Frust bei Ver.di

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 12.04.2011.

  1. #1 Newsmaster, 12.04.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Beschäftigten der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di kritisieren die Personalpolitik ihres Arbeitgebers, des Ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske. Man habe das Gefühl, daß Beschäftigte nur "abgespeist" und "verwaltet" werden.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frust bei Ver.di

Die Seite wird geladen...

Frust bei Ver.di - Ähnliche Themen

  1. Notenbankchef Bernanke: US-Aufschwung "frustrierend langsam"

    Notenbankchef Bernanke: US-Aufschwung "frustrierend langsam": Während das Wachstum in Europa für steigende Zinsen sorgt, ist die Geldpolitik in den USA nach wie vor äußerst locker. US-Notenbankchef Bernanke...
  2. Verdienen Sie ab sofort ein schönes Nebeneinkommen

    Verdienen Sie ab sofort ein schönes Nebeneinkommen: Ich freue mich Ihnen heute eine Seite zu präsentieren ,die es Ihnen ermöglicht an der Börse ein schönes Nebeneinkommen zu generieren. Sie müssen...
  3. Online Geld verdienen mit Daygame Mastery

    Online Geld verdienen mit Daygame Mastery: Hallo Leute, hab eine neue Seite gefunden, in der man Geld anlegen kann und täglich Prozente drauf bekommt. Vielleicht ist es etwas für euch ;) Im...
  4. Geld verdienen (passiv und/oder aktiv) im Internet mit Beonpush (MLM)

    Geld verdienen (passiv und/oder aktiv) im Internet mit Beonpush (MLM): Liebe InteressentInnen, Ich habe neben Aktien und Fonds nun, um finanziell "breitbeiniger" dazustehen, auch in Onecoin und Beonpush investiert....
  5. Mit Poker Geld verdienen?!

    Mit Poker Geld verdienen?!: Hallo Ihr, war neulich bei einem Freund der erzählte mir das er seit kurzem Online Poker spielt. Auch das er schon gewonnen hat. Das hört sich...