Grundbesitzsteuer für Ackerfeld, wie hoch?

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von Gast, 30.06.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ein Onkel hat mir ein Ackerfeld vermacht. Er ist vor wenigen Monaten verstorben und hat mir in der Nähe von Münster ein Ackerfeld der Größe von 10 Hektar vermacht. Ich wohne aber in Hamburg und kann damit wenig anfangen. Verkaufen will ich es nicht, weil der Onkel mich damit beschenkt hat. Aber ein Bekannte sagte mir, dass ich für das Feld Grundbesitzsteuern zahlen muss. Stimmt das so? Falls ja, wie hoch wären dann diese Steuern?

    Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand mich aufklären könnte.

    Gruß
    Sigi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lisa

    Lisa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Die Grundbesitzsteuer richtet sich je nach Gemeinde an dem Ertrag einer Immobilie. Je mehr Mieterträge umso höher die Grundbesitzsteuer.

    Beim Ackerfeld dürfte diese seh gering sein. Mancherorts liegt sie bei Null.

    Informiere dich bei der zuständigen Gemeinde.

    Gruß
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Ich zahle 150,00€ für 10 Hektar Land in der Eifel

    Hallo,

    ich habe von meinem Großvater vor 10 Jahren 10 Hektar Ackerland geerbt bekommen.

    Ich wollte es verkaufen aber keiner wollte es haben.

    Ich zahle im Jahr etwa 150,00€ an Grundbesitzabgaben.

    Zur Info

    Gruß
    Merlo K.
    Euskirchen
     
  5. Gast

    Gast Gast

    Egal, wo das ist.

    Egl wo sich dein Ackerfeld auch befindet.

    Du bezahlts nur 200,00€ für 10 Hektar Ackerland.

    Mehr auch nicht

    Gruß
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Grundbesitzsteuer für Ackerfeld, wie hoch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geerbtes ackerland verkaufen steuern

    ,
  2. grundbesitzsteuer

    ,
  3. wie hoch wird geerbtes ackerland besteuert

    ,
  4. verkaufe ackerland,
  5. steuern bei ackerland verkauf,
  6. versteuerung verkauf ackerland,
  7. ackerland verkaufen steuern zahlen,
  8. geerbten acker verkaufen,
  9. steuer auf verkauf von ererbten acker,
  10. grundbesitzabgaben ackerland,
  11. ackerland steuern,
  12. wie hoch grundbesitz steuer,
  13. Steuern Ackerland,
  14. grundbesitzabgaben auch für ackerland,
  15. acker geerbt verkaufen,
  16. verkauf ackerland steuerpflichtig,
  17. wie hoch ist die Steuer bei 500qm Ackerland?,
  18. ackerlad steuer münster,
  19. Verkauf von Ackerland Steuern,
  20. wie verkaufe ich ackerland,
  21. was muss ich an steuer für den verkauf von acker bezahlen,
  22. steuer ackerland geerbt verkauf,
  23. steuern ackerland geerbt verkauf,
  24. verkauf von ackerland besteuerung,
  25. ererbtes ackerland verkauf und steuer
Die Seite wird geladen...

Grundbesitzsteuer für Ackerfeld, wie hoch? - Ähnliche Themen

  1. Für die Frau ein Geschenk

    Für die Frau ein Geschenk: Schönen Morgen Leute :) Bin gerade aufgewacht und meine Frau überrennt mich damit, dass wir doch in 2 Wochen schon 10. Jahre verheiratet sind....
  2. Milchaufschäumer für leckeren Cappuccino

    Milchaufschäumer für leckeren Cappuccino: Hi, ich habe zu Hause leider keinen Vollautomaten, sondern nur eine Padmaschine. Ich trinke aber dennoch immer wieder gerne einen Cappuccino. Gibt...
  3. Firma für CNC-Lösungen

    Firma für CNC-Lösungen: Hallo, ich suche gerade eine Firma, die CNC-Lösungen anbietet, da ich für ein spezielles Bauteil eine Sonderanfertigung, bzw. ein Prototyp...
  4. Tipps für Jobsuche bei Erwerbsunfähigkeit?

    Tipps für Jobsuche bei Erwerbsunfähigkeit?: Hallo! Ich bin nun schon längere „erwerbsunfähig“ und merke selbst, wie sehr mich das belastet. Dabei würde ich vor allem meine Familie gerne,...
  5. Ratenkredit - die beste Direktbank dafür?

    Ratenkredit - die beste Direktbank dafür?: Hallo, bei welcher Direktbank habt ihr mit die besten Erfahrungen bei einem Ratenkredit gemacht?