Falscher Hebesatz bei Grundsteuer

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von fuenfer, 23.03.2014.

  1. #1 fuenfer, 23.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2014
    fuenfer

    fuenfer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin der Meinung das Finanzamt hat bei mir den falschen Hebesatz zur Ermittlung der Grundsteuer angelegt, sodass ich zuviel bezahlt habe. Leider kenne ich mich auf diesem Gebiet nicht allzu gut aus, daher bin ich mir eben nicht 100 % sicher. Ich hatte mich im Internet informiert und werde wahrscheinlich einen Anwalt zum Immobilienrecht nehemen müssen um die Sache zu klären, da sowas doch ein aufwendiger und komplexer Vorgang ist. Kennt sich hier jemand mit dem Immobilienrecht etwas aus oder kann mir einen weiteren Ansprechpartner empfehlen? Ansonsten wende ich mich wohl besser an diese hier:

    Es grüßt goldgelb
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katja Pape, 08.05.2014
    Katja Pape

    Katja Pape Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du die Grundeerwerbssteuer oder die jährlich zu zahlende Grundsteuer? Wo wohnst du denn, die ist ja je nach Bundesland unterschiedlich! Lg
     
Thema: Falscher Hebesatz bei Grundsteuer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. falscher hebesatz

    ,
  2. Falsche hebesaetze grundsteuer

Die Seite wird geladen...

Falscher Hebesatz bei Grundsteuer - Ähnliche Themen

  1. Panne bei Commerzbank: EC-Karten mit falscher Pin verschickt

    Panne bei Commerzbank: EC-Karten mit falscher Pin verschickt: Über 10.000 Privatkunden der Commerzbank schauten nicht schlecht, als die EC Karten plötzlich nicht mehr funktionierten, aufgrund einer falschen...