Ich kann nur jeden raten geht zu eurer Bank und macht einen Riestersparplan Kosten 15

Dieses Thema im Forum "Riester-Rente" wurde erstellt von Unregistriert, 21.12.2012.

  1. #1 Unregistriert, 21.12.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    die Riesterverträge beinhalten zu hohe Betriebskossten

    Beispiel 89 Euro Monatsbeitrag 22 Jahre lang.
    garantierte Rente 113, soviel

    Zualge 154€

    Betriebskosten 230€€

    Hätte diese/r Kunde/in das zu 1,5 % angelegt Tagesgeld oder Riestersparplan könnte 18 jahre lange 160€ entnommen werden.

    Hoffe dies hilft weiter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zuumba

    Zuumba Gast

    Ich kann nur jeden raten geht zu eurer Bank und macht einen Riestersparplan Koste

    Geht das auch etwas deutlicher? Versteh net so ganz was du sagen willst.
     
  4. #3 Unregistriert, 21.12.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ich kann nur jeden raten geht zu eurer Bank und macht einen Riestersparplan Koste

    Hallo,

    der Autor meint, daß Riester-Banksparpläne besser sind, als die ollen Versicherungen.
    Das kann man so sagen, aber man muß weiter differenzieren:

    ->die Angebote für Riester-BSPs kommen i.d.T. von lokalen Volksbanken und Sparkassen. Aber es gibt dort natürlich Unterschiede im Vertagsdesign...Einige machen bundeswseite Angebote, wie z.B. die VoBa Gronau-Ahaus (war Testsieger im letzten Finanztest-Vergleich, der aber schon veraltet sein dürfte; Test kommt wohl sehr bald mit einem neuen Vgl. raus...).
    ->Die Angebote nutzen verschiedene Verzinsungsmodelle, z.B. Umlaufrendite vs. "was war das noch?" - diese Zinssatzbildungen unterschieden sich nach der Schnelligkeit, mit der sie auf aktuelle Marktgegebenheiten reagieren.
    ->Die Bank kann z.B. was draufsetzen, und das Extra behalten Sie dann bei je nach zu welchen Konditionen Sie einst abgschlossen haben.
    ->Das Design dieser Verträge orientiert sich fast auschleißlich an Modellkunden mit einer Restlaufzeit von 10-15Jahren. D.h. junge Leute sind mit riskanteren Riestermethoden oft besser bedient (wenn Sie das aushalten können)/ fest steht jedenfalls, daß das Renditeniveau hier bei sehr langen Laufzeiten eher sehr überschaubar ist. Gerade sind wir natürlich zudem in einem ausgesprochenen Zinstief...
    ->Viele dieser bundesweiten Angebote im Fernabsatz*, die im Finanztest schon ausgelobt wurden, haben in der Vergangenheit so viele Kunden von überall her reinbekommen, daß der Vorstand irgendwann gesagt hat "Stop hier, Angebot schließen" - einfach weil Beträge reinkamen, die die die Aufnahmegrenzen der lokal tätigen Bank dann überschritten haben.
    ->Man sollte also bei einem Topangebot gegebenenfalls rasch handeln, um noch rein zu kommen. Ein einmal ausgesprochenes Garantieniveau wird im Kontrakt beibehalten...

    *Im Fernabsatz gilt das bedingungslose Kündigungsrecht innerhalb der ersten 14Tage, sie haben also ein kalkulierbares Risiko!

