Freundin hatte Unfall mit meinem Auto

Dieses Thema im Forum "KFZ Versicherung" wurde erstellt von Unregistriert, 25.02.2011.

  1. #1 Unregistriert, 25.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Allerdings bin nur ich als Fahrer versichert. Wie kann ich den Schaden beheben lassen ohne ihn aus der eigenen Tasche zu bezahlen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Dies ist eines der heissesten Eisen in der KFZ-Versicherung:

    Grundsätzlich ist es keine Obliegenheitsverletzung. Der fremde Fahrer ist berechtigt, aber nicht eingetragen. Sondern dir wird vorgeworfen, dass du unvollständige und unrichtige Angaben im Antrag gemacht hast. Dies berechtigt die Versicherung vom Versicherungsvertrag zurückzutreten. Es besteht jedoch kein Rücktrittsrecht wenn du der versicherung nachweist, dass die falschen Angaben nicht vorsätzlich gemacht wurden.
    Wenn die falschen angaben auf grober Fahrlässigkeit beruhen, darf die Versicherung nicht zurücktreten, wenn sie bei Kenntnis der Umstände dich dennoch versichert hätte.

    Eigentlich besteht bei Rücktritt kein Versicherungsschutz, sondern nur wenn die Anzeigepflicht arglistig verletzt wurde.

    Was heißt das jetzt?

    Normalerweise führt eine Nachzahlung von dir (dass deine Freundin auch fahren darf) zu einer vollständigen Erstattung des Schadens. es war halt mal eine Ausnahme. Die Haftpflicht zahlt also voll, du bleibst auch sicher nicht auf den 5000.- wegen Obliegenheit sitzen, da es keine ist.
    Die Kasko könnte u.U. leistungsfrei bleiben, also sprich du bleibst auf deinem Schaden sitzen. Doch auch hier zeigen sich die Versicherer meist kulant und zahlen nach Zahlung der Differenzprämie brav.
    Manche Versicherer (alte Bedingungen) arbeiten zudem noch mit finanziellen Sanktionen, sprich Vertragsstrafen (doppelte Prämie).

    In so einem Fall hat man sicher Probleme mit Onlineversicherern und viele bleiben auf Schäden sitzen. Über einen Versicherungsvertreter ist die Abwicklung meist problemloser.

    Fazit: Ich denke es geht gut für dich aus. Plädiere mit einmaliger Ausnahme etc.

    Übrigens: dies soll kein Freibrief sein, ich stehe auch nur für meine guten Kunden ein. Also macht keine unrichtigen Angaben, es kann sehr teuer für euch werden!!!

    Puh, was für ein Post!:p
     
  4. #3 Unregistriert, 25.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ich bin erst seit 4 Wochen mit ihr zusammen und es war gestern ein Notfall, sie hat ein Auto gebraucht und ich konnte nicht weg. An die Versicherung hab ich absolut nicht gedacht.
     
  5. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Jetzt hoffe ich nur für dich, dass dein neues Mädel nicht unter 23/25-Alters-Regelung fällt.

    Gib doch bitte hier Bescheid, wie es ausgegangen ist.

    Ich denke mal (hoffe für euch) , dass es problemlos mit einer Nachzahlung geht.
     
  6. #5 Unregistriert, 25.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ich dank Dir erstmal für Deine Hilfe.

    Aber nun mal ne Frage. Muss ich jedesmal, wenn ich ne neue Freundin hab das der Versicherung angeben? Und dann auch wieder angeben wenn ich nicht mehr mit der zusammen bin? Ist ja mal richtig schwachsinnig find ich. Sie ist übrigens 2 Jahre alter als ich, 29.
     
  7. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Freut mich, du genießt dein Leben.

    Wenn du als Fahrer dich und deine Partnerin angibst, wird nicht explizit nach dem Namen gefragt, und wenn doch, kannst du es mit einem Frauenwechsel ganz einfach begründen, wenn es zu einem Schaden kommt. Also das ist nicht so schlimm und du musst auch nicht jedesmal den neuen Namen mitteilen.

    Achte nur darauf, dass deine Mädels nicht jünger als 25/23 sind, dann gibts wieder Probleme.

