Hundehaftpflicht Vorschrift?

Dieses Thema im Forum "Tierhalterhaftpflichtversicherung" wurde erstellt von Juliane24, 06.04.2011.

  1. #1 Juliane24, 06.04.2011
    Juliane24

    Juliane24 Gast

    Ist es denn Vorschrift eine Hundehalterhaftpflicht abzuschliessen?

    Wir haben 2 Labradorwelpen geholt und rätseln nun ob wir das müssen oder nicht. Angemeldet haben wir die 2 schon beim Amt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MulleWupp, 07.04.2011
    MulleWupp

    MulleWupp Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Juliane,
    prinzipiell ist es so, dass eine Hundehalterhaftpflicht auf jeden Fall sehr zu empfehlen ist, weil Schäden, die durch Hunde verursacht werden, nicht über die normale Privathaftpflicht versichert sind.
    In manchen Bundesländern bzw. Kommunen ist eine Hundehalterhaftpflicht sogar Pflicht, ob das allerdings bei Dir der Fall ist, erfragst du am Besten da, wo du deine Hunde gemeldet hast.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, das die Haftpflichtkasse Darmstadt einen leistungsstarken Tarif zu nem fairen Preis hat. Ich hab den Tarif selbst. Gefunden hab ich ihn seinerzeit HIER.

    Wie gesagt: Hunde zu haben ohne eine entsprechende Versicherung ist gefährlich, weil du dann für Schäden, die dein Hund anrichtet selbst zahlen musst. Und das kann sehr teuer werden.

    Viel Spaß mit den Kleinen :)
     
  4. #3 tangent, 12.08.2011
    tangent

    tangent Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Juliane,
    auch meines Wissens nach ist es nicht Pflicht eine Hundehaftpflicht abzuschließen.
    Eine normal Haftpflicht ist ja auch keine Pflicht.
    ABER zu empfehlen sind nun mal beide.


    Kann mich als nur MulleWupp anschließen
     
  5. #4 agfinanzen, 18.08.2011
    agfinanzen

    agfinanzen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Juliane!

    Wie schon von MulleWupp und tangent gesagt: Eine Hundehaftpflicht ist definitiv keine Versicherung.
    Dennoch kann sie auf jeden Fall sinnvoll sein! Wenn du dich dafür interessierst, wir haben eine gute Übersicht über die verschiedenen Anbieter zusammengestellt: klick.

    Alles Gute,
    AG Finanzen
     
  6. #5 BlueSilver, 04.10.2011
    BlueSilver

    BlueSilver Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ? Doch eine Versicherung ist eine Hundehaftpflicht schon, nur keine Pflichtversicherung, jedenfalls (noch) nicht überall.
    Wenn man sich einen Hund kauft, sollte man nicht am falschen Ende sparen und unbedingt eine Hundehaftpflicht abschlißen, den ein Schaden ist schnell angerichtet. Die Kosten können in die Zehntausende gehen, das kann sich wohl kaum einer erlauben aus der eigenen Tasche zu zahlen.
     
  7. #6 Unregistriert, 04.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wo ist denn solch eine hundehaftpflicht schon ein muss ??
     
  8. #7 BlueSilver, 05.10.2011
    BlueSilver

    BlueSilver Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    z.B. in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.
     
  9. #8 Geldausgeber, 06.10.2011
    Geldausgeber

    Geldausgeber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    so sehe ich das auch das ist schon wichtig grade bei großen hunden ;)
     
  10. #9 Steffen*, 02.11.2011
    Steffen*

    Steffen* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann jedem wirklich empfehlen eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen. Hunde können schnell mal blödsinn anstellen und wenns ganz doof läuft können sie auch mal zubeißen. Da können schnell mal sehr hohe Kostenenstehen. Also ist man mit einer Hundehaftpflicht wirklich gut beraten. Ich schreibe auch an einem Onlineratgeber mit, dort findet Ihr auch viele was es zum Thema Hundeversicherung zu wissen gibt.

