Hundehaftpflichtversicherung wirklich sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Versicherungen" wurde erstellt von LisaN, 13.11.2012.

  1. #1 LisaN, 13.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2012
    LisaN

    LisaN Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin gerad etwas verunsichert. Wir haben einen Hund, der noch nie einen Unfall oder ähnliches verursacht hat. Jetzt habe ich soeben hier unter Versicherungen gelesen dass eine spezielle Tierhaftversicherung sehr wichtig sei. Von dieser Versicherung habe ich bisher noch gar nichts gehört. Ich dachte immer dass die normale Haftpflichtversicherung Schäden durch Haustiere übernimmt. Ist das wieder so eine überflüssige Zusatzversicherung oder wirklich zu empfehlen? Was meint Ihr?

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Niederbayer, 20.02.2013
    Niederbayer

    Niederbayer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    In jedem Fall sinnvoll ausser der Hund ist IMMER daheim und hat KEINEN Kontakt zu anderen Personen. Selbst daheim kann er Dinge auslösen die jemandem schaden. Die 50 - 70 Euro im Jahr sollte man haben wenn man einen Hund hält. Ein Großschaden ist existenzbedrohend, kann jemanden in die Insolvenz bringen.
     
  4. #3 Unregistriert, 20.02.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    also dass ein grossschaden von einem hund ausgeht ist in aller regel eher gering. besonders wenn er sich daheim aufhält.
     
  5. #4 Niederbayer, 20.02.2013
    Niederbayer

    Niederbayer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Der Hund kann an einem Tisch mit Kerzen vorbeilaufen und dabei die Tischdecke berühren daß ein Feuer entsteht. Das in einem Mehrfamilienhaus wäre ein nicht unrealistisches Schadenszenario. Der Punkt ist, man kann ein Risiko nie völlig ausschließen
     
  6. Padde

    Padde Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir auch dazu raten, eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen. Die sind nicht teuer und machen auf jeden Fall Sinn, denn du bist abgesichert. Du kannst ja nicht ausschließen, dass dein Hund mal was anstellt und dabei ein Schaden entsteht. Und wenn er nur zu Gast ist und die Möbel vom Gastgeber anknabbert o.Ä.
     
Thema: Hundehaftpflichtversicherung wirklich sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hundehaftpflichtversicherung

Die Seite wird geladen...

Hundehaftpflichtversicherung wirklich sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann ist Hundehaftpflichtversicherung Pflicht?

    Ab wann ist Hundehaftpflichtversicherung Pflicht?: Wann ist eigentlich eine Hundehaftpflichtversicherung in Deutschland Pflicht??
  2. Wer hilft wirklich ehrlich bei Verhinderung der ZV

    Wer hilft wirklich ehrlich bei Verhinderung der ZV: Es gibt im Internet sehr viele Anbieter und Firmen, Berater, welche versprechen, dass sie helfen können die ZV zu verhindern. Die meisten wollen...
  3. Kreditwürdigkeit- was ist wirklich ausschlaggebend?

    Kreditwürdigkeit- was ist wirklich ausschlaggebend?: Hey, ich frage mich seit einiger Zeit, was es wohl dazu braucht, einen Kredit zu beantragen. Was genau spielt dabei eine Rolle? Ist der...
  4. Versicherungsvergleich - Wie seriös ist das wirklich?

    Versicherungsvergleich - Wie seriös ist das wirklich?: Hallo, ich habe bei meiner Stammversicherung ein Angebot für eine Hausratversicherung angefragt. Kostenpunkt im Angebot: gut 100 Euro. Wenn ich...
  5. Was soll man tun, wenn man mal wirklich kein geld hat?

    Was soll man tun, wenn man mal wirklich kein geld hat?: Hallo, ein guter Freund von mir ist zur Zeit ziemlich knapp bei Kasse. Er hatte ziemlich Pech, musste viele Neuanschaffungen erledigen und hat...