Koalition einigt sich auf Aus für Praxisgebühr

Dieses Thema im Forum "Sozialversicherung" wurde erstellt von Newsmaster, 06.11.2012.

  1. #1 Newsmaster, 06.11.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Nach acht Jahren kommt nun das Aus für die Praxisgebühr. In einer rund achtstündigen Marathon-Verhandlung haben sich nun Vertreter der schwarz-gelben Koalition auf die Abschaffung der Praxisgebühr zum 1.1.2013 geeinigt. Bislang mussten Patienten für Arzt- sowie Zahnartzbesuche pro Quartal zehn Euro bezahlen. Insgesamt werden die Bürger damit um rund zwei Milliarden Euro pro Jahr entlastet. Dieses Geld fehlt dann allerdings den Versicherungen. Eine Senkung der Krankenkassenbeiträge kann somit nahezu ausgeschlossen werden.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Koalition einigt sich auf Aus für Praxisgebühr

Die Seite wird geladen...

Koalition einigt sich auf Aus für Praxisgebühr - Ähnliche Themen

  1. Griechische Koalition einigt sich auf ein neues Sparpaket

    Griechische Koalition einigt sich auf ein neues Sparpaket: In Griechenland haben sich die Regierungsparteien nach zähen Verhandlungen nun doch noch auf ein neues Sparpaket verständigt. Dies ist...
  2. Senkung der Sozialbeiträge: Koalition optimistisch für 2013

    Senkung der Sozialbeiträge: Koalition optimistisch für 2013: Gute Nachricht für Arbeitnehmer: Die Koalition schürt die Hoffnung auf eine deutliche Senkung der Sozialversicherungsbeiträge ab 2013. Politiker...
  3. Schwarz-gelbe Koalition rechnet mit eher gedämpften Wachstum

    Schwarz-gelbe Koalition rechnet mit eher gedämpften Wachstum: Nach Informationen von FOCUS soll die schwarz-gelbe Koalition ihre Konjunkturprognose für 2012 senken, trotz einem angenommenen...
  4. Fachkräftemangel: Koalition streitet über Zuwanderung

    Fachkräftemangel: Koalition streitet über Zuwanderung: Die Regierung plant die Zuwanderung von Fachkräften zu erleichtern, ist sich aber noch uneins darüber, wie weit sie gehen soll. Die FDP möchte die...
  5. Citigroup einigt sich mit Klägern auf Vergleich in Höhe von 730 Millionen Dollar

    Citigroup einigt sich mit Klägern auf Vergleich in Höhe von 730 Millionen Dollar: Das wird teuer für die Großbank Citigroup. Da sich die Investoren von der Bank hinters Licht geführt sahen, muss die Citigroup nun einen teuren...