    Grüße
    Steff
     
  11. #10 Julia430, 14.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.06.2012
    Julia430

    Julia430 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Juliane,

    wie schon gesagt ist eine Hundehaftpflichtversicherung nicht Vorschrift jedoch ratsam.

    Liebe Grüße
     
  12. #11 Unregistriert, 15.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    in einigen wenigen bundesländern (niedersachsen, berlin, hamburg, sachsen-anhalt) ist sie pflicht. teilweise besteht auch nur eine solche pflicht nur für kampfhunde.

    andererseits würde ich immer so eine versicherung abschliessen, wenn der hund einen unfall verursacht dann kann es sehr teuer werden.
     
  13. Sascha

    Sascha Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir auch nur Raten eine abzuschließen. Du haftest wegen deinem Hund, auch wenn er nicht unbedingt Schuld ist. Das nennt sich Gefährdungshaftung.

    Dein Hund muss nur da stehen und jemand erschreckt sich, weil er Angst vor Hunden hat und fällt vom Fahrrad. Du müsst Zahlen. Das sollte doch vermieden werden, weil Personenschäden echt teuer werden können.
     
  14. #13 Unregistriert, 07.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.09.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Zunächst sollte der Begriff definiert werden. Haftpflicht kommt nicht daher weil eine Versicherung haften soll sondern aus der Gesetzgebung, dort im BGB die §§ 823 ff die regeln dass der Schädiger dem Geschädigten Schadenersatz leisten muss und das in unbegrenzter Höhe mit seinem gesamten Vermögen auch in der Zukunft.

    Die Versicherung welche vor solchen Ansprüchen schützen soll, das ist dann die Haftpflichtversicherung (mundart "Haftpflicht).

    Jeder Hundehalter sollte eine solche Versicherung haben damit diese
    1. unberechtigte Ansprüche abwehren kann (passive Rechtsschutz)
    2. berechtigte Forderungen begleicht

    Der Kunde hat also damit die Sicherheit, dass jemand seine Interessen vertritt und im Zweifel den Schaden bezahlt.
    Jetzt sind nicht Kleinschäden wichtig wie eine zerrissene Hose obwohl das auch ärgerlich sein kann. Viel wichtiger ist z.B: ein Personenschaden oder große Schäden die einen schon an die Existenzgrenze bringen können.

    Meines Wissens gibt es in Deutschland zwei Bundesländer die eine Hundehalterhaftpfllichtversicherung vorschreiben, aber bei uns in RLP und in Bayern wo ich herkomme ist das nicht der Fall.
     
  15. #14 Kerstin, 07.08.2012
    Kerstin

    Kerstin Gesperrt

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich würde immer zu einer haftpflichtversicherung raten, grade wenn man hunde hat, die vielleicht ein wenig mehr spielen :) als andere. ich hatte einen sehr kleinen und eher ruhigen hund und habe von daher nicht mal daran gedacht eine abzuschließen. in meinem bundesland soweit ich weiß ist es auch nicht pflicht. ich kann mir auch gar nicht vorstellen warum man so etwas als pflicht machen sollte, haften tun die besitzer ja sowieso wenn der hund was zerstört.
     
  16. Jasmin

    Jasmin Gesperrt

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Genau, alles richtig. Ich würde es auch empfehlen, aber muss man nicht.

    Lg
     
  17. #16 GuterRat, 28.06.2013
    GuterRat

    GuterRat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    JA, es ist Pflicht. Sowas wird aber aus länderebene geregelt.
    Bei uns in NRW ist es so, dass für Hunde, die entweder mehr als 20kg wiegen oder höher als 40cm sind (widerrist) eine Haftpflichtversicherung sein muss.
     
  18. #17 Valensina, 14.03.2014
    Valensina

    Valensina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ist zwar keine Pflicht, sollte jedoch abgeschlossen werden. Denn im Falle würde der Hundehalter haften. Um das zu verhinern sollte man eine Hundehalterhaftpflicht schon abschließen. keine zu besitzen halte ich für unachtsam und nachlässig.
     