    Tip: Achten Sie auch auf die Kündigungs-/Wechslergebühr, diese sollte nicht sehr weit über 100€ liegen, gute Angebote gibts teilsw. ab 50€.
    Ein Riesterguthaben können Sie förderunschädlich jederzeit auf einen anderen zertifizierten Vertrag einziehen lassen...
    Vorgehen:
    -Neuen Vertrag abschließen und Dauerzulagenantrag ausfüllen.
    -Wenn der steht beim alten Anbieter einen Zahlungstop anweisen und mitteilen, daß der zulagenantrag auf einen neuen Anbeiter läuft - Beitragfreistellung ist jederzeit möglich.
    -von neuen Anbeiter das Formular `Übertrag´ ausfüllen - der Einzug läuft dann im Hintergrund zw. diesen beiden Anbietern und Sie sind befreit von allzuviel Bürokratie.
    -Die Sache kann sich, speziell bei der lieben Versicherungswirtschaft, hinziehe. Also wenn Sie das jetzt gleich machen, brauchen Sie sich nicht wundern, wenn der Übertrag bis Juni/Juli 2013 dauert. Wenn es noch llänger dauert, können Sie mal anchhaken, wie´s aussieht...
    Die Zulage für 2013 bekommen Sie dann am Ende des Jahres auf den neuen Vertrag. Die von 2012, sofern noch nicht zugegangen, kommt dann mit dem Übertrag, denn für dieses Jahr arbeiten Sie in der Steuer"13" noch mit dem Wisch vom alten Anbieter, um zu beweisen, daß Sie das Jahr über Ihre Einzahlungen getätigt haben (um diese Zulage noch zu bekommen!)...
     
  5. #4 Unregistriert, 23.12.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ich kann nur jeden raten geht zu eurer Bank und macht einen Riestersparplan Koste

    Korrektur:

    In Heft 11/2012 von Finanztest gibt es einen aktualisierten Vergleich zu den RBSPen!

    Demnach sind die Angebote mit Bindung an die Umlaufrendite derzeit etwas zurückgefallen. Das liegt maßgeblich daran, daß die Mixzinsmodelle der SPK derzeit noch ein Niveau wie vor einiger Zeit abbilden, während die Umlaufrendite natürlich schnell auf Makroveränderungen reagiert. Umgekehrt heißt das aber natürlich nichts anderes, als daß die Mixer die Krise in einer künftigen möglichen Boomzeit nachschleifen...
    Viele der SPK-Angebote nutzen ja das Bonuszinsmodell `A+B´, was heißt, daß ein zinsungsleiter benutzt wird und eine Schlußprämie winkt. Damit setzt sich die SPK Radevormwald-Hückeswagen an die Spitze des Vergleiches. Hier wird sogar ein bisschen mit der Umlaufrendite jongliert, dieses Zinsmodell ist somit vollkommen scheckig.
    Die Tabelle lesen Sie so: Der geringste mögliche Abstand zum hypothetischen Referenzkandidaten wäre 0! D.h. in den Zeilen zählt der geringste nominale Wert!
    Demnach ist das Produkt des Topplazierten offensichtlich optimiert für 15Jahre Restsparzeit und weist wegen dem Oben beschriebenen Effekt(...) derzeit auch den geringten faktischen Abstand bei 10Jahren auf!
    Es fällt auf das die 3 weiteren Plazierungen (SPKs Enneptal-Breckerfeld, Paderborn-Dettmold sowie Beckum-Wadersloh) für große Laufzeiten von 35Jahren optimiert wurden, das ist sicherlich eine neue Entwicklung! Da trifft also, das Andere, was ich einleitend gesagt habe, dazu noch volle Pulle zu. Die profititieren davon, daß ihre Zinsmixe die Krise noch nicht treu abbilden und diese Zinstreppe mit Schlußprämie wirkt sich unter (den gegenwärtigen Markt-Bedingungen) bei diesen Langzeitsparkandidaten sehr gut aus. Das heißt aber auch, daß die Sparerin bei einem Produktwechsel hier viel verliert - das können Sie der nächsten Spalte entnehmen - fast 1,0 nominell Abstand! Sie sehen: Die eierlegende Wollmilchsau ist wieder mal nicht dabei...
    Bei den Umlaufrenditekandidaten setzt sich die Spardabank HH gleichauf mit der VoBa Gronau-Ahaus. Wir könnten noch den nächstplazierten VoBa Mainz dazunehmen - da hätten wir 3 alte Hasen, wie man der Zertifizierungsnummer (fortlaufenden Vergabe...) ansehen kann.
    Aber dort gibt es bereits die 10€ Kontogebühr, weiß also nicht, ob Mainz wirklich noch singt und lacht!
    Beim erneut Nächsten, der Skatbank (bekannt durch ihr Gratis"Trumpf"girokonto) fängts dann schon an mit weiteren Sonderbedingungen - hier sind es 7 Jahre Mindestlaufzeit...

