Kanalarbeiten - Gemeinde bittet Bewohner zur Kasse

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Käffke, 09.12.2011.

  1. #1 Käffke, 09.12.2011
    Käffke

    Käffke Gast

    Hallo,

    bei uns in der Straße werden momentan Kanalarbeiten durchgeführt. Ist das denn auch rechtens, daß man uns zur Kasse bittet? Ich denke doch eher, daß das Instandhaltungsarbeiten sind, die wir unter anderem auch mit der Zahlung an den Wasserversorger tragen. Darf da die Gemeinde dann auch noch von uns das Geld verlangen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kanalarbeiten - Gemeinde bittet Bewohner zur Kasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanalarbeiten gemeinde

    ,
  2. kanalarbeiten in Riedstadt wer bezahlt die

Die Seite wird geladen...

Kanalarbeiten - Gemeinde bittet Bewohner zur Kasse - Ähnliche Themen

  1. Steuereinnahmen der Gemeinden

    Steuereinnahmen der Gemeinden: Es könne sich Städte sowie Gemeinden über ein Plus bei der Gewerbesteuer das erste mal nach 2 Jahren freuen. Im 3. Quartal legten die Einnahmen...
  2. IW-Gutachten - Bund, Länder und Gemeinden mehr sparen

    IW-Gutachten - Bund, Länder und Gemeinden mehr sparen: Laut einem Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft, ist Sparen in Zeiten des Konjunkturaufschwungs dringend nötig. Top-Ökonom Hüther...
  3. Welche Gemeinde Deutschland hat den höchsten Gewerbesteuersatz?

    Welche Gemeinde Deutschland hat den höchsten Gewerbesteuersatz?: Hallo, der Gewerbesteuersatz ist ein Maß für Unternehmen um ihren Standort auszuwählen. Viele Gemeinden locken Investoren und Unternehmen...