Ist Griechenland noch reformfähig? 210 von 300 Sparauflagen von Athen nicht erfüllt

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 17.07.2012.

  1. #1 Newsmaster, 17.07.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Griechen setzen darauf, dass sie mehr Zeit zur Erfüllung ihrer Sparauflagen bekommen – und lassen sie daher schon mal schleifen: Athen hat gerade einmal 90 von 300 Vorgaben umgesetzt. Die Geldgeber verlieren zunehmend das Verständnis dafür.
    Der neueste Bericht der sogenannten „Troika“ aus EU-Kommission, Internationalem Währungsfonds und Europäischer Zentralbank stellt Athen einmal mehr ein katastrophales Zeugnis aus. Aus dem Bericht gehe hervor, dass die griechische Regierung 210 von rund 300 Sparvorgaben nicht erfüllt habe, schreibt die „Rheinische Post“ vom Freitag unter Berufung auf ein deutsches Regierungsmitglied, das mit den Zahlen vertraut ist. Bei den Privatisierungen würden dieses Jahr nur zwei Maßnahmen mit dem Volumen eines niedrigen zweistelligen Millionenbetrages umgesetzt.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 17.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ist Griechenland noch reformfähig? 210 von 300 Sparauflagen von Athen nicht erfül

    ist ja mal der brüller schlechthin :D da werden 70% aller spar auflagen nicht erfüllt und trotzdem gibts weiter geld. bin froh, dass meine steuergelder soo gut angelegt sind *gg*
     
  4. #3 Jürgen80, 19.07.2012
    Jürgen80

    Jürgen80 Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ist Griechenland noch reformfähig? 210 von 300 Sparauflagen von Athen nicht erfül

    wie die aktuelle Lage zeigt, wird die Reformfähigkeit immer wieder versucht und sugeriert. Leider geht den Griechen aber die Luft aus. Die Frage wäre jetzt: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende? - was den Austritt auch dem Euroraum betrifft.
     
  5. #4 Broiler, 19.07.2012
    Broiler

    Broiler Gast

    Ist Griechenland noch reformfähig? 210 von 300 Sparauflagen von Athen nicht erfül

    Was ich mich schon die ganze Zeit frage: Welche Folgen hat es für Deutschland, wenn Griechenland wirklich aus der EU und dem Euro austritt? Wenn so daran festgehalten wird, dann können das ja im Grunde nur schlimme Folgen sein. Oder lieg ich damit komplett falsch?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ist Griechenland noch reformfähig? 210 von 300 Sparauflagen von Athen nicht erfüllt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. griechenland einhaltung der sparauflagen

    ,
  2. 300 sparauflagen griechenland

Die Seite wird geladen...

Ist Griechenland noch reformfähig? 210 von 300 Sparauflagen von Athen nicht erfüllt - Ähnliche Themen

  1. Staatsdefizit von Griechenland noch schlimmer als befürchtet

    Staatsdefizit von Griechenland noch schlimmer als befürchtet: Neue Zahlen aus Griechenland lassen das Schlimmste befürchten. Für 2011 ist die Neuverschuldung nochmals höher ausgefallen als angenommen. Auch...
  2. Studie enthüllt: Steuerhinterziehung in Griechenland immer noch enorm hoch

    Studie enthüllt: Steuerhinterziehung in Griechenland immer noch enorm hoch: Noch immer ist die Steuerhinterziehung in Griechenland enorm. Laut einer aktuellen Studie bräuchte Griechenland kein neues Sparprogramm, würden...
  3. Griechische Rezession: In Griechenland ist alles noch viel schlimmer

    Griechische Rezession: In Griechenland ist alles noch viel schlimmer: Dass ihre Wirtschaft nicht wachsen, sondern schrumpfen würde – damit hatten die Griechen gerechnet. Doch jetzt kommt raus: Die Situation ist sogar...
  4. Griechenland brauch wohl noch mehr Gelder

    Griechenland brauch wohl noch mehr Gelder: Griechenland wackelt: Laut Medienberichten wird das Land sich auch 2012 nicht selbst finanzieren können. Mehrere Regierungen des Euro-Raums...
  5. Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen

    Recherchen von Attac: Nur Reiche profitieren von Griechenland-Hilfen: Die Milliarden Euro an Hilfsgeldern für Griechenland landen, nach Recherchen von Attac offenbar zu einem großen Teil bei Banken und den reichen...