Im Inland pfui, im Ausland hui: Neue Absatzrekord von Mercedes im Ausland

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 10.06.2013.

  1. #1 Newsmaster, 10.06.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    In Deutschland verbucht der Autobauer Mercedes Benz rückläufige Verkaufszahlen. Anders sieht es allerdings im Ausland aus. Dort bommt die Nachfrage derzeit. Dabei scheint es besonders in Japan und den USA sehr gut zu laufen. Das Resultat war ein erneuter Absatzrekord im Mai. Weltweit konnte der Stuttgarter Autokonzern 121.360 Neuwagen an den Kunden bringen. Ein Zuwachs von 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die bevorzugten Verkaufsländer sind dabei USA, Japan, Großbritannien sowie Russland. Zudem soll Mitte des Jahres ein neues Flaggschiff aus der S Klasse die Verkäufe ankurbeln.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Im Inland pfui, im Ausland hui: Neue Absatzrekord von Mercedes im Ausland

Die Seite wird geladen...

Im Inland pfui, im Ausland hui: Neue Absatzrekord von Mercedes im Ausland - Ähnliche Themen

  1. D.A.S. erwirtschaftete 2008 mehr im Ausland als im Inland

    D.A.S. erwirtschaftete 2008 mehr im Ausland als im Inland: Die Rechtsschutzversicherung D.A.S. aus der ERGO Versicherungsgruppe hat den jüngst bekannt gegebenen Unternehmenszahlen zu Folge im Geschäftsjahr...
  2. Kooperation von IDEAL und Provinzial Rheinland bei Seniorenversicherung

    Kooperation von IDEAL und Provinzial Rheinland bei Seniorenversicherung: Einer der führenden öffentlich-rechtlichen Versicherer, die Provinzial Rheinland, und die als Seniorenspezialist bekannte Versicherungsgruppe...
  3. Zurückhaltung im Februar bei inländischen Investmentfonds

    Zurückhaltung im Februar bei inländischen Investmentfonds: Im Februar mussten inländische Investmentfonds laut der Deutschen Bundesbank Abflüsse von Mitteln in der Höhe von rund 3,4 Milliarden Euro...