Frage zu Börsensoftware

Diskutiere Frage zu Börsensoftware im Börsen Know-how Forum im Bereich Börse und Aktien; Guten Tag, ich denke schon seit längerem darüber nach in den Aktienmarkt einzusteigen. Zwar nur mit eher wenig Kapital aber ganz planlos mochte...

  1. #1 finanznoob, 10.10.2012
    finanznoob

    finanznoob Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich denke schon seit längerem darüber nach in den Aktienmarkt einzusteigen. Zwar nur mit eher wenig Kapital aber ganz planlos mochte ich das Ganze doch nicht angehen ;)
    Im Netz habe ich folgendes Produkt gefunden:

    QuickBörse Deluxe - Einfach analysieren - clever handeln! - shop.lexware.de

    Macht sowas auch für einsteiger sinn oder ist es nur für leute sinnvoll, die das ganze im großen Stil praktizieren.
    Ich finde es gerade zu beginn wichtig über laufende Entwicklungen informiert zu werden, damit ich interessante chancen auch nutzen kann!
    Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Finanznoob,

    ich würde dir abraten dieses Produkt zu kaufen.

    Die meisten Broker über die du mit Wertpapieren hndelst bieten dir eine mindestens gleichwertige KOSTENLOSE Übersicht.

    Hierbei ist es egal ob du Onlinebroker wie LYNXbroker oder FOREX nimmst oder eher örtlich ansässige Broker setzt.

    Ich würde dir empfehlen dich bei Onlinebrokern nach kostenlosen Webseminaren zu erkundigen - dabei lernst du vielmehr über die "Wertpapierwelt"

    Beste Grüße

    hans08
     
  4. #3 finanznoob, 12.10.2012
    finanznoob

    finanznoob Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja interessant, ich dachte sowas wäre immer kostenpflichtig.
    guter tipp, vielen dank :)
     
  5. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    kostenpflichtig ist nur das Transferkonto und der Trade - allerdings hält sich das bei den Onlineanbietern in Grenzen!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frage zu Börsensoftware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. börsensoftware

    ,
  2. beste börsensoftware

    ,
  3. die beste börsensoftware 2012

Die Seite wird geladen...

Frage zu Börsensoftware - Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Daytraden wirklich seriös?

    Umfrage: Daytraden wirklich seriös?: Hallo, ich würde gerne voll erfahrenen Leuten hören, ob das Traden an der Börse wirklich jeder lernen kann
  2. Umfrage: Crowdinvesting- und Crowdlending-Plattformen - 10 Euro Shop-Gutschein bei Beantwortung

    Umfrage: Crowdinvesting- und Crowdlending-Plattformen - 10 Euro Shop-Gutschein bei Beantwortung: Wissenschaftliches Froschungsprojekt: "Crowdlending- und Crowdinvesting-Plattformen - eine Analyse aus Anlegersicht" Sehr geehrte Damen und...
  3. Die Finanzbranche im Umbruch: Umfrage zur Reputation und Tradition von Banken (mit 5x20€ Gutschein)

    Die Finanzbranche im Umbruch: Umfrage zur Reputation und Tradition von Banken (mit 5x20€ Gutschein): Die Finanzbranche im Umbruch: Umfrage zur Reputation und Tradition von Banken (mit 5x20€ Gutschein) Liebe Hobby-Finanzexperten, die Finanzkrise...
  4. Umfragen

    Umfragen: Hallo zusammen es existieren einige Vorurteile gegenüber das Geld verdienen im Internet durch bezahlte Umfragen. Viele denken und schreiben...
  5. Einige Fragen zu der Berufsunfähigkeitsversicherung..

    Einige Fragen zu der Berufsunfähigkeitsversicherung..: Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir helfen zu dem Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich hätte da einige Fragen. Erst mal würde mich interessieren...