Finanzkrise: Horrorszenario für EU

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von moses, 06.03.2012.

  1. moses

    moses Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Im Hinblick auf die derzeit herrschende Finanzkrise in der Euro-Zone hat der Weltbankenverband vor katastrophalen Folgen gewarnt, sollte Griechenland endgültig dem finanziellem Kollaps erliegen. Dann befürchtet der Weltbankenverband IIF auch weitreichende Folgen für die kriselnden EU-Staaten Italien, Spanien, Portugal und Irland sowie für die Europäische Zentralbank. Denn eine Pleite in Griechenland würde Kosten in Höhe von eine Billion Euro entstehen lassen. Dann brauchen laut IIF auch die bereits genannten Krisenländer externe Hilfe, um nicht in den Teufelskreis zu geraten. Das gleiche gilt für die EZB, wenn man bedenkt, dass diese sich mit 177 Milliarden Euro an der Rettung Griechenland beteiligt.

    Was meint ihr? Ist das Horrorszenario vom Weltbankenverband möglich und droht der finanzielle Kollaps in der Euro-Zone oder ist diese Vermutung zu abwägig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sabrina, 06.03.2012
    sabrina

    sabrina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, lieber Moses

    genau das sind die Nachrichten, um der Bevölkerung klar machen zu wollen, dass wir noch mehr Geld den Griechen geben sollen und uns über das bereits gegebene nicht aufregen sollten.

    Schließlich es geht immer so und wird auch immer so sein.

    Das haben wir bereits viele Male gehört.

    Die EU wird nicht zerbrechen und Griechenland wird nicht pleite gehen.

    Einzig, was geschehen wird, dass der Steuerzahler mehr Steuern zahlen muss.

    Wie war damals nach der Vereinigung West- mit Ostdeutschland?

    Ostdeutschland braucht die Solidarität der Westdeutschen und promt wurde die SOLI-Steuer eingeführt.

    Das sollte eine vorübergehende Steuer sein.

    Jetzt heißt es, die SOLI-Steuer sei Verfassungskonform, obwohl diese nur vorübergehend war und jetzt mittlerweile seit mehr als 20 Jahren existiert.

    Die Regierung hat auch eine Rückendeckung von den obersten Justizium dieses Landes für eine Steuer, die nur ein paar Jahren dauern sollte.

    Ich persönlich halte nichts von diese Hiobs-Botschaften. Glaube es mir, auch das werden wir überstehen.

    Gruß
     
  4. moses

    moses Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabrina,

    danke für diese Sichtweise. Aus diesem Blickwinkel habe ich die Situation überhaupt nicht betrachtet. Und ich muss dir auch recht geben, dass bezüglich der Nachrichten immer ein großer Hype entsteht, aber was wirklich dahinter steckt, weiß man erst viel später.
     
Thema: Finanzkrise: Horrorszenario für EU
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. horrorszenario finanzwelt

    ,
  2. szenario kollaps italien

    ,
  3. griechenland wahl katastrophale folgen für den euro

    ,
  4. solisteuer,
  5. katastrophale folgen finanzkrise,
  6. NÄCHSTE FINANZKRISE
Die Seite wird geladen...

Finanzkrise: Horrorszenario für EU - Ähnliche Themen

  1. Finanzkrise kostet die westeuropäischen Autobauer 312 Milliarden Euro

    Finanzkrise kostet die westeuropäischen Autobauer 312 Milliarden Euro: Für die Autobauer in Westeuropa ist die Finanzkrise, wie auch die hochverschuldeten Staaten, Gift. Das bekamen sie nun deutlich zu spüren. In zehn...
  2. UN warnt erneut vor sozialen Unruhen durch Finanzkrise

    UN warnt erneut vor sozialen Unruhen durch Finanzkrise: Nach wie vor liegt die Arbeitslosigkeit innerhalb der Eurozone auf einem Rekordhoch. Nun warnt die Experten der UN vor allem in den Krisenländern...
  3. Deutsche Reiche werden trotz Finanzkrise immer reicher

    Deutsche Reiche werden trotz Finanzkrise immer reicher: Trotz der Krise steigt das Vermögen der privaten Haushalte in Deutschland an. Kleiner wird hingegen das Vermögen von Vater Staat. Dabei werden...
  4. Danone bekommt Finanzkrise im Euroraum zu spüren

    Danone bekommt Finanzkrise im Euroraum zu spüren: Die Euro-Krise macht auch Danone zu schaffen. Mangelnde Nachfrage und hohe Rohstoffkosten lassen den Umsatz sinken. Jetzt will der Konzern seine...
  5. Tagesgeld und Finanzkrise

    Tagesgeld und Finanzkrise: Hey, da ich bei der Finanzkrise leider schon viel Geld verloren und suche jetzt nach einer guten Geldanlage die möglichst Krisen sicher ist....