    Kurzer Blick auf die Kosten: Die Spitzengruppe ist da also im Gesamtmarktvergleich_Riester recht gut, nur die 3 SPK´s auf den Plätzen nehmen auch eine Gebühr für dem Wechsel im Konzernverbund - das läßt sich bei allen weiteren vermeiden! Ansondten fällt auf, daß die Sparda HH als Einzige eine 0 auch beim Fremdübertrag hat, also das ist sehr freundlich. Die übrigen nehmen Fallweise Gelder von 50-100€.
    Ich gehe implizit davon aus, daß förderschädliche Verwendung eh nicht geplant wird und bei allen diesen hier genannten Verträgen ist es auch so, daß ein Übertrag zu einem Riesterkombikredit (Baukredittilgung) kostenlos ist - wir blättern kurz um: Ja da gibt´s schon Einige, die auch da 50 und 100€ nehmen...

    Sonstige Bedingungen: Der Topplazierte bietet zwar bundesweit an, verlangt aber ein präpositionales Vorsprechen in einer seiner Filialen. Die Drittplazierte und die VoBa Gr.-Ah. nehmen nur Leute bis 57 auf!

    Inwieweit Jemand bereit ist, über 35Jahre lang bei Sparzinsen von IRR tendenziel um oder unter 2% anzulegen, können Alle für sich selber im stillen entscheiden!
    Also ich bleibe dabei, wenn ich sage: Ideal für Restlaufzeiten von Arbeitnehmern, die beim vErbleib im Job bereits rückwärts zählen können!!

    Kurz noch eine Sache:
    Nicht in das Testschema gepasst hat das Riesterangebot der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft 1892!
    Hierbei handelt es sich um ein Verzinsungsmodell, das sich am Referenzzins für LV orientiert. Derzeit(!) bezahlen Sie sogar die alten 2,25%...zusätzlich gibts Sondergratifikationen in Abh. der Gesamtlaufzeit. So ein Zinssatz klingt momentan natürlich nicht schlecht - wenn Sie das nur mal mit dem aktuellen Niveau im TG-Bereich vergleichen wollen...
    Allerdings ist da natürlich auch die Frage nach dem, wie das im LV-Geschäft weitergeht! Daher sagt die Redaktion hier auch einschränkend: Gut die Oldis mit absehbarer Finishline von nicht weiter entfernt als 10Jahre! Die Nichtplanbarkeit der gesetzlichen Eingriffe sowie das weitere Ergehen im LV-Geschäft, das sich ziemlich unabsehbar zeigt verhindern eine Vergleichbarkeit mit dem hypothetischen "Ideal"bild für `sichere Zinsen´ das Finanztest in der redaktionellen Arbeit eher kompliziert bestimmt.


    Von Vorteil insgesamt ist darüberhinaus halt, daß alle die Anbieter in dem Feld, eine rel. "harte" Kugel schieben - also die sind natürlich alle hochgradig regional investiert in lokale Realwirtschaftsprozesse und Betongold! Die schaufeln also keinesfalls Flugsand sondern repräsentieren gewissermaßen das bodenständige Quartil.
    Problematisch: Kritiker könnten sich fragen, ob das mit den `sicheren Zinsen´überhaupt nochmal was wird...

    Praktisches Vorgehen: Meistens funktioniert das hier also im Fernabsatz. Sie haben das 14-tägige bedingungslose Sonderkündigungsrecht und erhalten die gesetzlich vorgeschreibene Jahresübersicht mit dem Wisch für die staatl. Finanzkasse. Der Dauerzulagenantrag ist bei den Anbietern, die keine Versicherung sind(...), meistens OK, also da erwarten wir keine Probleme hier! Einen solchen Zulagenantrag können Sie für 4 Jahre rückwirkend stellen - jerweils gerechnet vom Ende des laufenden Jahres! 07 ist also für diejenigen, die Ihre Unterlagen nicht in Ordnung haben, verloren.
    Wichtig. Sie benötigen kein Konto vom gleichen Anbieter, auch nicht in der Auszahlphase! Es geht jedes Kontokorrentkonto (umgangssprachlich auch Giro genannt)!

