Klage von Microsoft gegen Motorola und Google bei EU

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 24.02.2012.

  1. #1 Newsmaster, 24.02.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die EU-Kommission wird zum Schiedsrichter im Patenstreit um Web-Techniken und Smartphones. Nach Apple rief nun auch Microsoft die Regulierer zur Hilfe. Der Vorwurf: Motorola verlange zu hohe Preise für Web-Video-Patente, Google dulde das Treiben.
    DerPatentkrieg in der Technik-Branche wird jetzt vor allem in Europa ausgetragen. Microsoft klagt bei der EU-Kommission gegen den Handy-Hersteller Motorola und den Suchmaschinen-Riesen Google mit dem Vorwurf des Patentmissbrauchs. Motorola nutze Patente für die Anzeige von Web-Videos und drahtlose Kommunikation, um den Verkauf von Windows-PCs, der Spielekonsole Xbox und anderer Geräte zu stoppen, erklärte Microsoft in einem Blogeintrag am Mittwoch. Auch Apple trug seinen Patentstreit mit Motorola bereits vor die EU-Kommission.

    Die Motorola-Forderungen für eine Patentlizenz bei dem Videostandard H.264 seien unangemessen hoch, argumentierte Microsoft. So solle der Hersteller eines 1000 Dollar teuren Notebooks an Motorola 22,50 Dollar für eine Lizenz auf 50 Patente abdrücken. Für die restlichen 2300 Patente, die den H.264-Standard ausmachen, würden aber nur zwei US-Cent fällig.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klage von Microsoft gegen Motorola und Google bei EU

Die Seite wird geladen...

Klage von Microsoft gegen Motorola und Google bei EU - Ähnliche Themen

  1. Hessen und Bayern wollen gegen Länderfinanzausgleich in Karlsruhe klagen

    Hessen und Bayern wollen gegen Länderfinanzausgleich in Karlsruhe klagen: Als einziges der drei großen Geberländer wird Baden-Württemberg nicht, zusammen mit Hessen und Bayern, in Karlsruhe gegen den...
  2. Neue Klage der Bahn gegen Zulieferer Bombardier wegen arglistiger Täuschung

    Neue Klage der Bahn gegen Zulieferer Bombardier wegen arglistiger Täuschung: Der Zulieferer der Deutschen Bahn, Bombardier, wird nun von ebendieser aufgrund von arglistiger Täuschung verklagt. Die Bahn ist der Ansicht, dass...
  3. Citigroup einigt sich mit Klägern auf Vergleich in Höhe von 730 Millionen Dollar

    Citigroup einigt sich mit Klägern auf Vergleich in Höhe von 730 Millionen Dollar: Das wird teuer für die Großbank Citigroup. Da sich die Investoren von der Bank hinters Licht geführt sahen, muss die Citigroup nun einen teuren...
  4. US-Regierung bereitet offenbar Klage gegen Ratingagentur Standard & Poor's vor

    US-Regierung bereitet offenbar Klage gegen Ratingagentur Standard & Poor's vor: Schon seit 2007, dem Beginn der Finanzkrise, stehen die Ratingagenturen in der Kritik. Nun aber könnte die erste größere Klage drohen. So sieht...
  5. Gema reicht nun Unterlassungsklage wegen Hinweis bei gesperrten YouTube-Videos ein

    Gema reicht nun Unterlassungsklage wegen Hinweis bei gesperrten YouTube-Videos ein: Offenbar hat die Verwertungsgesellschaft Gema nun Klage beim Landgericht München gegen die Google-Tochter YouTube eingereicht. Dabei soll es sich...