Grichischen Steuersündern könnten nun Haftstrafen drohen

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 04.03.2013.

  1. #1 Newsmaster, 04.03.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Steuersünder in Griechenland schulden dem Staat rund 55 Milliarden Euro. Doch schon bald dürfte es für Unternehmen und Privatleute ernst werden, denn ihnen könnte bis zu drei Jahre Haft drohen. Jahrelang bemühte man sich erfolglos um das geschuldete Geld einzutreiben. Doch damit wird nun Schluss sein. Nun wird seitens des Finanzministerium denjenigen gedroht, die dem Staat über 5000 Euro schulden. Die Strafe könnte dabei eine mehrjährige Haft sein. Auch gegen Steuerbeamte werden Strafen angedroht, wenn diese die Steuersünder nicht anzeigen. Es wird gehofft, dass man mit dieser Strafandrohung wenigstens einen Teil der 55 Milliarden Euro wieder hereinbekommt.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grichischen Steuersündern könnten nun Haftstrafen drohen