Fahre ohne meines Wissens, ohne Versicherung!!!

Dieses Thema im Forum "Autoversicherung" wurde erstellt von johny-b750, 11.07.2012.

  1. #1 johny-b750, 11.07.2012
    johny-b750

    johny-b750 Gast

    hallo Leute,

    ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen.

    Mein folgendes Problem:

    habe letzten Jahr meine Autoversicherung zum Jahresende gewechselt, habe es auch getan(angeblich) durch meinen Versicherer. Die alte Versicherung wurde fristgemäß schriftlich(mit meiner Unterschrift) durch den Versicherer gekündigt, nachdem er mir eine andere Versicherung angeboten hat.
    Kurzdarauf bekam ich schon die Kündigungsbestätigung von der alten Versicherung. Danach war für mich das Thema Autoversicherung abgeschlossen.

    Jetzt halbes Jahr später geschieht bei meiner Frau ein Unfall (sie ist die Schuldige). Mein Auto hat nichts abbekommen. Keine Personenschäden.Nur das Auto von anderen war beschädigt. Ok alles gut! nichts schlimmes passiert(dachte ich), wir sind doch versichert (Vollkasko).

    Zuhause nach der neuen Versicherungspolice gesucht, nichts gefunden. Hab danach beim Versicherer nachgefragt - und jetzt kommts: Seine Antwort: Du bist nicht in der neuen Versicherung versichert. Und wir waren fester Überzeugung das wir die Beiträge per dauerauftrag monatlich zahlen (seit einnem halben Jahr).

    Hab dann beim Landratsamt angerufen und wollte nachhacken, warum ich keine Mahnung bekommen hab (muss ja ohne Versicherungsschutz entstempelt werden). Die Aussage von ihnen: das auto ist auf die alte Versicherung gemeldet.

    Die Frage von mir: Wer muss jetzt für den Schaden aufkommen?
    Hat mein Versicherer eine Mitschuld?

    Und, muss die alte Versicherung das melden an die Zentrale Fahrzeugregister (sprich zuständigen Behörde)? so hätte ich ja reagieren können und mich dann mit meinem Versicherer in Verbindung gesetzt.


    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FairSicherer, 11.07.2012
    FairSicherer

    FairSicherer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Da ja scheinbar auch ordentlich der Beitrag an die alte Versicherung gezahlt wurde muss diese für den Schaden am anderenFahrzeug aufkommen. Sofern auch VK mitversichert war dann auch für den Schaden an eurem auto.

    Btw. Dem anderenVersicherungsvertreter würde ich trotzdem mal in den A.... Treten, erst Versicherung kündigen und sich dann nicht mehr kümmern. Das sind die Richtigen ..... mit freundlichen Grüßen FairSicherer
     
  4. #3 Unregistriert, 12.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wurden denn die korrekten versicherungsprämien trotz kündigung an die alte versicherung überwiesen?
     
  5. #4 johny-b750, 13.07.2012
    johny-b750

    johny-b750 Gast

    hallo,

    also an meinem auto entstand kein Schaden, war bis zum 1.1.2012 Vollkasko versichert.
    Hab mit der alten Versicherung gesprochen, Sie haben gesagt: Da die Deckungskarte bei Landratsamt noch von Ihnen hinterlegt ist, wird sie für den Schaden aufkommen aber dann von mir die gesamte Summe wieder zurückfordern. Der Schaden liegt über 3000€.

    Ich möchte nur wissen: Muss sich die Versichrung im Zentralen Fahrzeugrigisteramt abmelden, wenn der Vertrag zwischen mir und der Vesicherung nicht mehr besteht.

    Und wie kann ich meinem Versicherer auf die Füße tretten, dass er auch eine Teilschuld oder dann ganze Schuld trägt.
     
  6. #5 Unregistriert, 13.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    hast du denn eine neue deckungskarte von der neuen versicherung bekommen? denn in erster linie bist du dafür verantwortlich, den versicherungswechsel bei der zulassungsstelle zu melden. spätestens dann hätte dir auffallen müssen, dass es bislang keine deckungskarte gibt.

    und wie siehts denn nun mit den beiträgen bei der alten versicherung aus? wurden die denn noch richtig bezahlt in voller höhe?
     
