Gezerre um Griechenland-Hilfen geht weiter

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 26.11.2012.

  1. #1 Newsmaster, 26.11.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Hilfen für Griechenland werden wohl weiterlaufen. Doch mittlerweile sträuben sich immer mehr Finanzminister der Euro-Zone. Zahlen will offenbar keiner mehr. Dabei könnte nun vieles auf einen faulen Kompromiss hin. Nun hat Griechenland neue Reformdekrete erlassen, die künftige Privatisierungserlöse dem direkten Zugriff der griechischen Regierung entziehen. Mit diesen Erlösen sollen dann künftig die Schulden bedient werden. Dazu fließen die Geld auf ein eigens dafür eingerichtetes Sperrkonto bei der Notenbank. Auch öffentliche Haushalte sollen nun stärker und strikter kontrolliert werden. Im Falle der mehrfachen Verfehlung von Sanierungszielen sollen dann künftig automatisch Ausgabenkürzungen greifen. Seit 2010 hat Griechenland bislang schon 148,5 Milliarden Euro an Hilfsgeldern erhalten.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gezerre um Griechenland-Hilfen geht weiter

Die Seite wird geladen...

Gezerre um Griechenland-Hilfen geht weiter - Ähnliche Themen

  1. Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen

    Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen: Die Milliarden Euro an Hilfsgeldern für Griechenland landen, nach Recherchen von Attac offenbar zu einem großen Teil bei Banken und den reichen...