  19. #18 melly, 08.09.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.09.2014
    melly

    melly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Die Versicherung ist zwar keine Vorschrift, ABER ... für jeden Hundebesitzer empfehlenswert! Mein Nachbar hatte mehrere tausend Euro bezahlen müssen, weil sein Hund einen Fußgänger attackierte! Es gibt genug Vergleichsportale wo man eine günstige Versicherung finden kann. Ich werde mir auch einen Hund anschaffen und ganz sicher die paar Euro für die Haftpflicht investieren!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maik

    Maik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    In Berlin ist die Hundehaftpflicht ebenfalls Vorschrift. Was nur lächerlich ist, jeder Hund muss ja eigentlich bei seinem Finanzamt gemeldet werden, damit man die Marke bekommt. Dafür zahlt man dann 120 €. Nach meiner Hundehaftpflicht hat mich jedoch keiner gefragt und interessiert wohl auch gar keinen :D Wer sich das einfallen lassen, naja.....Trotzdem kann ich die Hundehaftpflicht auch nur empfehlen...zahle bei der HKD knapp 50 € im Jahr (mit 150 SB)
     
  22. #20 Dorothea, 11.03.2015
    Dorothea

    Dorothea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle dir auf jeden Fall eine Hundhaftpflicht! Stell dir vor, einer von beiden läuft auf die Straße in ein Auto, das Auto bremst und andere fahren auf. Da entstehen mal ganz schnell enorme Kosten! Vielleicht sogar mit Schwerverletzten, die ihren Beruf nicht mehr ausüben können und und und. Es gibt Versicherungen für 5-10 Euro im Monat. Der 2te Hund ist meist noch günstiger.
    Also: ABSCHLIESSEN!;)
     
Thema: Hundehaftpflicht Vorschrift?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hundehaftpflicht vorschrift

    ,
  2. haftpflichtversicherung vorschrift

    ,
  3. Vorschrift Hundehaftpflichtversicherung

    ,
  4. hundeversicherung vorschrift,
  5. hundehalterhaftpflicht vorschrift,
  6. haftpflicht hunde vorschrift,
  7. haftpflichtversicherung für hunde vorschrift,
  8. versicherung für zwei hunde,
  9. hundehaftpflicht forum,
  10. hundehaftpflichtvorschrift bayern,
  11. hundehaftpflicht fahrradfahrer forum,
  12. hund noch nicht angemeldet,
  13. Wo ist Hundehaftpflicht Vorschrift,
  14. vorschrift hunde haftpflicht,
  15. haftplicht für hunde vorschrift,
  16. erfahrung hundehaftpflichtversicherung,
  17. hundehaftpflichtversicherung erfahrung,
  18. hundehaftpflicht niedersachsen seit wann vorschrift,
  19. hundehaftpflicht seit wann vorschrift,
  20. Haftpflicht ist das für Hunde vorschrift,
  21. haftpflichtkasse darmstadt erfahrung,
  22. vorschrift hundehaftpflicht,
  23. neue vorschrift zur hundehaftpflicht,
  24. ist eine hundehaftpflichtversicherung vorschrift?,
  25. hundehaftpflicht vorschrift?
Die Seite wird geladen...

Hundehaftpflicht Vorschrift? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann ist Hundehaftpflichtversicherung Pflicht?

    Ab wann ist Hundehaftpflichtversicherung Pflicht?: Wann ist eigentlich eine Hundehaftpflichtversicherung in Deutschland Pflicht??
  2. Hundehaftpflichtversicherung wirklich sinnvoll?

    Hundehaftpflichtversicherung wirklich sinnvoll?: Hallo zusammen, ich bin gerad etwas verunsichert. Wir haben einen Hund, der noch nie einen Unfall oder ähnliches verursacht hat. Jetzt habe ich...
  3. SPD für strengere Vorschriften bei Leiharbeit

    SPD für strengere Vorschriften bei Leiharbeit: Leiharbeiter werden bis jetzt für gleiche Tätigkeiten schlechter bezahlt als das festangestellte Kollegen werden und das möchte die SPD nun...