Gribkowsky wollte Millionen Bonus für Formel 1 Deal

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 31.10.2011.

  1. #1 Newsmaster, 31.10.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Im Korruptions-Prozess gegen den früheren BayernLB-Vorstand Gribkowsky kommen weitere Details ans Licht. Die Bank war offenbar begeistert über den von ihm eingefädelten Formel-1-Rechteverkauf.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gribkowsky wollte Millionen Bonus für Formel 1 Deal

Die Seite wird geladen...

Gribkowsky wollte Millionen Bonus für Formel 1 Deal - Ähnliche Themen

  1. Gerhard Gribkowsky erhält 8 1/2 Jahre Haft im Formel 1 Schmiergeldprozess

    Gerhard Gribkowsky erhält 8 1/2 Jahre Haft im Formel 1 Schmiergeldprozess: Das Landgericht München I hat das ehemalige Vorstandsmitglied der BayernLB, Gerhard Gribkowsky, am Mittwoch wegen Bestechlichkeit mit Untreue und...
  2. 200 Millionen fordert BayernLB von Gribkowsky

    200 Millionen fordert BayernLB von Gribkowsky: Aufgrund des Finanzdesasters der österreichischen Hypo Alpe Adria verlangt die bayerische LB offenbar Schadenersatz vom früheren Risikovorstand...
  3. Wollte mich vorstellen

    Wollte mich vorstellen: Bin w, 23 Jahre alt und BWL- Studentin und hoffe hier viel über Finanzwissenschaften zu lernen und werde mich deshalb an den Posts künftig mehr...
  4. Was ihr schon immer über Versicherungen wissen wolltet!!!!

    Was ihr schon immer über Versicherungen wissen wolltet!!!!: Liebe Community, die Fragen zum Thema Versicherungen sind mir oft ein bisschen zu eintönig. Sie beschäftigen sich mit den Hauptprodukten die...