Griechenland verhindert zum zweiten Mal eine Staatspleite

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 23.02.2012.

  1. #1 Newsmaster, 23.02.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Griechenland ist wieder einmal in letzter Minute vor dem finanziellen Kollaps bewahrt worden. Die Euro-Finanzminister ebnen nach langen Verhandlungen den Weg für neue Kredite über 130 Milliarden Euro. Wolfgang Schäuble sieht nun wieder Athen mit neuen Sparmaßnahmen am Zug.
    Kurz vor dem drohenden Staatsbankrott bekommt Griechenland neue Finanzhilfen in Höhe von 130 Milliarden Euro. Die Euro-Finanzminister beschlossen am Dienstagmorgen nach gut zwölfstündigen Beratungen in Brüssel auch stärkere Kontrollen der griechischen Politik und ein Sperrkonto, von dem die Schulden zurückgezahlt werden sollen.

    Die privaten Gläubiger – vor allem Banken, Versicherungen und Fonds – werden stärker zur Kasse gebeten als ursprünglich geplant. Sie verzichten nach Angaben von Diplomaten auf 53,5 Prozent ihrer Forderungen an Griechenland. Bisher waren nur 50 Prozent vorgesehen – was für Athen eine Entlastung um 100 Milliarden Euro bedeutet hätte.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Griechenland verhindert zum zweiten Mal eine Staatspleite

Die Seite wird geladen...

Griechenland verhindert zum zweiten Mal eine Staatspleite - Ähnliche Themen

  1. Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen

    Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen: Die Milliarden Euro an Hilfsgeldern für Griechenland landen, nach Recherchen von Attac offenbar zu einem großen Teil bei Banken und den reichen...
  2. IWF räumt bedeutenden Misserfolg bei der Griechenland-Rettung ein

    IWF räumt bedeutenden Misserfolg bei der Griechenland-Rettung ein: Nach wie vor befindet sich Griechenland weiter im Abwärtsstrudel. Und das trotz vieler Bemühungen. Nun hat der IWF (Internationaler Währungsfonds)...
  3. Griechenland erlebt erste Deflation seit 45 Jahren

    Griechenland erlebt erste Deflation seit 45 Jahren: Für Griechenland sieht es weiterhin nicht sonderlich gut aus. Nun sanken erstmals seit 1968 die Preise bei den Hellenen. Um sich aus der...
  4. Neuerlicher Schuldenschnitt von Griechenland könnte kommen

    Neuerlicher Schuldenschnitt von Griechenland könnte kommen: Offenbar sind die Sorgen um einen weiteren Schuldenschnitt in Griechenland noch nicht vom Tisch. Denn seitens des griechischen Finanzministers...
  5. Trotz guter Zahlen aus Griechenland: Die Menschen sind wütend

    Trotz guter Zahlen aus Griechenland: Die Menschen sind wütend: Erneut gibt es wieder positive Meldungen aus Griechenland. Das angeschlagene Land hat nun erstmals wieder seit 2010 das Defizitziel eingehalten....