Griechenland-Hilfe: Banken stellen Bedingungen

Dieses Thema im Forum "Banken" wurde erstellt von Newsmaster, 29.06.2011.

  1. #1 Newsmaster, 29.06.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Heute ist der Tag der Entscheidung in Athen. Das griechische Parlament wird über das Sparpaket zur Rettung vor der Staatspleite entscheiden. Auch deutsche Banken könnten bei der Staatsrettung helfen, sie knüpfen jedoch bestimmte Bedingungen daran.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pop Rocks, 29.06.2011
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Vielleicht kommt ja so langsam Schwung in die Sache. Wenn Griechenland wirklich pleite geht wüsst ich nicht was das für den Euro bedeutet.
     
  4. #3 Unregistriert, 29.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    aber dann sollte man griechenland auch mal wirklich auflagen aufzwingen sonst lernen die es ja nie. fast 25% arbeiten dort beim staat. ein viertel der bevölkerung, die haben doch en rad ab.
     
  5. #4 Pop Rocks, 29.06.2011
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Ja, da muss ich dir allerdings recht geben. Die Griechen müssen einfach verantwortungsbewusster sein. Gerade auch dieser sogenannte "Fakelaki" (Schmiergeld?). Ich wette, es sind genug von diesen Leuten momentan auf der Strasse und demonstrieren. Aber vor kurzem erst noch dick bestechen. So geht das einfach nicht. Es ist unter anderem auch unser Geld was dort hin fliesst. Und ich mag es nicht sonderlich für die Fehler anderer zu zahlen, die auch noch bewusst gemacht wurden.
     
  6. otta51

    otta51 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach, passiert dem Euro gar nichts. Griechenland geht 100% pleite.

    Was uns die Politiker vorpredigen ist erstunken und erlogen.

    Was haben wir armen nur vor dem Euro gemacht? Da gings uns viel besser.

    Made in Germany ist eh und je gefragt.
     
Thema:

Griechenland-Hilfe: Banken stellen Bedingungen

Die Seite wird geladen...

Griechenland-Hilfe: Banken stellen Bedingungen - Ähnliche Themen

  1. Deutsche Banken unterstützen Griechenland-Hilfe

    Deutsche Banken unterstützen Griechenland-Hilfe: Die Finanzbranche will sich am Rettungspaket beteiligen. Darauf einigten sich das Bundesfinanzministerium und Vertreter der deutschen Banken. Es...
  2. Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen

    Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen: Die Milliarden Euro an Hilfsgeldern für Griechenland landen, nach Recherchen von Attac offenbar zu einem großen Teil bei Banken und den reichen...
  3. Griechenland-Hilfe hebt den Dax an

    Griechenland-Hilfe hebt den Dax an: Griechenland bekommt weiteres Geld. Darauf reagierte auch der deutsche Aktienmarkt. Für den deutschen Leitindex Dax bedeutete dies einen Aufschlag...
  4. Gezerre um Griechenland-Hilfen geht weiter

    Gezerre um Griechenland-Hilfen geht weiter: Die Hilfen für Griechenland werden wohl weiterlaufen. Doch mittlerweile sträuben sich immer mehr Finanzminister der Euro-Zone. Zahlen will...
  5. BNP Paribas schreibt über 500 Millionen Euro durch Griechenland-Hilfe ab

    BNP Paribas schreibt über 500 Millionen Euro durch Griechenland-Hilfe ab: Aufgrund der vereinbarten Beteiligung der Gläubiger am neuen Hilfspaket für das marode Griechenland wurde der Gewinn der französischen Großbank...