gemeinsames Konto

Dieses Thema im Forum "Direktbanken" wurde erstellt von daph, 11.04.2012.

  1. daph

    daph Gast

    ich möchte mit meiner Schwester ein gemeinsames Konto eröffnen. Gibt es eine Direktbank bei der das möglich ist?
    Bei der Diba bin ich bereits Kundin, dort ist Vorraussetzung, dass man einen gemeinsamen Wohnsitz hat, das haben wir aber nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 11.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wenn du zufriedene kundin bei der diba bist würde ich mit denen nochmals reden. wüsste nicht, warum ein gemeinsamer wohnsitz wichtig wäre für ein gemeinsames konto. beide haben dann ja auch gleichermassen zugriff auf das konto, so wird das von euch auch gewünscht sein, oder?

    ist denn onlinebanking wichtig bei eurem gemeinsamen konto?
     
  4. #3 Broiler, 12.04.2012
    Broiler

    Broiler Gast

    Muss es denn zwingend eine Direktbank sein oder tut es auch eine Filialbank?
     
  5. Moinso

    Moinso Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ansonsten nur einen Kontoinhaber (Dich oder Deine Schwester) und die zweite Person als Bevollmächtigten eintragen. Die zweite Person kann dann ebenfalls eine Bankkarte erhalten.

    (Die Banken haben alle standartisierte und rechtlich abgesegnete Verträge. Wenn die auf einen gemeinsamen Wohnsitz wert legen, dann werden die keine Ausnahmen machen und für einen Kunden ihre Verträge ändern.)
     
  6. #5 Unregistriert, 12.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    aber was für einen sinn macht das denn wenn beide den gleichen wohnsitz haben müssen?
     
  7. Moinso

    Moinso Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung. Da muss ich auch passen. Das ist aber nicht nur bei der ING Diba so, sondern auch bei anderen Direktbanken.
    Es kann eigentlich keine steuerliche Forschrift sein, da man das bei der Sparkasse vor Ort (mein Stand ist aber ein paar Jahre alt) problemlos machen konnte....

    Durchs Postident Verfahren kommt ihr natürlich nicht, wenn ihr einen gemeinsamen Wohnsitz angebt und tricksen wollt.
    Ansonsten tatsächlich einen Kontoinhaber und einen Bevollmächtigten eintragen.
     
  8. #7 Unregistriert, 13.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    da hätte ich aber mein konto die längste zeit gehabt wenn die so unkooperativ wären...
     
  9. #8 Unregistriert, 13.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    das hat keine steuerlichen Gründe, sondern da geht´s um Schwarzgeld und um organisierte Kriminalität (Geldwäsche...).
    Natürlich sind die meisten Geschwister alles andere als fiese Typen,
    aber gegeben folgendes Szenario:
    Die eine Schwester ist eine Gangsterbraut und ihr Macker benutzt das Konto, auf dem sie mit eingetagen ist, als Transaktionspunkt in einer Waschstraße. Das Konto gehört aber eingetlich der anderen Schwester aus einem anderen Bundesland. Die findet den Umgang ihrer Schwester zwar nicht gut, sagt aber nichts - Frauensolidarität und dann auch noch in der eigenen Familie...

    -> Das ist auch der Grund, warum Ihr alle im Kontoantrag ankreuzen müßt das Ihr auf eigene Rechnung handelt bzw. ausführlicher wenn nicht...

    Die BRD ist idealer Anlaufort für Sekundärgeschäfte der Mafia. Grund: Die BRD liegt nicht nur im Zentrum Europas - nein viele Bürger sind wohlhabend, d.h. größere Beträge fallen kaum auf (anders als in der Pampa südeuropäischer Provinzen). Außerdem ist es ein friedliches Land (u.a. totales Waffenverbot) mit fairen Geschäftsbedingungen (jeder kann hingehen und eine Pizzeria irgendwo aufmachen) und einem zurückhaltenden Staatsapparat (das geht zwar erwiesenermaßen auch anders, aber wer nicht auffällt* an einem ganz normalen Ort, kommt garantiert nicht in die Nähe von Polizeigewalt).

    *die Mafia ist Mesiterin wenn´s darum geht, nicht aufzufallen. Es sind GANZ normale Familien und dich Nachbarn würden aus allen Wolken fallen, wenn Sie erführen, daß das Mafiosis seien...

    Back to theme: Da es heute in Deutschland sehr leicht ist, ein kostenloses Giro-Konto zu bekomme, gibt´s kaum einen echten Grund, warum 2 Schwestern nicht auch 2 Konten haben sollten! Die Umbuchung bei der gleichen Onlinebank geht wie der Blitz.
     
