Griechenland: Rente für fas 21.000 "Phantom-Rentner"

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 28.11.2011.

  1. #1 Newsmaster, 28.11.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Ein Grund für die katastrophale Finanzlage in Griechenland ist unter anderem Sozialbetrug. Laut einer Schätzung sollen rund 21.000 Griechen die Altersbezüge ihrer toten Verwandten beziehen. Dabei soll der Tod des Rentners nicht gemeldet worden sein um weiterhin die Altersbezüge zu beziehen. In einigen Fällen sogar schon seit Jahren. Dies könnten einen Verlust in dreistelliger Millionenhöhe ergeben.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 28.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ernsthaft ? 21 000 rentner ? die spinnen wohl . was ist das eigentlich für eine bananenrepublik , in der sowas möglich ist ?
     
  4. #3 Unregistriert, 28.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Das

    gibt´s überall, auch in Deutschland! Es sind dies die Bröckelverluste der bürokratischen Methode...
    Wenn das jetzt Schlagzeilen macht, dann deshalb, weil die Griechen in ihere Verzweiflung mittlerweile solche Lächerlichkeiten ausbuddeln, um ihre haltlose Situation zu verlängern bzw. um den Europäern zu singnalsieren, daß sie was machen, wenn sie schon das Sparpaket beim Volk nicht durchbekommen. Dann wird halt rücksichtslos kriminalisiert (dort wo´s nicht wehtut, nämlich bei den einfachen Leuten, die einen Todesfall nicht an die Rentenkasse melden/ viele von denen tun das nicht vorsätzlich: Sie denken nicht an sowas, weil sie keine Erfahrung damit haben und in der Situation andere Probleme gegenwärtigen - später kommt dann die Rente von dem Verstorbenen weiterhin und sie sagen sich "ah gut, da kommt ja Geld, bin sowiso arbeits- und mitellos und das da stinkt nicht die Bohne, mein Alter wäre normalerweise 100 Jahre alat geworden, das nehme ich wirklich ohne mit der Wimper zu zucken"/Hunger frißt Moral...). Die Reichen schaffen ihre Vermögen ins Ausland, und zwar ohne irgendwelche Komplikationen - so siehts aus, wenn man kritisch hinschaut!
    Die Krise in den PIIGS hat tatsächliche fundamentale, strukturelle Gründe. Und das hat nicht das Geringste mit so einem Scheiß zu tun!
     
  5. #4 Unregistriert, 29.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Natürlich gibt es sowas auch in Deutschland, bei uns sind das aber keine 5 Fälle in 10 Jahren. In Griechenland ist Betrug wohl schon zum Volkssport verkommen... und wer zahlt dafür? Jeder in Europa, dem es noch einigermaßen gut geht... Pff.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Griechenland: Rente für fas 21.000 "Phantom-Rentner"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was passiert wenn griechenland das sparpaket nicht durchbekommt

    ,
  2. gründe für phantom rentner

Die Seite wird geladen...

Griechenland: Rente für fas 21.000 "Phantom-Rentner" - Ähnliche Themen

  1. Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen

    Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen: Die Milliarden Euro an Hilfsgeldern für Griechenland landen, nach Recherchen von Attac offenbar zu einem großen Teil bei Banken und den reichen...
  2. IWF räumt bedeutenden Misserfolg bei der Griechenland-Rettung ein

    IWF räumt bedeutenden Misserfolg bei der Griechenland-Rettung ein: Nach wie vor befindet sich Griechenland weiter im Abwärtsstrudel. Und das trotz vieler Bemühungen. Nun hat der IWF (Internationaler Währungsfonds)...
  3. Griechenland erlebt erste Deflation seit 45 Jahren

    Griechenland erlebt erste Deflation seit 45 Jahren: Für Griechenland sieht es weiterhin nicht sonderlich gut aus. Nun sanken erstmals seit 1968 die Preise bei den Hellenen. Um sich aus der...
  4. Neuerlicher Schuldenschnitt von Griechenland könnte kommen

    Neuerlicher Schuldenschnitt von Griechenland könnte kommen: Offenbar sind die Sorgen um einen weiteren Schuldenschnitt in Griechenland noch nicht vom Tisch. Denn seitens des griechischen Finanzministers...
  5. Trotz guter Zahlen aus Griechenland: Die Menschen sind wütend

    Trotz guter Zahlen aus Griechenland: Die Menschen sind wütend: Erneut gibt es wieder positive Meldungen aus Griechenland. Das angeschlagene Land hat nun erstmals wieder seit 2010 das Defizitziel eingehalten....