    Aber rein versicherungsrechtlich musst du eigentlich den Namen immer wieder ändern lassen. Aber das wird dir NIE nachteilig ausgelegt werden, wenn du es nicht machst.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Unregistriert, 26.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ok, dann weiss ich ja bescheid. Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Werd dann mal mein Glück bei der Versicherung versuchen :D
     
  10. #8 Unregistriert, 28.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Nach dem Namen wird in der Regel nicht gefragt.
    Gib Partner und VN an fertig.

    Bei Notfällen wie Krankheit oder so.
    Sprich Du fährst hin und dann wird dir schlecht Sie muss weiterfahren geht das schon mal ok.

    Egal und Schwachsin ist das nicht.

    Imemrhin zahlzt du auch weniger wenn du nur allein eingetragen bsit.
    Es ist halt eine Gefahrerhöhung.
    Somit eine Obligenheitsverletzung.

    Bei Groberfahrlässigkeit wirt dan neine Quote ermittelt (der Schwere des vergehens entsprechend).
    Kann sein das es total abgelehnt wird oder nur zu 50% vielleicht auch nur 20 oder auch kompeltt übernommen wird.

    Wenn Du also der Verischerung angibst nur du fährst zahlst du weniger beitrag.
    Also ist es nur inordnung wenn dann die Verischerung nur das Reguliert wofür du auch bezahlt hast.



    Naggn

    PS: CX7 Wo bist du denn wenn ich fragen darf?
     
Thema: Freundin hatte Unfall mit meinem Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bin ich versichert wenn ich mit einem fremden auto fahre

    ,
  2. unfall fahrer nicht eingetragen

    ,
  3. autounfall nicht versicherter fahrer

    ,
  4. autounfall fahrer nicht eingetragen,
  5. Freundin unfall mit meinem Auto,
  6. unfall nicht versicherter fahrer,
  7. kfz versicherung fahrer nicht eingetragen,
  8. freundin unfall versicherung,
  9. freundin unfall,
  10. unfall mit meinem auto,
  11. kfz versicherung freundin,
  12. unfall fremder fahrer,
  13. beule im geliehenen fahrzeug wer zahlt,
  14. unfall nicht auf auto versichert,
  15. unfall versicherung fahrer nicht eingetragen,
  16. ist meine freundin mit meinem auto versichert,
  17. www.finanzforen24.de 3297-freundin-unfall-meinem-auto,
  18. unfall mit nicht versichertem fahrer,
  19. unfall nicht in versicherung eingetragen,
  20. wildunfall nicht versicherter fahrer,
  21. versicherung fahrer nicht eingetragen,
  22. kfz unfall fahrer nicht eingetragen,
  23. nicht versicherter fahrer unfall,
  24. autoversicherung fahrer nicht eingetragen,
  25. freundin hatte unfall
Die Seite wird geladen...

Freundin hatte Unfall mit meinem Auto - Ähnliche Themen

  1. Freundin Sozialversicherungspflichtig?

    Freundin Sozialversicherungspflichtig?: Hallo, ich habe eine Frage zur Sozialversicherungspflicht: Ich lebe mit meiner Freundin zusammen, sie ist Hausfrau und erhält kein...
  2. Zuschlag ja oder nein,wer hatte sowas schon mal??? Bitte um Hilfe :-)

    Zuschlag ja oder nein,wer hatte sowas schon mal??? Bitte um Hilfe :-): Hallo an alle:) Mein Mann und ich waren Gestern auf einer Zwangsversteigerung für eine Eigentumswohnung und wir haben die 7/10 Grenze geboten...
  3. Freie Tankstellen: Lukratives Geschäft im Schatten der Großen

    Freie Tankstellen: Lukratives Geschäft im Schatten der Großen: Die momentan hohen Benzinpreise von Esso, Shell und BP nutzen den freien Tankstellen. Der Treibstoff kann günstiger angeboten werden und trotzdem...
  4. EU-Gipfel von Portugal-Fiasko überschattet

    EU-Gipfel von Portugal-Fiasko überschattet: Die Schuldenkrise in Europa nimmt immer weiter bedrohliche Züge an und spitzt sich allmählich zu. Portugal steht möglicherweise vor dem Bankrott....
  5. Schattenhaushalt

    Schattenhaushalt: hallo zusammen... Ich hab gelesen, dass jetzt Steuersenkungen vom Kabinett beschlossen wurde. Der Hintergrund für diesen Beschluss waren die...