking und Härter wegen Finanzspekulation ziehen sich in die Länge. Sie...