InstaForex - instaforex.com

Dieses Thema im Forum "Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle" wurde erstellt von Anastasia_InstaForex, 22.01.2016.

  1. #1 Anastasia_InstaForex, 22.01.2016
    Anastasia_InstaForex

    Anastasia_InstaForex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Wir stellen Ihnen ein neues Thema zu InstaForex, einem Forex-Broker vor.
    In diesem Thema werden meine Kollegen und ich Sie auf dem aktuellen Laufenden halten.
    Wir stehen gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und wir werden uns auf Ihre Bewertung frohen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anastasia_InstaForex, 22.01.2016
    Anastasia_InstaForex

    Anastasia_InstaForex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Venezuela, Kolumbien und Ecuador verkaufen ihr Erdöl unter Selbstkostenpreis
    [​IMG]
    Der katastrophale Einbruch der Ölweltpreise hat Venezuela, Kolumbien und Ecuador zur Notwendigkeit geführt, ihr Erdöl unter dem Selbstkostenpreis seiner Förderung zu verkaufen, meldet die Agentur Reuters unter Berufung auf Quellen in den Erdölgesellschaften dieser Länder.

    Das Öl der Marke DCO aus Venezuela wird zu 15 US-Dollar je Barrel verkauft, und ein Barrel der kolumbianischen Marke Vasconia kostet knapp 21 Dollar. Ecuador verkaufe sein Öl ebenfalls unter dem Selbstkostenpreis, so Präsident Rafael Correa.

    Venezuela gehört zur Top 10 der größten Exporteure und deckt etwa 3,7 Prozent des Marktes, Kolumbien – 1,8 Prozent, Ecuador – weniger als ein Prozent. Zuvor hatte Mexiko, das 2,5 Prozent des Weltexports deckt, den Einbruch seiner Ölpreise unter den Selbstkostenpreis mitgeteilt. Allerdings erläuterte später der Chef der mexikanischen staatlichen Erdölgesellschaft Pemex, es handele sich um Selbstkosten bei neuen Förderstätten, aber insgesamt sei das mexikanische Öl trotz der eingebrochenen Preise rentabel.

    Die jüngsten Angaben der staatlichen Erdölgesellschaft Venezuelas PDVSA zeugen davon, dass die Produktionskosten je Barrel 18 Dollar betragen. In Kolumbien schwankten sie von 20 bis 22 Dollar im dritten Quartal 2015. „In der vergangenen Woche befanden wir uns genau im Gleichgewicht, aber jetzt liegen wir (mit dem Preis je Barrel) bereits unter dieser Linie“, so eine Quelle in der größten privaten Erdölgesellschaft Kolumbiens Pacific Exploration and Production.

    Seit Sommeranfang 2014 sind die Ölpreise fast um ein Vierfaches abgestürzt – von 115 bis auf unter 30 Dollar je Barrel. Dieser starke Rückgang ist mit dem hohen Förderniveau bei nachlassender Nachfrage, darunter wegen der Situation in China, zu erklären.

     
  4. #3 Anastasia_InstaForex, 27.01.2016
    Anastasia_InstaForex

    Anastasia_InstaForex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ölpreis-Verfall: Opec bittet Russland um Zusammenarbeit
    [​IMG]
    Eine globale Kooperation soll den Ölpreis stabilisieren – der Erfolg dieser Opec Inititative hängt zu einem guten Teil an Russland.
    Man müsse das Problem des weltweiten Überangebots gemeinsam angehen, sagte der OPEC-Generalsekretär Abdullah al-Badri auf einer Pressekonferenz in London.
    Der Aufruf markiert einen Wendepunkt in der Strategie der Opec, die in den vergangenen 18 Monaten die Ölförderung erhöhte und damit maßgeblich zur Überproduktion beigetragen hat. Die Ölpreise sind in der Folge um 70 Prozent eingebrochen. Saudi Arabien hat als weltgrößter Ölexporteur bislang wenig Interesse daran gezeigt, von seiner bisherigen Marschrichtung abzuweichen.
     
Thema:

InstaForex - instaforex.com

Die Seite wird geladen...

InstaForex - instaforex.com - Ähnliche Themen

  1. Forex Analyse von InstaForex

    Forex Analyse von InstaForex: Sehr geehrte Teilnehmer des Forums, In diesem Thema werden wir Ihnen aktuelle analytische Übersichten, die von der Analytiker der Gesellschaft...
  2. Forex Analyse von InstaForex

    Forex Analyse von InstaForex: Sehr geehrte Teilnehmer des Forums, In diesem Thema werden wir Ihnen aktuelle analytische Übersichten, die von der Analytiker der Gesellschaft...
  3. Erfahrungen mit dem Forextrader Instaforex

    Erfahrungen mit dem Forextrader Instaforex: Hallo, Es gibt viele Forextrader auf dem Markt. Viele Trader sind sehr traditionsreich andere aber sind nicht so lange auf dem Markt. Um...