Keine Lebensversicherung bei diagnostierter Depression?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Versicherungen" wurde erstellt von P.ops, 10.07.2014.

  1. P.ops

    P.ops Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund aus Österreich hatte mir erzählt, dass ihm ein Fall bekannt ist bei dem ein Mann in relativ jungen Jahren mi teiner klinischen Depression diagnostiziert worden ist. Dieser ist mit dem Schein auf zum Arbeitsamt und hat sich krankschreiben lassen. Jahre später wollte er eine Lebensversicherung abschließen welche ihm doch verweigert wurde aufgrund der damaligen Depression. Könnt ihr euch das vorstellen, das das tatsächlich stimmt???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hanseat, 11.07.2014
    Hanseat

    Hanseat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, was für eine Frage !
    Selbstverständlich wird eine Lebensversicherung (= Absicherung des Todesfalls) ablehnen wenn die Depression beim Antrag angegeben werden muss.
    Ob das so ist, hängt mit den gefragten Zeiträumen und der genauen Fragestellung zusammen.
    VG,
     
  4. P.ops

    P.ops Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn du sagen wir als 20 jähriger eine Depression hattest, darfst du 20 Jahre später keine Lebensversicherung abschließen? Das ist schon etwas heftig. Mittlerweile hat doch schon fast jeder 3. schon mal eine depressive Phase, sei sie nun diagnostiziert oder nicht. So haarsträubend finde ich meine Frage nicht.
     
  5. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Klar kann er eine abschließen, er sollte aber die letzten 10 Jahre (bei manchen Gesellschaften auch nur 3-5 Jahre) weder in Behandlung gewesen sein, noch irgendwelche Medikamente diesbezüglich verschrieben bekommen haben. Dann hat er kein Problem. Psychische Erkrankungen in den letzten Jahren vor Abschluß führen ausnahmslos zur Nichtannahme.
     
  6. #5 Hanseat, 13.07.2014
    Hanseat

    Hanseat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Du hattest gefragt ob es stimmen könnte dass eine Versicherung eine LV ablehnt wegen einer Depression. Meine Antwort lautete "selbstverständlich" weil eine Versicherung doch nur dann ablehnen kann wenn Sie davon weiß. Und wissen kann Sie nur davon wenn der Antragsteller es bei der Beantwortung der Antragsfragen angeben musste, wenn also die Depression oder die Folgen (andauernde Behandlung, Medikamente o.ä.) in den gefragten Zeitraum fiel. Dieser beträgt heutzutage in Deutschland meistens 10 Jahre, in einigen wenigen Fällen nur 5 Jahre. Früher gab es sogar Antragfragen die als Zeitraum "jemals" hatten. Und wie das nun in Österreich bzw. bei österreichischen Versicherern ist, weiß ich nicht.
    Wie mein Vorredner schon feststellte ist es gant einfach. Muss die ehemalige Depression bei der wahrheitsgemäßen Beantwortung der Antragsfargen nicht angeben werden, spielt sie für den Abschluss keine Rolle. Muss sie angeben werden, bedeutet dass nach meiner Erfahrung in 99 % der Fälle eine Ablehnung.
    VG,
     
  7. P.ops

    P.ops Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar - die 10 Jahre davor muss man sozusagen "depressionsfrei" oder zum. undiagnostiziert sein, das macht mehr Sinn. Danke euch für diese Aufklärung, ihr habt mir sehr weitergeholfen!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Keine Lebensversicherung bei diagnostierter Depression?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lebensversicherung depression

Die Seite wird geladen...

Keine Lebensversicherung bei diagnostierter Depression? - Ähnliche Themen

  1. Unternehmen gegründet, keine Kunden. Was nun?

    Unternehmen gegründet, keine Kunden. Was nun?: Hallo zusammen, ich brauche mal euren Rat. Es geht um folgendes: Seit zwei Monaten hat mein Bruder ein Unternehmen, es geht um den IT Bereich. Es...
  2. GTI Travel: Insolventer Reiseveranstalter wird keine Reisen mehr im Juni anbieten

    GTI Travel: Insolventer Reiseveranstalter wird keine Reisen mehr im Juni anbieten: Nach wie vor wird der insolvente Reiseveranstalter GTI Travel keine Reisen mehr anbieten. Nachdem kürzlich alle Reisen bis einschließlich 17. Juni...
  3. Keine Überprüfung von Hartz IV Empfängern durch Jobcenter über Facebook

    Keine Überprüfung von Hartz IV Empfängern durch Jobcenter über Facebook: Die Jobcenter wollen den Leistungsmissbrauch nun noch effektiver verhindern. Dazu sollte den Hartz IV Empfängern im Netz nachspioniert werden....
  4. Keine Rente mehr nötig, weil Grundeinkommen...

    Keine Rente mehr nötig, weil Grundeinkommen...: Ich stelle mal eine gewagte These auf: Wenn ich Rente bekomme (wird erst in ca. 40 Jahren der Fall sein...), wird es eh ein Grundeinkommen geben....
  5. Opel will keine Nachverhandlungen über Standort Bochum betreiben

    Opel will keine Nachverhandlungen über Standort Bochum betreiben: Auf schmalem Grat bewegt sich mittlerweile die Opel-Belegschaft in Bochum durch ihr klares Nein zum Rettungs- und Sanierungsplan für den...