Finanzinvestoren bei ProSiebenSat.1 planen wohl den Ausstieg

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 08.02.2013.

  1. #1 Newsmaster, 08.02.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Bereits seit 2006 ist die TV-Gruppe ProsiebenSat.1 in den Händen zweier Finanzinvestoren. Es handelt sich dabei um KKR und Pemira. Diese bereiten nun aber offenbar ihren Ausstieg vor. Möglicherweise steht auch der Käufer schon fest: Rupert Murdoch. Von der US-Bank JP Morgan sollen nun im Vorfeld bereits verschiedene Möglichkeiten geprüft werden, so die Aussage von zweier Personen, die mit dem Vorhaben vertraut sind. Unter anderem wird auch nach möglichen strategischen Investoren gesucht, etwa aus der Medienbranche. Möglich wäre aber auch ein Verkauf der Anteile an der Börse.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Finanzinvestoren bei ProSiebenSat.1 planen wohl den Ausstieg

Die Seite wird geladen...

Finanzinvestoren bei ProSiebenSat.1 planen wohl den Ausstieg - Ähnliche Themen

  1. RWE verkauft Stromnetz an Finanzinvestoren

    RWE verkauft Stromnetz an Finanzinvestoren: Nun reagiert der Energiekonzern RWE auf die bevorstehende Energiewende. Die Mehrheit ihres Stromnetzes verkauft das Essener Unternehmen nun an...