Große Anstrengung beim Sparen - Portugal kann mit weiteren Milliarden rechnen

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 28.03.2012.

  1. #1 Newsmaster, 28.03.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Portugal kann davon ausgehen, die nächste Tranche aus dem Rettungspaket in Höhe von knapp 15 Milliarden Euro zu bekommen. Experten loben die Anstrengungen des Landes – und warnen trotzdem vor erheblichen Risiken.
    Portugal kann nach einem Bericht der „Welt am Sonntag“ mit der Auszahlung der nächsten Tranche aus dem laufenden Rettungsprogramm rechnen. Die sogenannte Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) empfehle in ihrem aktuellen Kontrollbericht, die knapp 15 Milliarden Euro freizugeben, schreibt die Zeitung unter Berufung auf das ihr vorliegende Papier. Das Geld werde voraussichtlich im April überwiesen.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Große Anstrengung beim Sparen - Portugal kann mit weiteren Milliarden rechnen

Die Seite wird geladen...

Große Anstrengung beim Sparen - Portugal kann mit weiteren Milliarden rechnen - Ähnliche Themen

  1. Suche großen Schreibtisch

    Suche großen Schreibtisch: Hallo, hat hier jemand vielleicht eine Empfehlung für einen großen Schreibtisch? Was nutzt ihr so für einen und woher habt ihr den? Ich würde...
  2. Große Probleme mit Schufa und Auskunfteien / Insider gesucht

    Große Probleme mit Schufa und Auskunfteien / Insider gesucht: Sehr geehrte Foren-Nutzer, wir, die Exit Film- und Fernsehproduktion, recherchieren für das Öffentlich Rechtliche Fernsehen zum Thema...
  3. Sorgen der deutschen Exporteure werden wegen Schuldenkrise größer

    Sorgen der deutschen Exporteure werden wegen Schuldenkrise größer: Die Aussichten der deutschen Exporteure werden immer schlechter. Nun rechnet bereits jedes achte Unternehmen mit einem Rückgang. Gerade in...
  4. Trotz vermeintlichem Reichtum ist Armut in Deutschland größer als etwa in Slowenien

    Trotz vermeintlichem Reichtum ist Armut in Deutschland größer als etwa in Slowenien: Innerhalb der Europäischen Union ist Deutschland eines der reichsten Länder. Dennoch gibt es auch hierzulande Armut. Auch die...
  5. Deutsche Arbeitnehmer mit immer größerem Arbeitsstreß - Wochenend-Arbeit nimmt zu

    Deutsche Arbeitnehmer mit immer größerem Arbeitsstreß - Wochenend-Arbeit nimmt zu: Der Stress für Arbeitnehmer nimmt immer weiter zu, bedingt durch Nacht- sowie Wochenendarbeit. Auch der Schichtbetrieb wächst in Deutschland...