Freistellungsauftrag

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Unregistriert, 26.02.2012.

  1. #1 Unregistriert, 26.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    wir sind seit diesem Jahr verheiratet und meine Konten haben wir in Gemeinschaftskonten umwandeln lassen.
    Das alte Sparbuch meiner Frau haben wir gekündigt und alles Kapital auf die Gemeinschaftskonten übertragen. Die Gemeinschaftskonten sind bei einem anderen Geldinstitut als die alten Konten meiner Frau.
    Wir haben nun bei der Kündigung des alten Sparbuchs einen Freistellungsauftrag i.H.v. 0 EUR erteilt, da wir die uns zustehenden 1602 EUR anderweitig verteilen möchten.
    Ist ein Freistellungsauftrag i.H.v. 0 EUR problematisch? Muss der Freistellungsauftrag bei der alten Bank explizit gekündigt werden, damit wir über die 1602 EUR voll verfügen können? Ich gehe aktuell davon aus, das 0 EUR bedeutet, das für alle Zinsen die dann noch Ende 2012 auf dem alten Konto meiner Frau gutgeschrieben würden, Kapitalertragssteuer anfällt - was OK wäre. Ich will nur sichergehen, das wir keine Probleme mit dem FA bekommen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 26.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    da Sie Beide dort offensichtlich sowiso keine Einkünfte mehr haben, gibt es überhaupt kein Problem mehr - das Finanzamt interessieren nur für bestehende Konten mit Einkünften.
    Um es dem FA leichter zu machen, empfiehlt es sich, Kontenänderungen im Bezugszeitraum auf einem formlosen Blatt zu erläutern, damit die sich leichter orientieren können.
     
  4. #3 Pop Rocks, 27.02.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Muss man denn überhaupt einen Freistellungsauftrag erteilen, wenn man eh Kapitalertragssteuer zahlen möchte?
     
  5. #4 Unregistriert, 27.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    nun - der Freistellungsauftrag i.H.v. 0,- EUR ist nun schon erteilt. Die Frage ist halt, ob das ausreichend ist, oder er noch extra gekündigt werden muß.

    Das Sparbuch meiner Frau wird im Mai aufgelöst. Ihr altes Girokonto wird sie noch bis Anfang 2013 behalten für den Fall das wir irgendwas übersehn haben bei der Ummeldung. Wir gehen davon aus, das die bis Mai noch entstehenden Zinsen für das Sparbuch Ende 2012 auf dem Girokonto gutgeschrieben werden. Dann halt nur hoffentlich komplett versteuert.
     
  6. #5 Pop Rocks, 27.02.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Freistellungsaufträge kannst du so viele erteilen wie du möchtest. Es darf halt insgesamt die Höhe der Freigrenze nicht überschritten werden. Du kannst auch 100 Freistellungsaufträge zu je 5 Euro erteilen, wenn du so viele Konten oder Sparbücher hättest.

    Aber wie gesagt, ich versteh immer noch nicht, warum man einen Freistellungsauftrag mit 0 Euro erteilt, anstatt gar nichts zu tun.
     
  7. #6 Unregistriert, 28.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    also ich würde sicherheitshalber den freistellungsauftrag widerrufen. dann bist du auf der sicheren seite.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Freistellungsauftrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. freistellungsauftrag 2012 ehepaar

    ,
  2. einzelkonto in gemeinschaftskonto umwandeln sparkasse

    ,
  3. sparkasse sparbuch freistellungsauftrag

    ,
  4. alte freistellungsaufträge,
  5. freistellungsauftrag bei alten konten,
  6. einzelkonto in gemeinschaftskonto umwandeln,
  7. freistellungsauftrag gemeinschaftskonto einzelkonto,
  8. muss ein freistellungsauftrag gekündigt werden,
  9. freistellungsauftrag 2012 verheiratet,
  10. freistellungsauftrag sparkasse sparbuch,
  11. freistellungsauftrag 2012,
  12. freistellungsauftrag für gekündigtes konto,
  13. sparbuch gekündigt wo ist der freistellungsauftrag,
  14. sparkonto gekündigt freistellungsauftrag,
  15. auflösung sparbuch freistellungsauftrag,
  16. sparbuch freistellungsauftrag muss gekündigt werden,
  17. freistellungsauftrag für gekündigtes sparkonto,
  18. freistellungsauftrag sparbuch sparkasse,
  19. sparkasse umwandlung einzelkonto in gemeinschaftskonto,
  20. kündigung des sparbuches freistellungsauftrag auf 0 setzen,
  21. bestehendes Konto zu gemeinschaftskonto umwandeln,
  22. freistellungsauftrag bei auflösung des sparbuchs,
  23. sparbuch aufgelöst neues eröffnet freistellungsauftrag,
  24. sparkonto kündigen was passiert mit dem freistellungsauftrag,
  25. freistellungsauftrag für altes sparkonto
Die Seite wird geladen...

Freistellungsauftrag - Ähnliche Themen

  1. Freistellungsauftrag bei Teilrückkauf?

    Freistellungsauftrag bei Teilrückkauf?: Hallo. Ich möchte einen Teilrückkauf aus meiner Rentenversicherung in Anspruch nehmen. Das habe ich schonmal und es klappte alles super....