Griechischer Abgeordneter schlägt vor Akropolis zu vermieten

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 11.01.2012.

  1. #1 Newsmaster, 11.01.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Ein griechischer Abgeordneter hat für den Schuldenabbau Griechenlands nun eine neue Idee vorgeschlagen. Er will künftig die Akropolis vermieten. "Wir sollten die Akropolis und andere archäologische Stätten an ein Privatunternehmen vermieten, um Geld für den Haushalt einzunehmen", so der Abgeordnete der konservativen Partei Nea Dimokratia, Gerasimos Giakoumatas gegenüber der "Bild" Zeitung. Seiner Meinung nach sei dies besser als weiter bei Löhnen und Renten zu kürzen.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Griechischer Abgeordneter schlägt vor Akropolis zu vermieten

Die Seite wird geladen...

Griechischer Abgeordneter schlägt vor Akropolis zu vermieten - Ähnliche Themen

  1. Griechischer Staats-Sender wegen Sparmaßnahmen abgestellt

    Griechischer Staats-Sender wegen Sparmaßnahmen abgestellt: Nun hat es auch den griechischen Staats-Rundfunk getroffen. Der staatliche Rundfunk Griechenlands fiel nun den Sparmaßnahmen zum Opfer. Der...
  2. Griechischer Finanzminister erklärt Grexit-Diskussion für beendet

    Griechischer Finanzminister erklärt Grexit-Diskussion für beendet: Der griechische Finanzminister ist bei der Rückzahlung der Schulden seines Landes durchaus optimistisch. Zudem seien, seiner Meinung nach, die...
  3. Nach Morddrohungen: Griechischer Finanzminister geht nicht mehr allein vor die Tür

    Nach Morddrohungen: Griechischer Finanzminister geht nicht mehr allein vor die Tür: Der griechische Finanzminister lebt in ständiger Angst. Grund dafür ist die nach wie vor anhaltende Krise im eigenen Land. Bereits vor ein paar...
  4. Griechischer Politiker erhält lebenslängliche Haftstrafe wegen Untreue

    Griechischer Politiker erhält lebenslängliche Haftstrafe wegen Untreue: Seit Beginn der Schulden läuft es in Griechenland anders ab. Das bekam nun auch ein Politiker zu spüren. Der einstige Bürgermeister von...
  5. Griechischer Schuldenrückkauf lief bislang ganz gut

    Griechischer Schuldenrückkauf lief bislang ganz gut: Der Schuldenrückkauf von Griechenland soll offenbar durchaus erfolgreich verlaufen sein. Nach griechischen Medienberichten sollen scheinbar...