Griechischer Schuldenrückkauf gestartet - Gläubiger sollen auf Geld verzichten

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 07.12.2012.

  1. #1 Newsmaster, 07.12.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile hat der Anleihen-Rückkauf seitens Athen begonnen. Dabei werden nun den Haltern von verschiedenen Staatspapieren mit langen Laufzeiten Angebote zwischen 30,2 bis 40,1 Prozent des ursprünglichen Wertes gemacht. Für private Gläubiger bedeutet das, dass sie auf bis zu 70 Prozent ihrer Forderungen verzichten. Dabei ist diese Aktion ein durchaus wichtiger Bestandteil eines Milliarden-Pakets an Maßnahmen, um das angeschlagene Land in den nächsten Jahren finanziell zu unterstützen. Zwar stiegen daraufhin die Kurse griechischer Staatsanleihen stark an, die Renditen sackten jedoch in den Keller.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Griechischer Schuldenrückkauf gestartet - Gläubiger sollen auf Geld verzichten

Die Seite wird geladen...

Griechischer Schuldenrückkauf gestartet - Gläubiger sollen auf Geld verzichten - Ähnliche Themen

  1. Griechischer Schuldenrückkauf lief bislang ganz gut

    Griechischer Schuldenrückkauf lief bislang ganz gut: Der Schuldenrückkauf von Griechenland soll offenbar durchaus erfolgreich verlaufen sein. Nach griechischen Medienberichten sollen scheinbar...
  2. Griechischer Staats-Sender wegen Sparmaßnahmen abgestellt

    Griechischer Staats-Sender wegen Sparmaßnahmen abgestellt: Nun hat es auch den griechischen Staats-Rundfunk getroffen. Der staatliche Rundfunk Griechenlands fiel nun den Sparmaßnahmen zum Opfer. Der...
  3. Griechischer Finanzminister erklärt Grexit-Diskussion für beendet

    Griechischer Finanzminister erklärt Grexit-Diskussion für beendet: Der griechische Finanzminister ist bei der Rückzahlung der Schulden seines Landes durchaus optimistisch. Zudem seien, seiner Meinung nach, die...
  4. Nach Morddrohungen: Griechischer Finanzminister geht nicht mehr allein vor die Tür

    Nach Morddrohungen: Griechischer Finanzminister geht nicht mehr allein vor die Tür: Der griechische Finanzminister lebt in ständiger Angst. Grund dafür ist die nach wie vor anhaltende Krise im eigenen Land. Bereits vor ein paar...
  5. Griechischer Politiker erhält lebenslängliche Haftstrafe wegen Untreue

    Griechischer Politiker erhält lebenslängliche Haftstrafe wegen Untreue: Seit Beginn der Schulden läuft es in Griechenland anders ab. Das bekam nun auch ein Politiker zu spüren. Der einstige Bürgermeister von...