Ist meine Abfindung Steuerpflichtig?

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von Gast, 15.05.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo, guten Tag.

    mich interessiert, ob meine Abfindung, die ich von meinem Arbeitgeber für mein Ausscheiden aus der Firma bekomme, steuerpflichtig ist.

    Ich bekomme ca. 45.000€ von meinem Arbeitgeber. Dieser sagte zwar, dass ich Steuern dafür zahlen müsse aber so genau wisse er auch nicht. Wer kann mir sagen, ob und wie viel Steuern ich an dieser Abfindung zahlen muss?

    Was kann ich tun um eventuelle Steuern zu minimieren?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sabrina, 17.05.2012
    sabrina

    sabrina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Laut paragraph 19 des Steuergesetzes sind Anfindungen voll zu versteuern.

    Der Freibetrag bei einer Abfindung wurde zum 01.011.2006 abgeschafft.

    Die volle Summe deiner 45.000€ sind leider komplett zu versteuern. Die Höhe deiner Steuern hängt von deinen Verhältnissen ab.

    Ob du Alleinverdiener bist, verheiratet oder nicht, die Anzahl einer Kinder sowie die Höhe deiner anderen Einnahmen im selben Jahr der Anfindung spielen eine wesentliche Rolle bei der Besteuerung.

    Gruß
     
  4. #3 Dietmar, 21.05.2012
    Dietmar

    Dietmar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Besteuerung einer Abfindung

    Das stimmt, inzwischen sind Abfindungen bis auf den letzten Cent zu versteuern.

    Weile es sich bei Ihnen jedoch um eine Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes handelt, können Sie die Fünftelregelung nach 34 § EStG anwenden, um einen Teil bei der Steuer zu sparen. Fünftelregelung

    In den meisten Fällen ist es so, dass der Abfindungsbetrag innerhalb der letzten Gehaltsabrechnung in der Rubrik "außerordentliche Einkünfte" eingetragen und abgerechnet wird. Das bedeutet, dass schonmal eine Lohnsteuervorauszahlung auf das bisher im Jahr angefallene Einkommen plus Abfindung mit Fünftelregelung einbehalten wird.
     
Thema: Ist meine Abfindung Steuerpflichtig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steuerfreibetrag abfindung 2012

    ,
  2. abfindung steuerfreibetrag 2012

    ,
  3. steuerfreibetrag bei abfindungen 2012

    ,
  4. abfindung steuerfrei 2012,
  5. besteuerung abfindung 2012,
  6. versteuerung abfindung 2012,
  7. abfindung versteuern 2012,
  8. wie werden abfindungen versteuert 2012,
  9. freibetrag abfindung 2012,
  10. abfindungen 2012,
  11. abfindung versteuerung 2012,
  12. abfindungen versteuern 2012,
  13. versteuerung von abfindungen 2012,
  14. abfindungen steuerfrei 2012,
  15. besteuerung von abfindungen 2012,
  16. wie wird eine abfindung versteuert 2012,
  17. abfindung steuer 2012,
  18. steuer auf abfindung 2012,
  19. wieviel steuer muss ich für meine abfindung zahlen,
  20. steuerfreie abfindung 2012,
  21. muß ich meine abfindung versteuern,
  22. wieviel steuern muss ich auf meine abfindung zahlen,
  23. steuer abfindung 2012,
  24. abfindungen steuer 2012,
  25. abfindung freibetrag 2012
Die Seite wird geladen...

Ist meine Abfindung Steuerpflichtig? - Ähnliche Themen

  1. Tipps für mich wie ich den richtigen Mieter für meine Eigentumswohnung aussuche?

    Tipps für mich wie ich den richtigen Mieter für meine Eigentumswohnung aussuche?: Hallo Ihr Lieben, ich brauch mal eure Hilfe. Ich habe eine Eigentumswohnung und vor drei Monaten bin ich zu meinem Freund gezogen, die Wohnung...
  2. Als Quereinsteiger in meinem Traumberuf

    Als Quereinsteiger in meinem Traumberuf: Hallo, ich möchte als quereinsteiger in meinem Traumberuf. Diesen möchte ich Finanzieren lassen, gibt es auch eine andere möglichkeit als meine...
  3. Allgemeine Frage zur Geldschöpfung

    Allgemeine Frage zur Geldschöpfung: Hallo zusammen, ich hätte eine allgemeine Frage zum Thema Geldschöpfung. Wie Geld entsteht, dessen bin ich mir einigermaßen Bewusst. Im...
  4. Zeitdruck - Wie soll ich meine Prioritäten setzen

    Zeitdruck - Wie soll ich meine Prioritäten setzen: Hallo zusammen :-) Ich könnte einen Rat brauchen. Wir sind dabei, uns ein Haus zu kaufen, das noch renoviert werden muss. Wir sind uns mit den...
  5. Bewertung meiner Arag Flexible Fondsgebundene Rentenversicherung - FoRte 3D privat

    Bewertung meiner Arag Flexible Fondsgebundene Rentenversicherung - FoRte 3D privat: Hallo, ich habe folgendes anliegen: Derzeit bin ich NOCH im Nebenberuf bei der tecis AG und habe dementsprechend eine Altersvorsorge über...