Kontoführungsgebühren Sparkasse extrem hoch

Dieses Thema im Forum "Fillialbanken" wurde erstellt von chr1s89, 01.06.2013.

  1. #1 chr1s89, 01.06.2013
    chr1s89

    chr1s89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe neuerdings kontoführungsgebühren monatlich von 20 - 26 €. Wie kann das sein?

    ich bin alg " empfänger und habe über ebay einiges privat verkauft das ich nicht mehr brauche. Muss ich für Überweisungen die reinkommen bezahlen??

    Oder weil bisschen mehr Geld auf dem Konto ist? Ich blick da nicht durch....

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 01.06.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Nun,

    Ihre Hausbank hat sicher ein P/L-Verzeichnis aushängen, bzw. auch online - ganz wie es gesetzlich vorgeschrieben ist...

    Ansonsten kann ich persönlich die Leute nicht verstehen, die heute noch Kontogebühren bezahlen!
    Es gibt inzwischen so viele Girokonten, die gratis sind...
    Einige verzinsen sogar den Girobestand:
    -Comdirect (dieses Giro wird bisher nicht(!) verzinst, man kann aber 1 Jahr lang eine NK-Prämie von insgesamt 100€ realisieren; die EC gehört zur Cashgroup - DB, Postbank, Comerzbank usw.; eine gute Visa ist billig und fakultativ)!
    -DKB (geringfügige Verzinsung, dafür Prepaid-Visa mit Guthabenverzinsung, Umbuch online intraday/ diese KK ist im Cash-weltweit preislich ziemlich unerreicht, Sie müssen dort bloß die Währung ziehen, die ind em Land offiziell ist...).
    -Netbank (50Transaktionen/Monat frei; erfordert Gehalt/sonstige Bezüge/KEINE Stütze!; KK lieber eine Freie bei Bedarf; EC=Cash Pool!)
    -Skatbank(?) (das Trumpfkonto der Skatbank hat seit Längerem schon den niedrigsten Dispo in der ganzen BRD!)
    -Wüstenrotbank (hat mittlerweile auch eine Vollbanklizens; kostenloses Giro mit "kostenloser" "Blech"-Visa mit 12 Abhebungen/p.a. kostenlos weltweit)
    -Ziraatbank Intl./FFM (Verzinsung für Deutsche abgesenkt auf derzeit 0,85%; EC nicht so schön/kein Anschluß; eher als Zweitkonto nützlich, aber "Bahnhofs"filialen in einigen dt. Großstädten).

    Das sind natürlich alles Onlinekonten. Aber soll ich Ihnen mal was sagen? Sie alter Esel bringen den Überweisungsträger zur Bankfiliale (natürlich dann, wenn die gerade auf ist...) - ganz so wie man das auch vor 50 Jahren gemacht hat -> Nur was geschieht dort heute? => Nun, eine Servicekraft tippt Ihr Zeugs ins Intranet rein...
    M.a.W.: Das hätten Sie gleich zuhause machen können, und zwar noch am Abend vorher - und zudem rel. kostenlos (ich meine Sie brauchen einen PC, ein www und Strom/ aber das sind in dem Anteil keine 20/30€...)!

    Wer arbeitslos ist und Probleme mit dem Antrag hat, kann zur Norisbank gehen - dort bekommt JEDE(R) ein Girokonto, ev. auch nur mit einer sog. Servicecard (Barabhebungen an Cash Group Automaten).

    Tips beim Onlinebanking:
    -aktuelle Firewall+Virenschutzsoftware; am Besten Sie surfen zudem mit Firefox (kann man schön einstellen und gibt ne Menge Plugins dafür (z.B. ABP, Foxyroxy, NoScript, Ghostery, TabMixPlus usw.)
    -schließen Sie trotzdem alle anderen Tabs, wenn Sie auf die hp der Bank gehen...
    - auf der Loginseite der Bank müssen Sie üblicherweis Skipts erlauben/aber NUR dort...
    -bitte nicht aus den Bookmarks irgendwelche Loginseiten aufrufen, am besten von vornherein von Hand eintippen!
    -spätestens auf der Loginseite wird die Adressbar gelb und vorne heißt es: https (s!)//www... - achten Sie JEDESMAL da drauf und ob sich der Adresstext ungewöhnlich ändert/ auf Kleinigkeiten achten!
    -benutzen Sie in gar keinem Fall irgendwelche Passworterinnerungsfunktionen (aus windows/temps...) - schreiben Sie das Passwort auch gar nirgends anders auf ihre Festplatte(!) - die Hacker können Sie z.B. auch bloß gerade mal ausforschen und - gleich 5 Passwörter mitnehmen...Das Passwort gehört in Ihren Kopf (und zur Sicherheit max. in einen gut verstecktes Briefkuvert!
    -Achten Sie auch darauf, wer bei Ihnen zuhause rumspringt!
    -schließen Sie den Tab, wenn Sie fertig sind, Firefox bietet Ihnen, wenn Keine mehr da sind, automatisch einen neuen Leeren an, zumidenst mit den Plugins, die ich erwähnt habe...
    -trennen Sie Ihr Modem/Router vom Stromnetz, wenn Sie online fertig sind - ist wirklich besser so, glauben Sie es mir!
    -Außerdem: Nicht so viel Geld da liegen lassen/ ev. benutzen Sie mehrere verschiedene kostenlose Girokonten/ ev. buchen Sie regelmäßige Überschüsse um auf ein Tagesgeldkonto...

