Handyfinanzierung

Dieses Thema im Forum "Übrige Finanzierungsmöglichkeiten" wurde erstellt von Unregistriert, 13.03.2012.

  1. #1 Unregistriert, 13.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hi Leute !
    Wenn man einen Handyvertrag abschliesst bekommt man ja ein Handy dazu meistens. Dieses Handy zahlt man ja ab sozusagen. Und danach bekommt man ein neues Handy. Aber wenn man kein neues Handy möchte müsste doch die monatliche Rate fallen oder nicht??? Ich hab auf der Seite nämlich gelesen, dass der Tarif mit Flatrate oder so getrennt vom Handy zu sehen ist... Also wollt ich mal euch fragen ist die Finanzierung vom Handy nicht iwann vorbei sozusagen????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen80, 16.07.2012
    Jürgen80

    Jürgen80 Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    bitte mal genauere Angaben mit einer ordentlichen Formulierung machen. Die Wortwahl und der Satzbau lassen kaum durchblicken, was sie nun konkret überhaupt wissen wollen.
     
  4. #3 Unregistriert, 23.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    ich würde jetzt gerne formulieren "wer ein Handy kauft,...", besitze aber leider mittlerweile selber so ein Ding (für´s M-Tan-Verfahren, benutze das sonst natürlich NICHT, habe in der bay 10€ gezahlt...)!
    Daher meine aktualisierter Sentenc:
    "Wer ein Handy mit Vertrag macht, ist ein bleeder Bachel!".

    Ich erkläre Ihnen jetzt, wie das bei den intelligenten Menschen läuft:
    Bei vielen Dicountern sehen Sie "Dingsbums-Talk" oder "TättäTä-Kom" an dem Regal der Kasse aushängen. Das sind sog. Sim-Karten mit fester Rufnummer für ab 10€ (mit 10€ Guthaben...) - zumeist steckt blau.de dahinter . Andere firmieren unter ihrem echten Namen, z.B. Fonic. Kongstar ist von mhmhmh; in Onlinevergleichen tauchen noch viel mehr Namen auf.
    Wenn es ein Mobilfunktelefon ist, bei dem zuvor ein Vertrag bestand (wie bei Meinem; mein Vorbesitzer war nämlich auch ein Bachel, aber ein relativer, denn er hat das Teil kaum benutzt!), müssen Sie auf die homepage von mhmhmh und das sog. Simlock freischalten. Das sieht am Anfang kompliziert aus, ist aber ganz leicht, befolgen Sie einfach die Punkteliste!
    So, am Ende ist das Teil bereit für jede andere Simkarte! Sie müssen dann nur noch das Ding einlegen (geht ganz leicht gemäß Betriebsantleitung) die Pin eingeben und das befolgen, was die Simkartengesellschaft als Freischaltungsprozedere definiert hat und in dem Package an der Supermarktkasse als Beipackzettel dabei ist).
    Bei diesen sog. Prepaidtarifen haben Sie also die 10€ vom Straterkit schon drauf, dann bekommen Sie ein virtuelles Konto auf dem homepage von denen, wo Sie im Überweisungsverfahren von einem Girokonto gegebenenfalls nachladen können. Die Verbindungspreise bei den einzelnen Firmen entnehmen Sie dem P/L-Verzeichnis oder direkt dem Onlinevergleich,d er das rankt.

    Das ist gut und billig und so machen das alle gescheiten Leute und Die, die schon älter sind(...)! Nachdem ich ihnen gesagt habe, was das kostet, nämlich rund 20€, jetzt der Hammer!

    Alle diese Gesellschaften verlangen von Ihren Kunden, daß Sie innerhalb von 365Tagen selber mind. einmal anrufen - unterbleibt diese Umsatzgenerierung, verliert die Simkarte Ihre Gültigkeit und die Nummer ist fusch, bzw, wird neu ausgeben! Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich dagegen klagen soll, muß mich mal mit einem Anwalt zusmamensetzen wegen dieser Sache...
    Im Klartext: Sie müssen in einem Jahr mind. einmal selber anrufen, sonst haben Sie 10€ in den Sand gesetzt und dürfen sich noch so eine Karte kaufen; dann sind Sie also schon bei € 30,-!
    Übrigens: Der Notruf geht auch ohne Sim, also wenn Sie Ihr Kind in die Schule schicken, benötigen Sie dafür keinen Kontrakt, denn 110 oder zumindest 112 funktionieren auch ohne jegliche Konsumentenbindung!
    Ich selber habe das jetzt schon gelöst, mit einer Kollegin konnte ich besprechen, daß ich bei ihr kurz durchleuten kann, wenn sich das Jahr neigt. Die Kollegin kann auch bei mir ihre Nr. reintippen, so daß sie mir die nicht geben muß.
    Meine eignen Nr. kennt auch NIEMAND und daß ich jetzt auch so ein Teil habe, weiß sonst keine Seele. Ich habe in der bay eine ganze Weile rumgsucht, bis ich ein Gerät finden konnte, das schlicht genug aussieht (nicht wie diese Daddelkisten); der Verkäufer war gezielt ein älterer Herr (Ü40), der sich das mal gekauft hatte (bei mhmhmhm...), aber kaum benutzt hat, sieht aus wie neu, kann nur Tel. und SMS, ist ganz kompakt und schwarz - von einem bedeutenden Hersteller, der seit 1930(?) viele Innovationen im Kommunikationsbereich mitgestaltet hat und nun pleite gegangen ist - und es hat mich 10€ (mit Versand!) gekostet.
    Sobald dieser M-Tan-Hype vorbei ist (was bald sein wird!), verkaufe ich das Ding weiter - für 15€ (denn es ist ja eine Rufnummer dabei und ein Guthaben über ca. € 9,90...

    Also machen Sie keine Fehler! Vor allem brauchen sie nicht immer den neuseten vom neuesten Dreck. Dahinter stecken nur die Konzerne, die Ihre persönliche Fetischzuneigung gnadenlos ausbeuten. Sie können Darüberstehen - das ist meine ganze Message! Sie werden finden, daß Sie mit der Einstellung viel interessantere Menschen plötzlich um sich haben und davon profitieren Sie auch wiederum selber, denn das sind die Leute die wirklich efolgreicher usw. sind...
     
  5. Lea

    Lea Gesperrt

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hm, also bei meinem Vertrag ist das so, dass ich aktuell (inkl. Handy) 55 € zahle. Nach 2 Jahren zahl ich nur noch für den Tarif, ich glaube 25 oder 30 €.
     
  6. #5 Caligula, 30.01.2014
    Caligula

    Caligula Gesperrt

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hm, hab mir immer lieber gleich das Handy gekauft. Letztendlich wird es sonst doch teurer, oder?
     
Thema: Handyfinanzierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieso kann man kein handyfinanzierung machen

    ,
  2. warum kann ich keine handyfinanzierung

    ,
  3. google handyfinanzierung

    ,
  4. wer bekommt eine finanzierung vom handy