Investieren in Thailand - wie sicher? - wie sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Pitmacli, 07.04.2010.

  1. #1 Pitmacli, 07.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.04.2010
    Pitmacli

    Pitmacli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vor 18 Monaten sind meine thail. Gattin und ich (CH) aus der Schweiz nach Thailand ausgewandert.
    Dank landesweiten guten Kontakten und Beziehungen meiner Gattin, bereisten und erforschten wir alle Landesgegenden, betrachteten die wirtschaftlichen Bedingungen und führten viele Gespräche.
    Waren auch einige Monate aktiv für eine kleine Organisation in Bangkok in Richtung Darlehensvermittlung, dessen Tätigkeit uns tiefen Einblick gewährte in den Finanzsektor, seiner Möglichkeiten und seiner Chancen.
    Ebenfalls grosses Nowhow eintrug betr. Grundstücksregelungen, Rechte und Ausländerrechte, Landsicherheitshinterlegungen, Kreditregelungen usw.
    Erhielten tiefe Einblicke in Landwirtschaft, landwirtschaftliche Produkionen und natürliche Ressourcen.
    Die wirtschaftlichen Bedingungen im Land wurden erschwert durch die weltweite Wirtschaftskrise, welche Kreditvergaben durch die thail. Banken massiv erschwerten und verkomplizierten (nicht nur in Thailand).
    Viele innovative Ideen und Vorhaben werden dadurch aufgegeben oder auf später verschoben. Vornehmlich im Agrarsektor fehlen häufig die Mittel, zu modernisieren und Produktionssteigerungen oder Produktionserweiterungen durchzuführen.
    Kapitalanlagen in Thailand, seriös und professionell eingeleitet und eingesetzt, sind sehr sicher, interessant und auch lukrativ. Sie helfen mit, den wirtschaftlichen Aufschwung des Landes zu fördern und die Lebensbedingungen, vor allen in ländlichen Gebieten, zu verbessern.
    Anhand der Erfahrungen und praktischen Ausführungen haben wir ein Modell erarbeitet, mit welchem wir gegen 100%ige Absicherung Darlehen vergeben wollen. Das Modell ist einfach, unkompliziert und effektiv.
    Kredite werden in Laufzeiten von 1-5 Jahren in limitierten Beträgen von 0,6 bis 5 Mio Bath (ca. 12 000 Euro bis 100 000 Euro) pro Darlehensnehmer gewährt. Voraussetzung ist gute Bonität, amtlich beglaubigte Grundstückshinterlegung, dessen grundbuchamtliche Einschätzung über dem Wert der Darlehenssumme liegen muss sowie nachvollziehbare, überprüfte Innovation resp. Einsatz des Darlehens.
    Jeder Investor kann einen oder mehrere Darlehensanträge finanzieren, was heisst, er wählt aus von uns vorbereitete Anträge jenen oder jene aus, die seinen Vorstellungen entsprechen.
    Die monatlichen gewährleisteten und vereinbarten Zinseinnahmen bis zur Rückzahlungsfrist werden auf eine thail. Bank, wo der Darlehensgeber ein persönliches Konto eröffnet hat, regelmässig einbezahlt.
    Unsere kleine Organisation mit 6 Leuten übernimmt alle Vorarbeiten, Kommunikations- und Kontrollfunktionen, leiten die Darlehensübertragungen ein inkl. amtl. Eintragungen Darlehenssumme/Kapitalgeber auf das jeweilige Grundstück/Immobilienpfand. Voraussetzung dafür ist das Vorhandensein des Chanots (einzig wirklich sicherer Landtitel), auf dessen Rückseite die amtlichen Beglaubigungen und Rechtsverbindlichkeit eingetragen wird.
    Bis zum Ablauf und Rückzahlung des Darlehens sind keinerlei Spekulationen mit diesem Objekt möglich. Bei Nichteinhaltung der Verpflichtungen durch den Darlehensnehmer, wird hinterlegte Sicherheit in Verkauf gebracht.
    Diese rechtlichen Bestimmungen gelten gleichermassen für einheimische wie ausländische Darlehensgeber.
    Wer Interesse hat, zum einen in Thailand zu investieren, somit auch das Land zu unterstützen, gleichzeitig aber auch einiges profitieren will von seiner Anlage, informieren wir gerne näher...:eek:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Investieren in Thailand - wie sicher? - wie sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. investieren thailand sinnvoll

    ,
  2. die wirtschaftlichen bedingungen im land wurden erschwert durch die weltweite wirtschaftskrise

Die Seite wird geladen...

Investieren in Thailand - wie sicher? - wie sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Investieren in Rentenfonds?

    Investieren in Rentenfonds?: Hallo, ein Bekannter von mir, hat mit vor kurzem empfohlen in verschiedene Rentenfonds zu investieren, die sollen sehr sicher sein, aber gute...
  2. Investieren in Pflegeimmobilien?

    Investieren in Pflegeimmobilien?: Guten Tag, ich ersuche Meinungen und zwar geht es darum, Geld in Immobilien anzulegen. Aber nicht irgendwelche Gebäude, sondern speziell in...
  3. Investieren in Telekom-Aktien

    Investieren in Telekom-Aktien: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  4. In Vodafone Aktie investieren ?

    In Vodafone Aktie investieren ?: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  5. 1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?

    1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?: Hallo zusammen, ich bin Startup mit einem Nischenunternehmen das eine Marktlücke bedient. Ich arbeite in dem Bereich seit 8 Jahren und es ist...