Fondsverschmelzungen, die Nächste...

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Unregistriert, 27.09.2013.

  1. #1 Unregistriert, 27.09.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    das Vermögen des Aktienfonds_EM
    "AXA WF Framlington Emerging Markets", z.B. thesaurierende Klasse A (LU0327689542)

    wird zum 29.Okt. mit dem Fonds des gleichen Hauses

    "AXA WF - Framlington Emerging Markets Talents" (entspr. bei A: LU0227146197)

    verschmolzen! Der Vorgang geschieht automatisch - ohne Einspruchsmöglichkeit und ohne bestätigende Unterschrift...
    Andere Vermögen der AXA World Funds können(!) ebenfalls betroffen sein, aber das weiß ich nicht, da ich nur bezüglich meines eigenen Depots informiert wurde - und da ist bloß der Eine scheiß Fonds von Denen drin...

    Hier jetzt: Der Anlagehorizont ist etwa gleich - es gibt diesbezüglich keine wesentlichen Änderungen:
    Die Beschränkung `max. 10%Russland´ entfällt, dafür wird das 1/3-komplexe Schuldverschreibungen auf 10% beschränkt (allg. Geldmarktinstrumente weiter max. 1/3). Mind. 2/3 gehen also auch weiterhin auf Aktien und andere Eigentumstitel von Unternehmen in den EM oder Firmen, die überwiegend dort tätig sind.
    Die Fondsgrundwährung ist US-$! Es gibt aber Tranchen in € (z.B. A) und auch BritenPfund.

    Steuer:
    Die FODB schreibt dazu "die Fusion...der Teilfonds... hat möglicherweise steuerliche Auswirkungen für die Anteilseigner. AE sollten ihren...Steuerberater...einschalten...um die...individuellen Auswirkungen der Situation...zu klären".
    =>Auf Deutsch: Ihre möglichen Gewinne in dem "neuen" Fonds werden garantiert abgeltungssteuerpflichtig!

    Resumee: Die Konsolidierung in der Fondsbranche geht ungebremst fort! Der betreffende Fonds hier war gerade mal 5Jahre am Markt...Ist seinerzeit in der Presse(...) hochgejubelt worden!

    Merksätze:
    ->Vergiß, was in der Zeitung steht - vor allem wenn es letztlich bloß versteckte Werbung für ein Einzelprodukt ist!
    ->Achten Sie bei der Fondsauswahl auf Tradition, Liquidität, Struktur und qualitative Bestandsmerkmale bei einzelnen Fondsentscheidungen.
    ->Im Zweifel für den Großen Markt!! ->die Basis jeden Aktien-Fondsdepots [Cance/Risiko:4] sollte ein oder eine kleine Anzahl bekannter Weltfondes sein - der Gesamtanteil am Depot sollte gegen 50% gehen...! Hier gibt´s dann mehrere Mögl., z.B. 30%Europa+10und10 Beimischungen oder andere Modelle.
    Bitte beachten Sie auch, daß Weltfonds das Thema EM mehr und mehr mit aufnehmen (z.B. M&G Global Basics, der sich von einem Sektorweltfonds in einen, ja, Universalweltaktienfonds gewandelt hat / übergeordnete Fundamental-/Growth-Analyse)...

    Typische, solide und langfristige EM_Global-Fonds sind etwa (Auswahl!!):
    -AIG Global Emerging Markets (nur ausschüttend)
    -Comgest Magellan
    -Global Adv. Emerging Markets High Value
    -JPM Emerging Markets Eq. A Dist.
    -Pioneer Emerging Markets Equity A

    Nur Asien:
    -StateStreet Active Asie
    -Threadneedle Asia 1

    Ferner: Baring IUF HK+China (sehr bekannt, aber rel. kleiner Zielsektor; 10% Beimischung viell.(!) OK...)
    Geenausogut können Sie mit 10% was anderes machen, z.B. Rohstoffe etc. pp.

    Disclaimer: Das sind keine Kaufempfehlungen sondern Beispielerläuterungen! Sie prüfen bitte jede einzelne Kaufentscheidung selber anhand von Snapshots im Internet, Prospektlektüren sowie Rezeption weiterer Quellen!!

    Altdepots: Sie können zur Vvermeidung von Abgeltungssteuer natürlich nicht mehr viel rummachen. Die goldenen Zeiten im Fondsgheschäft für die Veteranen sind echt vorbei...
    -> Viell.(!!) finden Sie für das verdammte AXA-Ding bis zum 29.Okt einen akzeptablen Verkaufskurs, viell.(!!) bewsitzen Sie noch Hoffnung zum Weitermachen???

    AXA WF - Framlington Emerging Markets Talents A (thes.) EUR Fonds - (A0F6BG, LU0227146197)
    TER rel. hoch! 1Jahres-Chart sieht aus wie bei einem original Ar...lochfonds /-> ich habe gesagt, "sieht aus wie..."


    Wenn Sie weitere Informationen oder Präzisierungen zu dieser oder anderen Fondsverschmelzungen haben - nur Losfeuern! Dies ist der richtige Thread für Indiskretionen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fondsverschmelzungen, die Nächste...

Die Seite wird geladen...

Fondsverschmelzungen, die Nächste... - Ähnliche Themen

  1. Kroatien seit Monatg 28. EU-Mitglieds-Staat und schon nächstes Sorgenkind

    Kroatien seit Monatg 28. EU-Mitglieds-Staat und schon nächstes Sorgenkind: Mittlerweile hat es ein weiteres Land in die EU geschafft. Seit dem Montag ist nun auch Kroatien ein offizielles EU-Mitglied. Allerdings bleibt...
  2. Chinas Konjunktur erleidet durch schlechten Einkaufsmanager-Index nächsten Rückschlag

    Chinas Konjunktur erleidet durch schlechten Einkaufsmanager-Index nächsten Rückschlag: Das Wirtschaftswachstum in China ist schon seit einiger Zeit nicht mehr berauschend. Es scheint nicht so, als würde China in kommender Zeit eine...
  3. SAP will in den nächsten Jahren hunderte Autisten einstellen

    SAP will in den nächsten Jahren hunderte Autisten einstellen: Für Autisten ist es schwer, auf dem regulären Arbeitsmarkt eine Arbeit zu finden, und das obwohl sie sehr genau, hochspezialisiert und auch...
  4. Slowenien könnte zum nächsten Krisenherd werden

    Slowenien könnte zum nächsten Krisenherd werden: Offenbar wird es wohl schon bald einen neuen Krisenstaat geben. Die Rede ist von Slowenien. Schon seit einiger Zeit glaubt man an den...
  5. Porsche plant 8000 neue Mitarbeiter in den nächsten 8 Jahren

    Porsche plant 8000 neue Mitarbeiter in den nächsten 8 Jahren: Während andere Firmen und Konzerne Sparprogramme ins Leben rufen, Standorte schließen und Stellenstreichungen vornehmen, sieht die Lage bei...