Japanische Wirtschaft wächst schnell dank der lockeren Geldpolitik

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 21.05.2013.

  1. #1 Newsmaster, 21.05.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Um die japanische Wirtschaft zu stabilisieren, machte der Premierminister Shinzo Abe einiges an Geld locker. Dabei scheint es so, als würde die weltweit drtittgrößte Wirtschaftsmacht auch langsam aus der Krise rauskommen. Die Japaner sind in Kauflaune, die Exporte steigen, kurzum, die Wirtschaft wächst. Im ersten Quartal 2013 konnte Japans Wirtschaft überraschend klar anwachsen. Das Bruttoinlandsprodukt stieg dabei zwischen Januar und März um eine hochgerechnete Jahresrate von 3,5 Prozent. Viel stärker als von vielen Ökonomen gedacht. Noch im Vorquartal stieg sie um einen Prozent. Dazu trug wohl vor allem die sehr aggressive Lockerung der Geldpolitik von Abe bei.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Japanische Wirtschaft wächst schnell dank der lockeren Geldpolitik

Die Seite wird geladen...

Japanische Wirtschaft wächst schnell dank der lockeren Geldpolitik - Ähnliche Themen

  1. Die japanische Währung

    Die japanische Währung: Guten Abend zusammen, ich wende mich an euch weil ich da ne kleine Frage habe. Und war fliege ich in knapp 2 Wochen nach Japan und bleibe da 3...
  2. Mehrere japanische Autobauer könnten Zusammenarbeit mit Europa einschränken

    Mehrere japanische Autobauer könnten Zusammenarbeit mit Europa einschränken: Laut einem Medienbericht könnten japanische Autobauer nun erste Konsequenzen aus den schlechten Absatzzahlen in Europa schließen. Die Kooperation...
  3. Japanischer Automarkt im freien Fall

    Japanischer Automarkt im freien Fall: Die Lage der japanischen Autobauer wird nach der Tsunami-Katastrophe immer kritischer. Der Absatz sackte im April um mehr als 50 Prozent ab. Auch...
  4. Japanische Industrie bricht ein

    Japanische Industrie bricht ein: Nun werden die wirtschaftlichen Folgen der verheerenden Naturkatastrophe in Japan auch erstmals in Zahlen sichtbar. Im März brach die...
  5. Japanischen Autobauern droht schlechtere Kreditwürdigkeit

    Japanischen Autobauern droht schlechtere Kreditwürdigkeit: Für die Autobauer aus Japan kommt es momentan knüppeldick. Denn sollten die Produktionsausfälle noch weiter und lange andauern, so droht eine...