    RBSP-Veteranen: Sie sollten sich nicht so viel grämen - Ihre Vertragsbedingungen von Einst haben weiter Gültigkeit. Zwischenreport: SPK Schenefeld ist geschluckt worden - Angebot im Neukundengschäft von den neuen Herren kassiert! Die Voba Krefeld, die ganz am Anfang bei der Einführung dieser Riestermethodik einige Kunden aufnehmen konnte, weil es 2002 ein gutes Angebot war, hat den bundesweiten Vertrieb eingestellt. Behalten Sie Ihre Altverträge! Seien Sie nicht sorry wegen der Baisse bei der Umlaufrendite - anderswo wird auch bloß mit Wasser gekocht, wie ich versucht habe, hier anschaulich zu machen! Kurz vor Verrentung: Berliner Baugenossen von 1892 als Option -die sind selber ja keine LV-Versicherung, sondern benutzen nur den Referenzzins daher!
    "Warum machen die das?"
    ->Brauchen Cash für Modernisierungsmaßnahmen, wie in allen komunalen Wohnbauprojekten derzeit!
    "Klappt das denn?"
    ->Vermutlich schon, die Bausubstanz in Deutschland ist insgesamt schwer OK und es braucht schon Einiges um die inhärente Struktur zu zersören, bei Beton seit 1949 auf die nächsten 100Jahre ziemlich unmöglich...
    Das Zinsniveau hier spiegelt ein günstiges historisches Niveau im Retailgeschäft - bei banken müssten die Genossen Anderes an zusätzlichen Bedingungen schlucken!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ich kann nur jeden raten geht zu eurer Bank und macht einen Riestersparplan Kosten 15
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. banksparplan regional

    ,
  2. sparkasse radevormwald-hückeswagen riester banksparplan unterlagen

    ,
  3. berliner baugenossenschaft 1892 sparplan

    ,
  4. radevormwald riester,
  5. wann darf arge kontoabgleich machen,
  6. riestersparplan radevormwald gebühren ,
  7. sparkasse radevormwald riester,
  8. antrag banksparplan sparkasse radevormwald,
  9. nebenkosten von riestersparplan
Die Seite wird geladen...

Ich kann nur jeden raten geht zu eurer Bank und macht einen Riestersparplan Kosten 15 - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand oder kannte jemand Volker Röver aus Bad Zwischenahn?

    Kennt jemand oder kannte jemand Volker Röver aus Bad Zwischenahn?: Es gab mal die Anlagefirma Cash und Cash aus Bad Zwischenahn. Eigentümer Herr Volker Röver , dieser ist ausserdem Zeichner und Kunstmaler. Weis...
  2. Wo kann man Fahrrad mitversichern?

    Wo kann man Fahrrad mitversichern?: In meiner Stadt werden oft Fahrräder geklaut. Wo kann ich mein Fahrrad mitversichern lassen? Und gilt dann der Neuwert?
  3. Wo kann ich mir Geld leihen?

    Wo kann ich mir Geld leihen?: Hallo, ich stecke gerade in einer kleinen Finanzkrise. Ich brauche eine kleine Summe, und daher möchte ich keinen Kredit aufnehmen. Jemanden...
  4. Kann man beim Abschließen einer Versicherung sparen

    Kann man beim Abschließen einer Versicherung sparen: Hallo, Ich habe so ein wenig im Internet über Versicherungen recherchiert. Habe so die nötigsten abgeschlossen, dachte ich zumindest. Als ich das...
  5. Wie kann man Lücke in der Alterspflege stopfen? Altersanlage noch sinnvoller?

    Wie kann man Lücke in der Alterspflege stopfen? Altersanlage noch sinnvoller?: Hallo, mit Besorgen habe ich die Entwicklung in der Pflegebranche in den letzten Monaten und Jahren mitverfolgt. Ich bekomme ehrlich gesagt...