  10. Ragall

    Ragall Gast

    Würds auch so machen das du selbst ein Konto erstellst und dann eben deine Schwester zur Bevollmächtigten machst. Das geht und das kann dir Bank dir auch nicht verwehren.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Unregistriert, 23.05.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Was soll das denn mit der Mafia zu tun haben. Meinst Du durch den gemeinsamen Wohnsitz kann man die Mafia und kriminelle Banden aushebeln???
    Sehr naiv.
    Dann meldet sich eben die böse Schwester offiziel bei der anderen Schwester an. Zum Bürgeramt laufen und sich ummelden ist ja nicht so das Ding, auch nicht für die Mafia. Wer betrügt und Geldwäsche betreibt sollte das schon hinbekommen.

    Außerdem, wie soll denn die böse Schwester Geldwäsche betreiben? Bei ungewöhnlichen Kontoaktivitäten oder Bargeldeinzahlungen ab bestimmten Summen muss es die Bank doch sowieso melden. Der gemeinsame Wohnsitz würde der Mafia mit dem Konto noch keine Vorteile bescheren.

    Wenn sich die böse Schwester als Bevollmächtigte einträgt hat sie doch ebenfalls Kontozugriff und kann die Mafia Millionen hin und herschieben. Bitte erst überlegen....
     
  13. #11 Unregistriert, 23.05.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Nicht Aushebeln,

    aber massiv einschränken! Oder bei welcher Mafia wohnen die Handlanger, die heute transnational unterwegs sind, unter einem Dach?
    Was den Hauptwohnsitz angeht, nehmen es die Steuerbehörden in der EU ganz genau, da müssen auch die Handlanger aufpassen...
     
Thema: gemeinsames Konto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gemeinsames Konto eröffnen

    ,
  2. gemeinsames konto geschwister

    ,
  3. gemeinsames konto

    ,
  4. gemeinsames konto mit der Schwester,
  5. gemeinsames konto wohnsitz,
  6. gemeinsames girokonto eröffnen,
  7. gemeinsames konto geht auch vorhandeses,
  8. gemeinsames konto direktbank,
  9. mit wehm kann man gemeinsame konto aufmachen,
  10. gleicher wohnsitz bei gemeinsamen konto,
  11. diba gemeinsames girokonto,
  12. gemeinsames Konto IngDiba,
  13. gemeinsames konto bei direktbank eröffnen,
  14. gemeinsames girokonto österreich direktbankl,
  15. gemeinsames sparkonto diba,
  16. gemeinschaftliches konto geschwister,
  17. muss man für ein gemeinsames girokonto den gleichen wohnsitz haben,
  18. gemeinsames sparbuch in oesterreich,
  19. diba gemeinsames konto,
  20. gemeinsames konto geldwäsche,
  21. geschwister gemeinsames konto,
  22. gemeinsames konto mit schwester,
  23. gemeinsames konto geschwistern,
  24. geschwister girokonto eröffnen,
  25. gemeinschaftliches konto bei der ing diba einrichten
Die Seite wird geladen...

gemeinsames Konto - Ähnliche Themen

  1. Gemeinsames Konto

    Gemeinsames Konto: Hallo liebe Forummitglieder, mein Freund und ich wollen in ein paar Wochen zusammen ziehen. Wir sind die ganze Zeit am überlegen wie wir das...
  2. Gemeinsames Motorenwerk für Daimler und Renault-Nissan in Nordamerika?

    Gemeinsames Motorenwerk für Daimler und Renault-Nissan in Nordamerika?: Angeblich wollen die Daimler AG und der Hersteller Renault-Nissan ihre Kräfte nun stärker bündeln und planen daher offenbar ein gemeinsames...
  3. Geschäftskonto - lohnt sich das?

    Geschäftskonto - lohnt sich das?: Servus Leute, Ich habe vor ein Geschäftskonto zu eröffnen und wollte hier um Rat fragen. Wer kann mir ein wenig über Geschäftskonten erzählen?...
  4. Kinderkonto

    Kinderkonto: Ich möchte für meinen Sohn ein Kinderkonto anlegen. Nun bin ich auf der Suche nach der "passenden Bank". Bei unserer Hausbank scheint es derzeit...
  5. Welches Gemeinschaftskonto

    Welches Gemeinschaftskonto: Grüße allerseits, mal ne kurze Frage an alle,.. Wer kann mir einen guten Anbieter in Sachen Gemeindehaftkonto empfehlen Meine Freundin und ich...