    Special Info: Tagesgeld ist eine Form von Onlinesparkonto - hat das dt. Sparbuch im Prinzip abgelöst - ich meine Ihre Sparkasse bietet natürlich weiterhin das Saprbuch mit 0,25% an...!!! TG-Konten sind sehr leicht zu eröffnen - denn sie funktionieren grundsätzlich nur auf Guthabenbasis. Sie glauben gar nicht, wer heute alles TG anbietet...achten Sie auf die Einlagensicherung (mind EU) - oder vergessen Sie die EU-Einlagensicherung...
    Sicherheit hier: TG benutzen ein eigenes Login; die allermeisten zahlen außerdem nur ans Referenzkonto aus. Der 2. Sicherungsschirm (z.B. I-TAn, M-Tan, E-Tan) greift auch hier. Verfahren Sie ansonsten bei dem TG-Login bitte wie Oben beschrieben!

    Sparfuchs: Onlinebanking müssen Sie i.d.R. mit einem PostIdent beantragen. ->dieses Kuvert bleibt für Sie kostenlos! -> versucehn Sie bitte nicht ohne Ausweis bei der Post aufzukreuzen, doer mit einem Abgelaufenen...Da in das Kuvert von der Post(...) kann Ihr Antrag mit rein, Die sind da ganz kulant und zuvorkomend!! Einen Freistellungsantrag können Sie ev. auf der Home der Bank runterladen und ausgefüllt ausdrucken - unterschreiben und mit rein in das Kuvert (vergessen Sie das Feld mit "steuerliche Identifikationsnumer" nicht; die Option "bis Sie einen anderen Auftrag von mir bekommen, sit i.A. am Tauglichsten. Der Freistellungsvertag kann beliebig weit auf versch. Assets verteilt werden (ich meine 1Cent können Sie im Einzelnen natürlich nicht unterschreiten...), aber der Gesamtbetrag von 801€/p.a. für Singles oder getrennt Veranlagte hier in dem Bsp. darf nicht überschritten werden.../notieren Sie sich geg., wo Sie was freistehen haben)!
     
  4. #3 Chris007, 03.06.2013
    Chris007

    Chris007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Such dir ne Bank ohne Kontoführungsgebühren und dergleichen. :;)
     
  5. #4 finanzi, 21.12.2013
    finanzi

    finanzi Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also ich halte generell von Sparkassen nichts. Kündige am besten dein Konto und gehe zu einer Bank, wo du keine Kontoführungsgebühren blechen musst. Deutsche Bank beispielsweise!
     
  6. #5 Unregistriert, 22.12.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ausgerechnet

    zu den Spezis für Hausdurchsuchungen?
    Na gut, besser als die Postbank wahrscheinlich schon...

    Generell stehen heute ja alle Hausbanken unter Druck - die Jungen und alle anderen Flexiblen sind schon längst weg. Da müssen sie sich halt an die LEO´s* halten...
    Hole bei einer automatisierten Stelle der DB immer Bargeld (Cash Goup...) - die Werbeplakate da gefallen mirgar nicht - sehr unterschwellige Provokationen...

    *LEO = Bankenjargon für leicht erreichbares Opfer - also Ältere, mental eingeschränkte Personen und alle Anderen, die kein Internet bedienen können...
    Tip: Wer auf so ein Werbeplakat reinfällt, anstatt im web ganz leicht einen Ratenkreditvergleich aufzurufen, dem kann wirklich nicht mehr geholfen werden /zur Not gehen Sie einmal die Woche auf eine Stunde ins Internetcafee - habe ich auch schon öfter gemacht, als ich vorübergehend keinen eigenen Anschluß hatte - 0 Problemo...
     
Thema: Kontoführungsgebühren Sparkasse extrem hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sparkasse verden gebühren

    ,
  2. Kreissparkasse Verden Kontogebühren

    ,
  3. sparkasse Kontoführungsgebühren zu hoch

    ,
  4. wie lange dauert überweisung von sparkasse zu sparkasse
Die Seite wird geladen...

Kontoführungsgebühren Sparkasse extrem hoch - Ähnliche Themen

  1. Sparkasse WILL mein Geld nicht in Fremdwährung umtauschen!

    Sparkasse WILL mein Geld nicht in Fremdwährung umtauschen!: Hallo, ich habe ein Problem. Ich bin Kunde der Sparkasse X, wohne aber in Y! Noch habe ich kein Konto in Y. Hapert etwas mit der Sparkasse! Sooo,...
  2. Sparkasse Verden zerstört Existenz

    Sparkasse Verden zerstört Existenz: Liebe Forenmitglieder und Öffentlichkeit, Ich brauche jetzt dringend Eure Hilfe, als Opfer der Kreissparkasse xxx, habe ich mich am 17.März...
  3. Bie der Sparkasse Hannover Online-Banking gelöscht

    Bie der Sparkasse Hannover Online-Banking gelöscht: ..............................
  4. Bie der Sparkasse Hannover Online-Banking gelöscht

    Bie der Sparkasse Hannover Online-Banking gelöscht: Meine Online-Banking und meine Telefonbanking wurde bei der Sparkasse am 17.07.2013 vollständig gelöscht ohne, dass ich davon was...
  5. Kritik - Kundenbetreuung Sparkasse Hannover Herrenhausen

    Kritik - Kundenbetreuung Sparkasse Hannover Herrenhausen: ............................................ .......................................................