Exporte in Japan sinken den vierten Monat in Folge

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 25.10.2012.

  1. #1 Newsmaster, 25.10.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Düstere Konjunkturaussichten für Japan. Erneut gingen die Exporte von Japan im September zurück. Aufgrund der Schuldenkrise in Europa brachen die Exporte entsprechend ein. Gründe für den Einbruch um 10,3 Prozent sind neben der weltweit schlechten Konjunktur auch der Streit mit China. Hierbei geht es um eine Inselgruppe. Die Einfuhren stiegen um 4,1 Prozent, nicht zuletzt auch wegen höherer Energieimporte. Nötig ist dies, da seit der Fukushima-Katastrophe nahezu alle Atommeiler abgeschaltet wurden. Das Defizit der Außenhandelsbilanz lag dabei im September bei 558,6 Milliarden Yen, umgerechnet rund 5,5 Milliarden Euro.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Exporte in Japan sinken den vierten Monat in Folge

Die Seite wird geladen...

Exporte in Japan sinken den vierten Monat in Folge - Ähnliche Themen

  1. Exporte in Japan sinken weiter - Rezessionsangst geht um

    Exporte in Japan sinken weiter - Rezessionsangst geht um: Für Japan sieht es momentan alles andere als gut aus. Erneut nahmen die Rezessionssorgen in Japan nicht ab, bedingt durch sinkende Exporte. Im...
  2. Erdbeben-Katastrophe dämpfen Japans Exporte

    Erdbeben-Katastrophe dämpfen Japans Exporte: Seit 16 Monaten sind im März die Exporte Japans erstmals wieder gesunken, denn Unternehmen wie Toyota oder Sony haben momentan massive...
  3. Deutsche Exporte laufen wieder besser

    Deutsche Exporte laufen wieder besser: Offenbar läuft der deutsche Export doch nicht so schlecht wie befürchtet. Im April konnten die Ausfuhren deutscher Unternehmen wieder kräftig...
  4. China hängt Deutschland bei den Exporten ab

    China hängt Deutschland bei den Exporten ab: Schon seit längerem läuft es für deutsche Exporteure nicht mehr optimal. Immer mehr Marktanteile wandern dabei nach China. Dabei ist China für die...
  5. Sorgen der deutschen Exporteure werden wegen Schuldenkrise größer

    Sorgen der deutschen Exporteure werden wegen Schuldenkrise größer: Die Aussichten der deutschen Exporteure werden immer schlechter. Nun rechnet bereits jedes achte Unternehmen mit einem Rückgang. Gerade in...