Investieren in Pflegeimmobilien?

Dieses Thema im Forum "Immobilien" wurde erstellt von Goldnase007, 01.06.2016.

  1. #1 Goldnase007, 01.06.2016
    Goldnase007

    Goldnase007 Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,

    ich ersuche Meinungen und zwar geht es darum, Geld in Immobilien anzulegen. Aber nicht irgendwelche Gebäude, sondern speziell in Pflegeimmobilien. Bspw. ein Pflegeheim oder Gesundheitszentrum.

    Kennt sich da jemand besser aus als ich und kann mir sagen, ob sich das lohnt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    5
    Habe davon auch schon öfter gehört in letzter Zeit. Aber wie bei jeder Immobilie musst du für dich selbst die Vor- und Nachteile abwägen. Außerdem ist es gerade hier ganz besonders wichtig, dass die Lage stimmt, aber auch andere Faktoren bei Immobilien als Kapitalanlage berücksichtigt werden. (so z.B. auch welche Finanzierung etc.).

    Speziell bei der Pflegeimmobilie spielt vor allem die Bedarfslage vor Ort eine große Rolle. So könnte man nach Altersstrukturen und Auslastungen der Pflegeheime am jeweiligen Ort schauen. Und auch wie ausgelastet und kompetent das dort eingestellte Personal ist. Das ist zwar eher die Aufgabe des Betreibers, doch betrifft am Ende auch den Eigentümer (Investor) gerade bevor er Geld da lässt...

    Zudem ist auch der demographische Wandel nicht zu vernachlässigen, wodurch der Bedarf an Pflegeplätzen steigen wird (wiederum auch abhängig vom Ort). Das Schöne bei den Pflegeimmobilien ist, dass es bei den stimmigen Kriterien eine recht inflationsgeschützte Investition ist und sich die Risiken für dich als Vermieter durch langfristige Mietverträge (über 20 Jahre) reduzieren. Zudem wird diese Mietsicherheit durch mögliche staatliche Förderungen von Pflegeimmobilien unterstützt. Daher finden wir hier auch viele Interessenten an einer einfachen und langfristigen Investition.

    Um die richtigen Pflegeimmobilien für dich zu finden, kann ich dir raten mal auf https://www.immosenio.com/pflegeimmobilien/ nachzuschauen was an deinem Zielort verfügbar ist und ob es sich, je nach Kriterium, auch lohnt dort zu investieren und was zukünftig zu erwarten ist an Einnahmen, Rendite etc. pp. Auch auf der genannten Seite findest du haufenweise Infos zu einer Investition in Pflegeimmobilien.

    Ich hoffe das war nachvollziehbar. Viel Erfolg!
    Eddi
     
Thema:

Investieren in Pflegeimmobilien?

Die Seite wird geladen...

Investieren in Pflegeimmobilien? - Ähnliche Themen

  1. Investieren in Rentenfonds?

    Investieren in Rentenfonds?: Hallo, ein Bekannter von mir, hat mit vor kurzem empfohlen in verschiedene Rentenfonds zu investieren, die sollen sehr sicher sein, aber gute...
  2. Investieren in Telekom-Aktien

    Investieren in Telekom-Aktien: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  3. In Vodafone Aktie investieren ?

    In Vodafone Aktie investieren ?: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  4. 1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?

    1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?: Hallo zusammen, ich bin Startup mit einem Nischenunternehmen das eine Marktlücke bedient. Ich arbeite in dem Bereich seit 8 Jahren und es ist...
  5. Studie über nachhaltiges Investieren

    Studie über nachhaltiges Investieren: Liebe Mitglieder, im Rahmen meiner Dissertation über Nachhaltigkeit an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Regensburg,...