Immobilie kaufen oder nicht? Drei Szenarien durchrechnen

Dieses Thema im Forum "Übrige Finanzierungsmöglichkeiten" wurde erstellt von Nitrom, 10.09.2013.

  1. Nitrom

    Nitrom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne mehrere Szenarien durchrechnen und sammle derzeit alle Faktoren die dabei zu berücksichtigen sind. Dabei interessiert ich die Meinung von anderen.

    Derzeit miete ich eine Wohnung und bin unschlüssig, ob es sinnvoll ist eine Immobilie zu kaufen oder nicht. In etwa 20 Jahren möchte ich auswandern und meinen Ruhestand in einem günstigem, sonnigem Land verbringen. Ziel ist also rauszufinden, mit welcher Strategie ich nach 20 Jahren am besten da stehe.

    Folgende Szenarien sind vorstellbar:

    1) Keine Immobilie kaufen, weiterhin mieten
    Idee: keine Verschuldung, volle Flexibilität bzgl. Job oder Auszeit da kein Kredit bedient werden muss

    Zu berücksichtigende Faktoren:
    • Gehalt
    • Fixkosten
    • Monatliche Sparleistung
    • Rendite von Anlagen (Zinsen, Kursgewinne; alles Annahmen)

    2) Immobilie kaufen, vermieten
    Idee: den Kredit zumindest teilweise vom Mieter finanzieren lassen. Zinsen von der Steuer absetzen können

    Zu berücksichtigende Faktoren:
    • Gehalt
    • Fixkosten
    • Mieteinnahmen (Kaltmiete, abhängig von Lage und Größe)
    • Unterhaltskosten der Immo (Hausgeld, Reparaturen, Versicherungen, Hausverwaltung - was noch?)
    • Steuererleichterungen (Zins)
    • Abschreibungen (vom Gebäude, nicht Grund - welcher Prozentsatz ist hier ansetzbar?)
    • Monatliche Rate für den Kredit
    • Monatliche Sparleistung (was neben allen Ausgaben noch angespart werden kann)

    3) Immobilie kaufen, selbst beziehen
    Idee: Anstatt Miete zu zahlen, Geld in eigenen Besitz investieren

    Zu berücksichtigende Faktoren:
    • Gehalt
    • Fixkosten
    • Monatliche Rate für den Kredit
    • Unterhaltskosten der Immo (Hausgeld, Reparaturen, Versicherungen - was noch?)
    • Monatliche Sparleistung (was neben allen Ausgaben noch angespart werden kann)


    Habe ich noch Kosten oder Einnahmen übersehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Vergleichende, 18.06.2015
    Der Vergleichende

    Der Vergleichende Gast

    Nun, das Thema und die Frage mag zwar schon ne Weile zurückliegen aber ich denke das Thema ist vielleicht dennoch für viele weiterhin aktuell.

    Also die drei Szenarien sind wohl auch was die Kosten und Faktoren betrifft, schlüssig.

    Letztenendes sollte es aber immer eine individuelle Entscheidung sein, denn Einkommen, regional stark unterschiedliche Immobilienwerte und Wertsteigerungen oder die Familienplanung sind nicht unwesentliche Dinge und können ja auch nicht pauschal auf andere bezogen werden.

    Ich persönlich würde bei einem mittleren Einkommen und mit einer stabiler Beziehung in meiner Region (Bayern, Einzugsgebiet kleinere Großstadt) kaufen oder bauen - also Option 3 !!.
    Bei der langfristigen Wertsteigerung kannst Du in 20 Jahren dann locker verkaufen und machst noch Gewinn, mit dem sich in wärmeren Gefilden schön leben lässt. ;-) Ich denke das wird sich weiter so fortsetzen und das da von keiner Blase die Rede sein kann. Auch nicht in 20 Jahren. Aber ohne Gewähr - hab schließlich auch keine Glaskugel ;-).

    Ausserdem kann man sich heutzutage ja auch prima über das Internet einfach so mal Angebote für ne Finanzierung holen. Mir wurde neulich eine Seite empfohlen, die ich probiert habe. Wens interessiert: Baufinanzierung online vergleichen - So-geht-finanzieren.de
    Die Angebote kommen da dann von Dr. Klein. Ist ein Spezialist darin und hebt sich gut von der Sparkasse ab, wo ich mal unverbindlich ein Angebot geholt habe. Darüber hab ich mich erst einmal kaputt gelacht. War eigentlich ne Frechheit als langjähriger Kunde (über 25 Jahre schon bei dem Verein!) und mit sehr gutem Einkommen!
    Bin nämlich gerade dabei ein Haus zu kaufen und wollte erstmal ein paar Angebote testen und nicht unbedingt zu den typischen Banken und Sparkassen und dann auch nicht unbedingt bei jeder einzelnen Anfragen.

    Nunja, wegen der weiteren Entscheidung ob jetzt Option 1, 2 oder 3. Das sollte jeder für sich gut überlegen. Schließlich ist die Finanzierung von nem Haus oder ner Wohnung kein Pappenstiel und bedeutet für die meisten in etwa das größte das man in seinem Leben an Schulden aufnimmt :)!
     
  4. #3 StoryTeller, 07.06.2016
    StoryTeller

    StoryTeller Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Vielleicht schaust du ja mal hier vorbei, be der Atrium Baubetreuung hast du ein sehr zuverlässiges Unternehmen in diesem Bereich.

    Lieben Gruß
     
Thema:

Immobilie kaufen oder nicht? Drei Szenarien durchrechnen

Die Seite wird geladen...

Immobilie kaufen oder nicht? Drei Szenarien durchrechnen - Ähnliche Themen

  1. Immobilie verkaufen? Tipps zur Wersteigerung?

    Immobilie verkaufen? Tipps zur Wersteigerung?: Hallo zusammen, ich möchte demnächst in eine andere Stadt ziehen und bin am überlegen, ob ich meinen Bruder in der Immobilie wohnen lasse und...
  2. Immobilien privat oder über eine GMBH kaufen?

    Immobilien privat oder über eine GMBH kaufen?: Hallo, liebe Communty Was ist besser, Immobilien privat zu kaufen oder lieber eine GMBH gründen und auf den Namen der GMBH zu kaufen?...
  3. Darf man Eine Immobilie für 1€ verkaufen?

    Darf man Eine Immobilie für 1€ verkaufen?: Bis zu welcher Summe kauft Ihr Immobilien? Hallo, liebe Community Ich weiss, das viele von euch Immobilien kaufen. Aber wie geht Ihr so vor?...
  4. Wie viel Immobilien-Objekte darf man in einem Jahr verkaufen?

    Wie viel Immobilien-Objekte darf man in einem Jahr verkaufen?: Hallo, Ich habe vor 4 Jahren 10 Stellplätze zu einem sehr günstigen Preispacket gekauft und möchte jedoch ein Paar davon verkaufen, weil...
  5. Suche nach einer Immobilien auf Mallorca

    Suche nach einer Immobilien auf Mallorca: Hi, ich habe eine Frage an euch, sehr gerne würde ich mir eine Immobilie auf Mallorca kaufen. Bin nun aber etwas überfordert, ich denke mal einen...