Investieren in Telekom-Aktien

Dieses Thema im Forum "Aktien" wurde erstellt von hanss, 30.11.2015.

  1. hanss

    hanss Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..

    Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann.
    Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich komischerweise bei den Aktien von Vodafone angekommen :d

    Denkt ihr dass es eine gute Anlage ist oder sollte ich meine Finger von lassen ? Paar Infos habe ich mir hier
    https://finanzencheck.de/die-telekom-aktie/ zusammen suchen können.

    Bevor ich aber meine Scheine da rein stecke, möchte ich doch gerne auf Nummer sicher gehen. Eure Meinungen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pecunia, 06.03.2016
    pecunia

    pecunia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    6
    Auch, wenn du dein Investitionsvorhaben mittlerweile wahrscheinlich schon in die Tat umgesetzt hast, möchte ich dir eine Antwort auf deine Frage formulieren.

    Lass die Finge von Binären Optionen. Da kannst du genauso gut Fußball- oder Pferdewetten abschließen. Für Anfänger sind Gewinne meist reine Glücksgriffe, weil sie den Zusammenhang des Produktes überhaupt nicht verstehen. Sie verstehen vielleicht die grundlegende Bedeutung, aber das wars dann auch schon.

    Meine Frage hierzu ist: warum bist du gerade auf die Telekom-Aktie gestoßen. Was würde dich dazu bewegen, die Aktie zu kaufen? Wie hast du sie analysiert? Vielleicht kannst du dich ja noch an deine Beweggründe erinnern.

    Ein Aktienkauf sollte gut überlegt sein. Man sollte nur Geld investieren, welches auch tatsächlich zu Verfügung steht. Also Lohn/Gehalt abzüglich aller monatlichen Ausgaben, abzüglich Sparbeträge, abzüglich Beträge für Eventualitäten. Ich glaube, auf eine investierte Summe kommen zwei Monatsgehälter als "Back-up". Weiterhin sollte das Motiv eines Aktienkaufs nicht darin begründet sein, dass man eine Aktie eines Unternehmens kauft, dessen Namen man schonmal gehört hat und in etwa die operativen Tätigkeiten jenes Unternehmens einschätzen kann.

    Zur Entscheidung können verschiedene Kennzahlen zur Aktienbewertung zu Grunde gelegt werden. Weiterhin sollte man sich mehrere Tage über die Aktie informieren. Sowohl mit neuen als auch mit älteren Beiträgen oder auch Analysenstatements, sofern diese existieren.
     
  4. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    5
    Du scheinst dich wirklich gut auszukennen mit der ganzen Materie rund um Börsen und Aktien. Das mit den zwei Monatsgehältern ist eine gute "Faustformel" die man sich mal merken könnte ;)
     
  5. #4 DaveDaTrader, 16.03.2016
    DaveDaTrader

    DaveDaTrader Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Haha, Telekom Aktie. Da muss ich aber mal stark schmunzeln. Besonders wenn man sich die langfristige Wertentwicklung und die allgemeine Resonanz anschaut. sag bloß Manfred Krug, der dafür geworben hatte: http://www.faz.net/aktuell/gesellsc...uer-t-aktie-war-groesster-fehler-1409500.html
    Tja, manche würden sagen das der Quasi-Monopolist ja schließlich immer noch genug von der Regierung hofiert und gestützt wird und deshalb immer eine gute Anlage wert ist. Auch im Hinblick auf den Breitbandausbau und den Vectoring urteilen, haben Sie ja eine sehr gute Position, um das mal so zu nennen. Aber soweit ich mich erinnere hapert es mit der T-Mobile Tochter besonders in den USA, die sie schon seit Jahren versuchen abzustoßen. Trotz erneuter Gewinnsteigerungen ist der US Markt auf Dauer kein Ziel.
    Ich wäre also vorsichtig mit der Telekom Aktie. Ist aber nur meine Meinung. Telekommunikationsanbieter gehören meiner Meinung nämlich schon in ein gutes Portfolio. Ist halt bloß die Frage welche ;-).
     
  6. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    5
    Naja da muss man den Tele-Markt mal beobachten, Experte bin ich da auch nicht, aber seit der Telefónica-E-Plus-Fusion hat die Telekom ja schon ein paar Probleme mehr zwecks Konkurrenz.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. paule

    paule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  9. #7 DaveDaTrader, 06.05.2016
    DaveDaTrader

    DaveDaTrader Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @paule
    Und das nachdem Sie jahrelang versucht haben die defizitäre T-Mobile US Tochter zu verkaufen und darauf sitzengeblieben sind. Wenn Sie vor drei Jahren verkauft hätten, wäre also Ihr Gewinn heute um einiges geringer. Hach.. ja.. die Telekom.
     
Thema:

Investieren in Telekom-Aktien

Die Seite wird geladen...

Investieren in Telekom-Aktien - Ähnliche Themen

  1. Investieren in Rentenfonds?

    Investieren in Rentenfonds?: Hallo, ein Bekannter von mir, hat mit vor kurzem empfohlen in verschiedene Rentenfonds zu investieren, die sollen sehr sicher sein, aber gute...
  2. Investieren in Pflegeimmobilien?

    Investieren in Pflegeimmobilien?: Guten Tag, ich ersuche Meinungen und zwar geht es darum, Geld in Immobilien anzulegen. Aber nicht irgendwelche Gebäude, sondern speziell in...
  3. In Vodafone Aktie investieren ?

    In Vodafone Aktie investieren ?: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  4. 1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?

    1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?: Hallo zusammen, ich bin Startup mit einem Nischenunternehmen das eine Marktlücke bedient. Ich arbeite in dem Bereich seit 8 Jahren und es ist...
  5. Studie über nachhaltiges Investieren

    Studie über nachhaltiges Investieren: Liebe Mitglieder, im Rahmen meiner Dissertation über Nachhaltigkeit an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Regensburg,...