Frage zur Lohnpfändung vom Jugendamt

Dieses Thema im Forum "Sozialleistungen" wurde erstellt von saturn1251, 27.06.2012.

  1. #1 saturn1251, 27.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.07.2012
    saturn1251

    saturn1251 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ffffffffffffffffffffff
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 27.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    soweit ich weiss wird eine lohnpfändung doch nur dann vorgenommen, wenn man seiner zahlungsverpflichtung nicht nachkommt. hast du das ein oder andere mal die zahlung ausgelassen?
     
  4. #3 saturn1251, 27.06.2012
    saturn1251

    saturn1251 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nein, hab ich nie gemacht.Wie gesagt hatte eine mündliche Absprache mit dem Jugendamt über eine Summe die weniger war als ich sollte!Aber wahrscheinlich mein Fehler weil es nur mündlich war!?
    Und die letzten Monate sollte ich nicht bezahlen bis zur Klärung vom Gericht laut RA.
     
  5. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hallo saturn1251,

    bitte das erstellen von weiteren Themen mit dem gleichen Inhalt unterlassen. Dies wird im allgemeinen als Crossposting angesehen. Ein Thread dazu reicht, zumal ja auch schon eine Antwort erfolgt ist.
     
  6. #5 saturn1251, 27.06.2012
    saturn1251

    saturn1251 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ohh ok!! ich dachte dann hätte ich mehr möglichkeiten eine antwort zu bekommen! sorry
     
  7. #6 Broiler, 27.06.2012
    Broiler

    Broiler Gast

    In Anbetracht deiner 50%igen Behinderung solltest du in jedem Fall einen Fachanwalt aufsuchen. In einem Forum kann keine Rechtsberatung erfolgen, höchstens Meinungen der User. Würde an deiner Stelle sofort zu einem Anwalt gehen.

    Liegt denn überhaupt ein Unterhaltstitel vor oder wurde da nach gutdünken gepfändet? Dein Sachverhalt ist m.E. doch eher kompliziert.
     
  8. #7 saturn1251, 27.06.2012
    saturn1251

    saturn1251 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Titel war für die 135% die ich vorher hatte! Jetzt soll ich etwas vom jugendamt unterschreiben.Die hatten ja eine "neu berechnung" gemacht, und sind auf die 233 € pro kind gekommen.Ich war ja bei einem "Fachanwalt", aber wie ich sagte hatte ich die Meinung das der überhaupt keine Lust hatte was für mich zu tun!
    Der sagte nur zu mir...."machen SIE" das so..und so.Der wollte nur 120 € für ein Brief an das Jugendamt!Jetzt erst einmal einen "anständigen" Anwalt finden!?
    Aber alle NICHT falsch verstehen!!Ich möchte ja für meine Kinder zahlen!!
    Ja Broiler iss bissel kompliziert das ganze.Ich wollte auch nur vielleicht erst einmal eine Antwort auf die Frage wieviel € das Jugendamt bei mir bei 650€ brutto Urlaubsgeld Pfänden darf und kann!? Ich mein ich hab mal gelesen, das die bis zu einer bestimmten Summe nämlich nix Pfänden dürfen?!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Broiler, 27.06.2012
    Broiler

    Broiler Gast

    Keine Sorge, das hab ich schon nicht falsch verstanden ;)

    Ohne Anwalt kommste m.E. nicht weit. Und es sollte schon ein Fachanwalt sein. Unterschreiben würde ich, ohne das mein Anwalt das geprüft hat, sowieso gleich mal gar nix.

    Hat sich denn bei dir bei der Arbeit was verändert, verdienst nun nun mehr als vorher? Oder weniger?
     
  11. #9 saturn1251, 27.06.2012
    saturn1251

    saturn1251 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bei meiner alten Arbeit, hatte ich etwa 2000€-2300€ Netto.Meistens über 100 Überstunden im Monat.Darum war ich mit 135% berechnet!
    Meine derzeitige Arbeit 1200 € Netto bei Steuerklasse I, jetzt hab ich Steuerklasse III und "vor" dem ganzem Mist 1450 € Netto.Wie gesagt jetzt 1036 € Netto.
    Bei den 1036 € ist schon die Erhöhung des Selbstbehaltes!
     
Thema: Frage zur Lohnpfändung vom Jugendamt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lohnpfändung vom jugendamt

    ,
  2. was darf das jugendamt pfänden

    ,
  3. saturn1251 unterhalt

    ,
  4. wieviel darf das jugendamt pfänden,
  5. darf das jugendamt pfänden trotz das zahlungen erfolgen,
  6. lohnpfändung jugendamt,
  7. lohnpfändung 2012 jugendamt,
  8. jugendamt will lohnpfändung,
  9. lohnpfändung vom jugendamt für verheiratete,
  10. darf ein jugendamt pfänden trotz zahlung,
  11. darf das jugendamt pfänden ,
  12. was kann jugendamt pfänden,
  13. darf das jugendamt mein urlaubsgeld pfänden,
  14. kann jugendamt lohnpfändung,
  15. lohnfändung vom jugendamt ohne titel,
  16. wann kann das jugendamt pfänden,
  17. lohnpfändung und jugendamt 2012,
  18. darf jugendamt ohne titel pfaenden,
  19. darf jugendamt kontopfändung und lohnpfändung zur gleichen zeit machen,
  20. jugendamt droht lohnpfändung an,
  21. jugendamt pfändung ohne titel,
  22. wann bekommt man eine pfändung vom jugendamt,
  23. mein anwalt hat ein unterhalt titel für mich gemacht ohne absprache,
  24. lohnpfändung über jugendamt,
  25. wieviel darf das jugendamt pfänden wenn ich verheiratet bin
Die Seite wird geladen...

Frage zur Lohnpfändung vom Jugendamt - Ähnliche Themen

  1. Umfragen

    Umfragen: Hallo zusammen es existieren einige Vorurteile gegenüber das Geld verdienen im Internet durch bezahlte Umfragen. Viele denken und schreiben...
  2. Einige Fragen zu der Berufsunfähigkeitsversicherung..

    Einige Fragen zu der Berufsunfähigkeitsversicherung..: Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir helfen zu dem Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich hätte da einige Fragen. Erst mal würde mich interessieren...
  3. Eine Frage zu Schornsteinfegern..

    Eine Frage zu Schornsteinfegern..: Hallo Ihr Lieben, ich habe mal eine Frage zu Schornsteinfegern. Ich erkläre das mal. Mein Vater ist seit sechs Monaten Immobilienbesitzer. Nun...
  4. Viele Fragen - (Eventuell) auf dem Weg zum Vermieter

    Viele Fragen - (Eventuell) auf dem Weg zum Vermieter: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen und werde diese einmal gebündelt in diesem Thread hier veröffentlichen. Fangen wir mit meiner Situation...
  5. Frage zur Steuererklärung

    Frage zur Steuererklärung: Hallo an Alle! Ich bin seit Sep. letzten Jahres selbständig und habe meine Steuererklärung ohne Hilfe gemacht. Habe nun einen Bescheid bekommen...