Fluggerätmechaniker gelernt

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Kre, 25.10.2013.

  1. Kre

    Kre Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne den Standort wechseln.
    Meine Frau und ich wollen nicht unser ganzes Leben lang an einem Ort verbringen.
    Wir haben beide eine Solide Ausbildung und eine Solide Berufserfahrung.
    Ich wurde bei Airbus ausgebildet.
    Außerdem habe ich dort 7 Jahre gearbeitet.
    Nun ist es Zeit für was neues.
    Leider werden nicht in jeder Stadt an jeder Ecke Fluggerätemechaniker gesucht.
    Was habe ich denn da für Möglichkeiten?

    Wir würden gerne runter nach Bayern.

    LG
    H&S ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hannes

    Hannes Gesperrt

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Moin H&S,

    also wenn du gerne häufiger (alle paar Jahre) den Standort wechseln willst, dann ist
    doch eigentlich eine Zeitarbeitsfirma genau das richtige für dich.
    Allerdings muss man das schon im Vorfeld deutlich absprechen.
    Ich meine heutzutage kann man sich ganz schnell verschulden wenn man über
    ein paar Monate kein Einkommen hat.

    Ein Freund von mir arbeitet auch am Flughafen. Irgendwie technischer Zeichner oder so.
    Du kannst dich ja mal hier nach Jobs als Konstrukteur oder Fluggerätmechaniker bei AviationPower.de erkundigen
    Die stellen das Personal für Flughäfen jeder Art.
    Vielleicht ergibt sich ja bei deiner Ausbildung auch eine berufliche Veränderung. ;)

    LG
    Jacky
     
  4. Melion

    Melion Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Erkundige dich einfach bei Airlines und Flughäfen, da werden doch Fachkräfte händeringend gesucht.
     
  5. Gunnar

    Gunnar Gesperrt

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe das gerade gelesen, dachte, dass du dich vielleicht auch noch fortbilden könntest.
    Mittlerweile hast du aber bestimmt wieder einen Job oder? Naja ich dachte nur, dass
    man sich durch Fortbildungen Zertifikate erwerben kann. Dadurch wirkt die Bewerbung
    deutlich umfangreicher. Es gibt Möglichkeiten sich in Bereichen wie

    und viele weitere Bereiche weiter zu bilden. Die Arbeitgeber sehen darin natürlich auch
    immer eine gewisse Perspektive, wenn ein Mitarbeiter sich schon bei der Einstellung
    für weitere Bereiche qualifiziert hat. Das erhöht die Flexibilität. All das führt natürlich
    auch zum Erfolg - der Einstellung. Informationen über diese Fortbildungsmöglichkeiten
    findest du auf der Seite von forum-verlag.com.

    Die oben aufgeführten Fortbildungsbereiche scheinen mir für dein Berufsfeld geeignet. Es gibt aber
    noch weitere. Vielleicht schaust du sie dir nochmal an. Daraus ergeben sich vielleicht auch
    andere Berufszweige.

    Liebe Grüße
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fluggerätmechaniker gelernt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fluggerätmechaniker was nun

Die Seite wird geladen...

Fluggerätmechaniker gelernt - Ähnliche Themen

  1. Schuldenkrise Griechenlands: Auch sparen will gelernt sein

    Schuldenkrise Griechenlands: Auch sparen will gelernt sein: Karlsruhe hat die deutschen Milliardenhilfen für Griechenland grundsätzlich gebilligt. Doch Feierstimmung kommt in Athen nicht auf. Man spart...