Frankreich plant Steuererhöhung für die Genussmittel Bier und Zigaretten

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 10.10.2012.

  1. #1 Newsmaster, 10.10.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    In Frankreich werden sowohl Bier als auch Zigaretten künftig deutlich teurer werden. Die französische Regierung verspricht sich davon insgesamt rund 700 Millionen Euro Mehreinnahmen. Gelten soll die neue Steuerregelung für Bier dabei schon ab 2013 und soll demnach rund 480 Millionen Euro zusätzlich einbringen. Ab dem 1. Juli 2013 sollen dann auch Tabakprodukte teurer werden. Dies soll dann nochmals 250 Millionen zusätzlich in die Kassen spülen.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frankreich plant Steuererhöhung für die Genussmittel Bier und Zigaretten

Die Seite wird geladen...

Frankreich plant Steuererhöhung für die Genussmittel Bier und Zigaretten - Ähnliche Themen

  1. Frankreich in der Rezession, Staatsausgaben sinken

    Frankreich in der Rezession, Staatsausgaben sinken: Nach wie vor ist Frankreich ein Problemkind in der Euro-Zone. Aktuell befindet sich die französische Wirtschaft in einer Rezession. Doch so...
  2. Ratingagentur Standard & Poor's droht Frankreich mit erneuter Herabstufung

    Ratingagentur Standard & Poor's droht Frankreich mit erneuter Herabstufung: Das Vertrauen der Finanzmärkte in Frankreich ist noch gegeben, doch wie lange? Trotz des hohen Defizits des Landes und der eher schwachen...
  3. Wachstumsprognose der EU gesenkt: Frankreich mit mehr Zeit zum Schuldenabbau

    Wachstumsprognose der EU gesenkt: Frankreich mit mehr Zeit zum Schuldenabbau: Die Rezession in Europa ist nach wie vor im Gange. Seitens der EU-Kommission wird erwartet, dass die Volkswirtschaften in der Eurozone im...
  4. Arbeitslosenquote in Frankreich klettert auf neues Allzeit-Hoch

    Arbeitslosenquote in Frankreich klettert auf neues Allzeit-Hoch: Die Arbeitslosenzahlen in Frankreich nehmen immer dramatischere Züge an. Mittlerweile sind so viele Franzosen arbeitslose wie noch nie zuvor. Das...
  5. In Italien, Portugal und Frankreich herrschen neue Haushaltssorgen

    In Italien, Portugal und Frankreich herrschen neue Haushaltssorgen: Der April ist der Monat, in dem die Regierungen aus der Euro-Zone die Haushaltszahlen sowie die Haushaltsziele vorzulegen haben. Doch es scheint,...