  7. #6 Unregistriert, 13.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    nein, neue Deckungskarte habe ich von der versicherung auch nicht bekommen, ich hab mich voll und ganz auf meinen Versicherer verlassen. Hab die Kündigung bei ihm unterschrieben und er hat alles andere weitergeleitet(hab ich gemeint). Wo ich dann die Kündigungsbestättigung von der alten Versicherung in den Händen hielt, war ich überzeugt dass es alles geklappt hat.

    Die Beiträge wurden nicht bezahlt. Wir haben es auch nicht gemerkt bei den Kontoauszügen, weil bei der alten Versicherung haben wir die Beiträge monatlich bezahlt. Und so wollte wir es auch bei der neuen machen.

    Hab heute mit meiner anderen Versicherung telefoniert, wo mein zweites auto versichert ist. Die Frau von Vertragsservice hat gesagt, dass es die Versicherung verpflichtet ist, wenn die Versicherung nicht mehr besteht, an die FahrzeugZentragregisteramt zu melden. Das hat aber die Versicherung nicht gemacht.
    Denn hätten Sie es gemacht, dann hätte sich das Landratsamt bei mir gemeldet.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fahre ohne meines Wissens, ohne Versicherung!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoversicher hat autoversicherung nicht landratsamt gemeldet

    ,
  2. fahre auto ohne versicherung

    ,
  3. Autoversicherung hat mir gekündigt nicht bezahlt

    ,
  4. autoversicherung später bezahlen,
  5. zahlt kfz-haftpflichtversicherung wenn ich meinen eigenen zweitwagen beschädige,
  6. ohne autoversicherung nichts gemerkt,
  7. gefahren ohne autoversicherung nichts gemerkt,
  8. autoversicherung später zahlen ,
  9. keine versicherung mahnung landratsamt,
  10. was bekommt man bei halbes jahr fahren ohne versicherung,
  11. beiträge wurden nicht bezahlt,
  12. autoversicherung nicht bezahlt entstempelt,
  13. halbes jahr ohne kfz versicherung,
  14. ohne kfz versicherung fahren und nicht bemerkt,
  15. versicherung gekündigt und dann erst schaden bemerkt,
  16. alte kfz versicherung nich gezahlt kann ich eine neue aufmachen,
  17. kfz vollkasko gekündigt später schaden bemerkt,
  18. ohne versicherung fahren erfahrung,
  19. kfz-versicherung später bezahlen,
  20. auto ohne versicherung fahren erfahrungen,
  21. fahren ohne richtigen versicherungsschutz,
  22. monat ohne versicherungsschutz,
  23. festen fahrer in der versicherung hinterlegt,
  24. halbes jahr keine haftpflichtversicherung bezahlt was nun,
  25. fahren ohne versicherungsschutz ohne wissen
Die Seite wird geladen...

Fahre ohne meines Wissens, ohne Versicherung!!! - Ähnliche Themen

  1. Europäisches Patentverfahren im Überblick

    Europäisches Patentverfahren im Überblick: Coole Grafik, die einen sehr guten Überblick bietet wie das Verfahren abläuft: [IMG] Gefunden auf...
  2. Fahranfänger, junge Fahrer und Teilnehmer am begleitenden Fahren aufgepasst!

    Fahranfänger, junge Fahrer und Teilnehmer am begleitenden Fahren aufgepasst!: Endlich: Der Führerschein ist geschafft und man ist mobil. Dann der Schock, wenn der Blick auf den Beitrag für die eigene Kfz-Versicherung oder...
  3. Vor- und Nachteile der kalten Zwangsverwaltung im Insolvenzverfahren

    Vor- und Nachteile der kalten Zwangsverwaltung im Insolvenzverfahren: Ich studiere Wirtschaftsrecht im 3. Semester und muss in meiner Seminararbeit über o.g. Thema schreiben. Ich bitte um zahlreiche Meinungen :) Am...
  4. Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar

    Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar: Hallo, hat einer von euch irgendwelche Informationen, welche Banken in Kroatien das Sepa-verfahren nutzen. Ich habe mich totgegoogelt, und kann...
  5. Zulassungsverfahren für neue ICE-Züge dauert zu lang und stehen nutzlos rum

    Zulassungsverfahren für neue ICE-Züge dauert zu lang und stehen nutzlos rum: Nach wie vor wartet die Deutsche Bahn auf ihre neuen ICE-Züge. Seitens des Vorstandes vom Hersteller Siemens wird aber beteuert, dass es nicht an...