Hersteller von Bobby-Car Simba Dickie wird Märklin übernehmen

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 25.03.2013.

  1. #1 Newsmaster, 25.03.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Scheinbar ist die Übernahme des Herstellers von Modelleisenbahnen Märklin durch den Bobby-Car-Hersteller Simba Dickie nun perfekt. Entsprechendes wurde am Donnerstag auf einer Pressekonferenz von dem Chef der Simba Dickie Group Michael Sieber sowie dem Insolvenzverwalter von Märkln, Michael Pluta, bekannt gegeben. In der Branche wird diese Fusion als „Traumhochzeit der Spielwarenbranche“ bezeichnet. Die Gespräche über eine mögliche Fusion liefen bereits seit ein paar Monaten, dabei war aber bislang ein Punkt strittig. Dabei ging es um die Frage eines Haustarifvertrags für die Merklin-Mitarbeiter. Da dort aber Einschnitte bezüglich Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie keine Tariferhöhungen vorkamen wurde seitens IG-Metall eine Rückkehr zum Flächentarifvertrag gefordert.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hersteller von Bobby-Car Simba Dickie wird Märklin übernehmen

Die Seite wird geladen...

Hersteller von Bobby-Car Simba Dickie wird Märklin übernehmen - Ähnliche Themen

  1. Wohnungen möbilieren - welche Hersteller?

    Wohnungen möbilieren - welche Hersteller?: Hallo, ich habe jetzt vor etwa 3 Monaten zwei Wohnungen gekauft, diese renoviert und möchte diese jetzt auch direkt möbilieren um sie dann...
  2. Auch chinesischer Solarhersteller Suntech ist insolvent

    Auch chinesischer Solarhersteller Suntech ist insolvent: Die Krise in der Solarbranche greift immer weiter um sich. Nachdem das Sterben der Solarfirmen in Deutschland schon längst im Gange ist, hat es...
  3. Computerhersteller HP mit Verlust von 8,8 Milliarden Dollar im Quartal

    Computerhersteller HP mit Verlust von 8,8 Milliarden Dollar im Quartal: Im dritten Quartal lief es für den US-Computerhersteller Hewlett-Packard alles andere als gut. Grund dafür dürfte eine umstrittene Entscheidung...
  4. Absatzkrise bei Autos erreicht nun auch Premiumhersteller

    Absatzkrise bei Autos erreicht nun auch Premiumhersteller: Mittlerweile ist die Krise beim Autoabsatz auch in der Oberklasse angekommen. Daimler hat bereits reagiert und seine Auslastung im Werk...
  5. Deutsche Bahn kauft erstmals Züge des polnischen Herstellers Pesa

    Deutsche Bahn kauft erstmals Züge des polnischen Herstellers Pesa: Aufgrund der Lieferprobleme von Siemens und Bombardier hat die Deutsche Bahn nun erstmals den polnischen Hersteller Pesa mit der Lieferung von...