Italiens Sparmaßnahmen: Berlusconi will Parlament halbieren

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 30.08.2011.

  1. #1 Newsmaster, 30.08.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Eine Reichensteuer soll in Italien nun doch nicht eingeführt werden. Ministerpräsident Berlusconi will nun, um dennoch zu sparen, die Zahl der Abgeordneten halbieren. Ebenfalls will man nun härter gegen die Steuerhinterziehung vorgehen.

    Quelle: Focus.de/URL]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Italiens Sparmaßnahmen: Berlusconi will Parlament halbieren

Die Seite wird geladen...

Italiens Sparmaßnahmen: Berlusconi will Parlament halbieren - Ähnliche Themen

  1. Ex-Industrieminister Italiens plädiert für den Euro-Austritt seines Landes

    Ex-Industrieminister Italiens plädiert für den Euro-Austritt seines Landes: Durch den chaotischen Wahlausgang in Italien wurde nun eine neue Diskussion über den möglichen Ausstieg von Italien aus dem Euro entfacht. Ein...
  2. Wirtschaft Italiens schrumpft weiter - dramatisch hoher Schuldenberg

    Wirtschaft Italiens schrumpft weiter - dramatisch hoher Schuldenberg: Die Wirtschaft Italiens schrumpft immer weiter. Die Bemühungen von Italiens Premierminister Mario Monti scheinen vergebens. Durch fehlendes...
  3. Bonität Italiens von Ratingagentur Moody's herabgestuft

    Bonität Italiens von Ratingagentur Moody's herabgestuft: Seitens der US-Ratingagentur Moody’s wurde die Bonität Italiens erneut herabgestuft. Für italienische Staatsanleihen ging es gleich um zwei Stufen...
  4. Auch Italiens Senat stimmt dem EU-Fiskalpakt und dem ESM zu

    Auch Italiens Senat stimmt dem EU-Fiskalpakt und dem ESM zu: Der italienische Senat hat den Euro-Rettungsschirm ESM und den neuen EU-Fiskalpakt gebilligt. Jetzt muss nur noch die Abgeordnetenkammer...
  5. Erneut starker Einbruch von Italiens Wirtschaft - Hilfsantrag könnte folgen

    Erneut starker Einbruch von Italiens Wirtschaft - Hilfsantrag könnte folgen: Möglicherweise könnte Italien, nach Spanien, der nächste Kandidat sein, der unter den Euro-Rettungsschirm flüchtet. Zwar beschwichtigt ein...