Hohe Kraftstoffkosten: DIHK fordert Regierung zum Handeln auf

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 04.04.2012.

  1. #1 Newsmaster, 04.04.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Der Unmut bei deutschen Autofahrern wächst stetig. Schuld daran sind die immer neuen Rekordstände beim Benzinpreis. Nach Ansicht des DIHK (Deutsche Industrie- und Handelskammertags) gefährden die Spritpreise auch die Konjunktur. Die Regierung müsse Energiesteuern begrenzen um Wirtschaft und Verbraucher zu unterstützen, sollten die Kraftstoffpreise weiter so hoch bleiben, so Hans-Heinrich Driftmann, Chef des DIHK.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klausi

    Klausi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Super, toller Beitrag. Hat mich mal wieder über meinen Ärger über aufgeklärt ;) Spritpreise
     
  4. #3 Unregistriert, 05.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    muss auch so langsam was passieren sonst sind wir ende sommer bei 2€ auf den liter. wer soll sich das noch leisten können?
     
  5. #4 Pop Rocks, 05.04.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Bei der Entwicklung sind wir Ende des Jahres bei zwei Euro pro Liter. Glaube nicht, dass es schon im Sommer so weit ist. Wobei weder der eine noch der andere Zeitraum sonderlich erfreulich sind. Das ist und bleibt zu teuer. Ein Teilzeitarbeiter kann sich das Arbeiten dann wohl nur noch schwer leisten.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hohe Kraftstoffkosten: DIHK fordert Regierung zum Handeln auf

Die Seite wird geladen...

Hohe Kraftstoffkosten: DIHK fordert Regierung zum Handeln auf - Ähnliche Themen

  1. hohe Dispozinsen loswerden

    hohe Dispozinsen loswerden: Musste letzten Monat mein Kotno überziehen und hab deshalb nen teuren Dispokredit an der Backe! Wie komme ich da am besten raus? Reicht ein...
  2. Wie steht ihr zu Aktien aus dem Pennystock? Zu hohes Risiko? Worauf muss ich achten?

    Wie steht ihr zu Aktien aus dem Pennystock? Zu hohes Risiko? Worauf muss ich achten?: Sers liebe Community, ich bin relativ neu im Bereich Aktien und bin nach diversen ,,normalen'' Trades jetzt auf den Trichter mit pennystock...
  3. Aktuelle Höhe von Bauzinsen?

    Aktuelle Höhe von Bauzinsen?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer aussagekräftigen Seite, wo die aktuell üblichen Bauzinsen aufgeführt werden, vielleicht sogar im...
  4. Bahn-Chef Grube sieht Schäden durch Hochwasser in dreistelliger Millionenhöhe

    Bahn-Chef Grube sieht Schäden durch Hochwasser in dreistelliger Millionenhöhe: Auch die Deutsche Bahn wurde von den Hochwasserschäden arg getroffen. Mittlerweile scheint sich auch so langsam herauszukristallisieren, wie hoch...
  5. Berlin mit Millionenverlust in Höhe von 185 Millionen Euro dank BERport-Debakel

    Berlin mit Millionenverlust in Höhe von 185 Millionen Euro dank BERport-Debakel: Zwar gab es an den alten Flughäfen in Berlin im letzten Jahr einen neuen Passagierrekord, dennoch gab es ein sattes Minus. Schuld daran war der...