Grunderwerbsteuer berechnen

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von Alex, 14.10.2011.

  1. Alex

    Alex Gast

    Hallo Leute,

    ich möchte in den nächsten 3 Jahren mir ein Haus kaufen und mich von den Mietkosten für immer verabschieden.

    Doch das Hauskauf = Nicht Nur Zinsen zahlen ist, habe ich in den letzten Tagen gelernt.

    Man muss ja wenn man Eigentümer wird, alles selber zahlen. Damit meine ich alle Nebenkosten sowie die Grunderwerbssteuer.

    Damit ich die eigene Kosten kalkulieren kann habe ich mich bereits über den Preisen für Wasse ,Strom, Gas usw. informiert doch leider weiss ich nicht wie ich die grunderwerbsteuer berechnen kann.

    Gibt es eine bestimmte Formel oder PRozentangabe für die Grunderwerbssteuer?

    Wie kann man diese überhaupt berechnen?

    Was das Haus kosten wird etc. weiss ich ja noch nicht und wo es sein wird leider auch nicht.

    Ich lebe in NRW und möchte auch weiterhin hier bleiben.

    Wie kann ich die Grunderwerbssteuer nun mitkalkulieren?

    Könnt ihr mir vielleicht ein Tipp geben?

    Dankeschön!

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FINO

    FINO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex,

    die Hausnebenkosten hängen von verschiedenen Faktoren ab.

    Als erstes hängt davon ab, wo dein Haus sein wird. Die Kommunen erheben nach unterschiedlichen Faktoren ab.

    Aber man kann von folgendem aus gehen: Wenn du in ein Einfamilienhaus wohnen würdest, würden die Nebenkosten mittlerweile fast 40% der Miete betragen. Angenommen, du würdest 1000,00€ Miete zahlen.

    Die Nebenkosten würden bei 40% rund 400,00€ kosten. Darin würden Grundbesitzkosten, Versicherung, Heizkosten, Wasser, Abwasserkosten beinhalten aber keine Warmwasserkosten.

    Das kannst du auch für dein Eigenheim als Grundlage nehmen. Aber wie gesagt, es hängt von der Kommune ab, wo sich dein Haus befinden wird.

    Gruß
     
Thema: Grunderwerbsteuer berechnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grunderwerbsteuer nrw rechner

    ,
  2. grunderwerbsteuer nrw berechnung

    ,
  3. grunderwerbsteuer nrw berechnen

    ,
  4. berechnung grunderwerbsteuer nrw,
  5. grunderwerbsteuer berechnen nrw,
  6. grunderwerbsteuer rechner 2012,
  7. grunderwerbsteuerberechnung,
  8. grunderwerbsteuer rechner nrw,
  9. grunderwerbsteuer rechner,
  10. berechnung grunderwerbsteuer nrw 2012,
  11. grunderwerbsteuerrechner,
  12. grunderwerbsteuer nrw 2012 rechner,
  13. grunderwerbsteuer berechnen,
  14. grunderwerbsteuer nrw 2011 rechner,
  15. grundsteuer nrw rechner,
  16. Grunderwerbskosten Rechner,
  17. grunderwerbssteuer berechnung,
  18. berechnung der grunderwerbsteuer nrw,
  19. grunderwerbsteuer nrw 2012 berechnen,
  20. grunderwerbsteuerrechner nrw,
  21. grunderwerbssteuerberechnung,
  22. rechner grunderwerbsteuer nrw,
  23. grunderwerbsteuerberechnung nrw,
  24. grunderwerbsteuergesetz nrw 2012,
  25. grunderwerbssteuer nrw rechner
Die Seite wird geladen...

Grunderwerbsteuer berechnen - Ähnliche Themen

  1. NRW erhöht ab dem 01.10.2011 die Grunderwerbsteuer auf 5%

    NRW erhöht ab dem 01.10.2011 die Grunderwerbsteuer auf 5%: Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen 22.7.2011, Pressemitteilung Die Grunderwerbsteuer wird zum 1. Oktober 2011 von 3,5 auf fünf...