IWF-Aufstockung - Briten lehnen Milliarden-Unterstützung ab

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 21.12.2011.

  1. #1 Newsmaster, 21.12.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die IWF-Mittel sollten von der EU mit 200 Milliarden Euro aufgestockt werden. Davon hätten eigentlich 50 Milliarden Euro von Nicht-Euro-Ländern kommen sollen. Seinen Anteil will Großbritannien nun aber offenbar nicht zahlen. Damit würde das Ziel einer Anhebung der Hilfen auf 200 Milliarden Euro gefährdet. Eingeplant war ursprünglich 12 Milliarden Euro von den Briten.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: IWF-Aufstockung - Briten lehnen Milliarden-Unterstützung ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aufstockung hartz 4

    ,
  2. briten lehnen euro ab

Die Seite wird geladen...

IWF-Aufstockung - Briten lehnen Milliarden-Unterstützung ab - Ähnliche Themen

  1. Keine Einigung zur Euro-Rettung - Briten gehen getrennten Weg

    Keine Einigung zur Euro-Rettung - Briten gehen getrennten Weg: In der EU scheint es nun eine Spaltung im Kampf gegen die Schuldenkrise zu geben. Nun gehen offenbar Großbritannien und Ungarn gegenüber den 17...