Investition in Windkraftanlagen

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Unregistriert, 29.01.2013.

  1. #1 Unregistriert, 29.01.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wie sicher ist die Investition in Windkraftanlagen speziell Aufwind” Energiegenossenschaft Lahn-Dill-Bergland
    Süd eG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Broiler, 29.01.2013
    Broiler

    Broiler Gast

    Das wird dir wohl nur ein Verantwortlicher dieses Projekts sagen können und die könnten dir ja auch sonstewas erzählen.

    Ich persönlich würde da nicht investieren, da es genügend Gegner gibt, die die Landschaftsspargel boykottieren. Ob du aus der Nummer wieder rauskommst, wenn du dein Geld dort "anlegst"?
     
  4. #3 Unregistriert, 30.01.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    erneuerbare energien wären mir momentan eher zu unsicher. aber wenn du ein gutes gefühl dabei hast und dich mit dieser speziellen anlage schon beschäftigt hast, warum nicht?!
     
  5. #4 Unregistriert, 30.01.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    kenne das seit 15 Min ...
    Es scheint, daß dieses Projekt schon das komplette Jahr 2012 läuft - die hp der Emittentin ist trotzdem noch "im Aufbau...
    Werden dort überhaupt private Anleger gesucht? -> Für mich sieht das nicht so aus/ Prospekt jedenfalls Fehlanzeige!

    Ansonsten, ganz formell:
    Bei einer Genosschenschaft tragen Sie volle finanzielle Haftung. Eine Art von "Schönvermögen", wie bei einer GmbH(&Co KG) gibt es hier nicht...
    Irgendwelche Angaben über die Rechtsform von ev. nachrangigen Beteiligungen liegen mir Keinerlei vor, und das ist ungewöhnlcih genug, da hinreichend bekannt sein dürfte, wie komerziell die große Internetsuchmachine gestrickt ist...

    Es fällt aber auch auf, daß das voll in den Wald hineingebaut wird - da stellt sich mit ziemlicher Sicherheit die Frage nach dem Vogelschutz (und desweiteren der Flächenversiegelung!!)...
    D.h. das sind wir dann voll in der Thematik von UMWELTfonds!!!
     
  6. #5 finanzler*, 30.01.2013
    finanzler*

    finanzler* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Investition in erneuerbare Energien finde ich selbst auch interessant.
    Jedoch sollte man das Unternehmen vorher sorgfältig prüfen.
    Ich weiß, dass die Genossenschaftsbanken sich für ein Projekt zu den erneuerbaren Energien zusammengeschlossen haben.
    Da sind die Renditen nicht so hoch wie bei anderen Projekten, dafür aber relativ sicher.

    Bei Windkraft muss ich immer wieder an Prokon denken.
    Da gibt es zwischen 6 und 8%. Und das auch seit Jahren stabil.
    Habe mich allerdings noch nicht getraut da Geld anzulegen weil es sich nur um Genussrechte handelt...
     
  7. #6 Unregistriert, 30.01.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    ich bin froh, daß Sie die Kritik an dem Anbieter im Nachsatz doch noch reinbekommen haben, nachdem der Name schon fallen mußte...

    Bei einem >Genußrecht< handelt es sich um eine deutsch-österreichische Spezialität des Handels- und Finanzrechtes!
    Die Problematik läßt sich so zusammenfassen: Beim Genußrecht hat der Anleger keinerlei Mitsprachemögl., sondern der Gönner kann gegebenenfalls hier rel. einfach alles wiederrufen. Dann ist es vorbei mit Ihrem Genuss...
    Zwar hat P. in den letzten Jahren zuverlässig gezahlt, aber eine Garantie für die Zukuft ist das nicht - was wirklich zählt, sit das was drinsteht; und das heißt hier >Genußrecht<.
    Ferner ist P. kein einheitliches Unternehmen, wie in der Werbung gerne getan wird, sondern in Wahrheit ein verschachtelte Interessengemenge, das im Diagramm aussieht wie die typische Briefkastenmasche der "Offshore-Buchhaltung". Achtung: Ich sagte: sieht so aus...
    Das Beides zusammen mit der Tatsache, daß P. "Haustürgeschäfte" macht, sollte beim informierten Anleger genügend Aufmerken erzeugen...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 finanzler*, 31.01.2013
    finanzler*

    finanzler* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir der Problematik durchaus bewusst.
    Deswegen habe ich ja auch keine Genussrechte bei dieser Firma erworben.

    Wenn man sich bei denen einmal hat informieren lassen, schicken sie einmal im Monat einen Rundbrief raus.
    Da ärgere ich mich jedes mal, dass schon die ganze Zeit alles glatt läuft.

    Aber das Risiko bei der ganzen Sache ist mir einfach zu groß...
     
  10. #8 Nobbie, 22.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.05.2013
    Nobbie

    Nobbie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch in Windkraft inverstiert. Ich hatte etwas Geld über und habe mich für
    Leonidas Associates XIII entschieden. Die Laufzeit von 3 Jahren war für mich perfect.
     
Thema: Investition in Windkraftanlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Leonidas Associates XIII - forum

Die Seite wird geladen...

Investition in Windkraftanlagen - Ähnliche Themen

  1. Investition und Darlehen

    Investition und Darlehen: Je mets votre prêt continue eu von500.000 CHF CHF 100.000.000 E-mail Contact: josip.karacnji@gmail.com
  2. Investition in Immobilien in Namibia

    Investition in Immobilien in Namibia: Ich habe gehört das Immobilien in Namibia auf dem Markt momentan sehr attraktiv sind. Was meint ihr dazu?
  3. Privatinvestitionen Weihnachtshilfe VWL Studium

    Privatinvestitionen Weihnachtshilfe VWL Studium: Schönen Guten Tag und Frohe Weihnachten an alle Forenmitglieder, Also ich weiß es kommt wahrscheinlich öfter vor, aber ich habe mal eine...
  4. Sportwetten als Investitionsobjekt

    Sportwetten als Investitionsobjekt: Hallo, ich bin relativ neu hier, habe mir aber bereits zahlreiche Beiträge als Gast zu verschiedenen Geldanlageobjekten durchgelesen und nun...
  5. Investition in CFDs sinnvoll?

    Investition in CFDs sinnvoll?: Hallo liebe Community, ich habe eine Summe von einigen wenigen tausend Euro, die ich zur freien Verfügung habe und gerne auch etwas riskoreicher...